Warum gibt es einen Mindestbestellwert?

Der Grund für den Mindestbestellwert sind die hohen Kosten für den Versand. Der ist so teuer, weil Feuerwerk Gefahrgut ist und nur von spezialisierten Versanddiensten transportiert werden darf. Außerdem darf nur Verpackungsmaterial verwendet werden, das für Gefahrgut zugelassen ist. Dadurch kostet der Versand deutlich mehr, als bei herkömmlichen Onlineversand. Oft sogar mehr als die von uns erhobene Versandpauschale.

Das lässt sich nur sinnvoll durch einen Mindestbestellwert kompensieren. Alles andere wäre nicht kostendeckend. Sonst müssten wir abschreckend hohe Versandkosten berechnen – und das wollen wir nicht.

Der Mindestbestellwert hängt von der Art der ausgewählten Artikel ab.

  • 25,00 € für Jugendfeuerwerk und alle Artikel der Gefahrgutklasse 1.4S
  • 100,00 € für Silvesterfeuerwerk der Kategorie F2 mit der Gefahrgutklasse 1.4G

Für Artikel, die kein Gefahrgut darstellen oder selbst abgeholt werden fällt kein Mindestbestellwert an.