Comet Schweizer Kracher "Blizzard"

einzeln

39 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 110023_3
Hersteller: Comet
Kurzbeschreibung: Reibkopfknaller
Verkaufseinheit: einzeln

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-0733

0,69 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Shop ist zur Zeit geschlossen! Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 12. Juli 2005

Comet Schweizer Kracher "Blizzard"

einzeln

Einer der besten Reibkracher aus der ehemaligen BRD und seit der Wende auch in ganz Deutschland. Der “Schweizer Kracher” Peng Blizzard, lange gab es ihn in der 20-er Schachtel, Mitte der 90-er hat man die 20-er Schachteln dann von Silberhütte befüllen lassen und fortan gab es den originalen Comet Knaller kaum noch, die wenigsten wussten, das er in der 100-er Schachtel produziert wurde. Zuwenige Einzelhändler sind in der Landschaft verblieben, die sich noch lose Ware zum Silvestergeschäft in die Auslage legen, es ist kaum noch möglich gegen die Discountketten anzukommen, mit ihren günstigen Preisen haben diese stark dazu beigetragen, dass die deutsche Feuerwerkslandschaft nur noch zum Schein so vielflältig ist, zwar gibt es in jeder Lebensmittelkette andere Batterien aber nicht nur die Experten wissen mittlerweile, dass es sich meist um die gleichen Produkte handelt, den man nur ein jeweils anderes Gewand verliehen hat. Bei uns gibt es jetzt zum Ende der deutschen Comet-Geschichte noch die letzten Stücke zum Sonderpreis.

Achtung, die Auslieferung kann auch ohne Schachtel erfolgen.


0:10
  • 240p
vor 11 Jahren

Comet Kanonenschlag A

Hersteller: Comet

1,99 €

Blizzard-Rakete

mit späterem Logo

19,99 €

Comet No.1

Familiensortiment

9,99 €

Comet Take It

Großes Familiensortiment

9,99 €

Comet Riesenfontäne alt

orange/rot

19,99 €

Comet Quodlibet

alte Ausführung

64,99 €

Comet Leuchtrakete

alt, gelb

19,99 €

Comet X-Faktor

Hersteller: Comet

12,99 €

Comet Pandoras Box

10 Schussbatterie

13,99 €

Comet Sirenenfeuer

Hersteller: Comet

7,49 €


39 Kommentare zu Comet Schweizer Kracher "Blizzard"

  1. Hobbypyrotechniker
    Hobbypyrotechniker

    »Manchmal werfen sie im Schnee noch nicht mal "Krater"!Besser sind sie echt für naja Tunnel,Hinterhöfe,Gassen usw(siehe oben)«

  2. Pyro&Guns

    »Tommi71 hat keine freunde :P«

  3. Anonym

    »Nicht provozieren lassen,der will nur Unruhe stiften.«

  4. Tommi71
    Tommi71
    registriert

    »Herman: vorher werden wir Sie verbieten, desweiteren schreibt sich Super mit einem P...oder möchten Sie Knaller in der Suppe? Vollpfosten....Sie Dämel«

  5. Herman

    »Ich finde es supper das die scheisse bald verboten ist«

  6. felixh_

    »Gibt es eine noch so kleine Chance dass die nochmal reinkommen?
    Oder gibt es wenigstens einen Vergleichbaren Knaller? Wäre echt schade, wenn das die letzten waren...«

  7. »Ich denke, man kann nicht einfach die Lautstärke von Ch.-Böllern D mit der deutscher Reibzünder vergleichen, da der Knall ganz anders KLINGT.
    Das ist, als würde man Stereoanlagen nur nach der erzielbaren Lautstärke vergleichen oder gar Musikstücke - die nicht laut sind, sind nicht gut :-))
    Ein Kenner hört, ob draußen Reiber aus D, aus China oder China-Kracher oder -Böller abgebrannt werden.«

  8. Trance-Atlantic
    Trance-Atlantic

    »löl ... sehr schön formuliert! mfG«

  9. »Die Comet-Knaller waren 2009 und 2010 deutlich lauter als die aktuellen China-Böller C und D.
    Meine China-Böller waren dieses Silvester bei ihrer Explosion deutlich lauter als beim Aufprallen auf dem Schneematsch.
    Diesen Satz wird nicht jeder verstehen ...«

  10. Anonym

    »Gibt es eine Tabelle, in der alle Lautsrärken und satzmengen angegeben sind.
    Ich habe zwar gelesen, das die comet Knaller die besten Reiber sind, aber heißt das, das sie besser als d Böller sind oder nicht?

    Ich kann nirgends genau herausfinden, ob Reibböller auch mit kanonenschlägen mithalten können.

    Ich finde die neuen China-billig-Kanonenschläge übrigends gut. Es ist bei mir noch keiner verpufft. Durch die schlechte Wicklung. sind sie leiser und man spürt die Druckwelle stärker. und wenn ein Kanonenschlag absolut deformiert aussieht werfe ich ihn einfach in einen Busch und nehme mir einen neuen. Dafür kosten sie ja auch nur ein Drittel des normalen Preises.«

Kommentar verfassen
CAPTCHA image