Feuerwerksvitrine Pulverkiste Knall + Leucht 2023

Zusammenstellung mit mehr als 100 Teilen

30 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 110973_1
Hersteller: Pulver Pyrotechnik
Kurzbeschreibung: eigene Kreation und Zusammenstellung
Verkaufseinheit: 1 Sortiment

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: F2
CE-Nr.: 1395-F2-0109
Bruttogewicht: 900 g
NEM: 52 g

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
34,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
4. November 2023

Feuerwerksvitrine Pulverkiste Knall + Leucht 2023

Zusammenstellung mit mehr als 100 Teilen

Die Feuerwerksvitrine präsentiert euch heute eine Pulverkiste mit Knall! Eine Neuheit 2023!

Das Thema Pulver ist stark aufgeheizt! Schon lange bevor diese Artikel Feuerwerksliebhabern Freude bringen sollten, war bereits ein heißer Tanz darum entbrannt.

Wir haben uns natürlich auch damit beschäftigt, ob und wie wir diesen neuen Anbieter listen wollen. Eines vorweg, wir sind Freaks wie ihr… für uns stand eigentlich fest, dass wir uns die Artikel auf jeden Fall anschauen wollen. Im ersten Moment war noch alles entspannt, klar… neue Artikel und sogar Old School-Böller soll es geben. Da ist das Interesse natürlich geweckt, wie mögen wohl die ersten Gehversuche eines solchen Projektes verlaufen!?

Wir haben recht früh die Artikel im Detail verfolgt, bis dann die ersten Kopiervorwürfe laut wurden. Ich habe die Schilderungen dazu im Netz durchaus gelesen und mich dann auch schnell mit dem Inhaber von Pulver getroffen. Teilweise sind die Anschuldigungen für den Laien kaum nachzuvollziehen, Schweif hier, Design da. Sicherlich ist eine Ähnlichkeit nicht zu leugnen, ich habe es aber mehr als Inspiration verstanden.

Zwischenzeitlich brannte die Diskussion zwischen "tötet ihn" und "niemals kaufe ich sowas…" Die immer Gleichen im Netz waren sich schnell einig. Der einzige maßevolle Satz kam vom Forum direkt, da heißt es: "Das Forum ist neutral und listet alles".

Beim Treffen mit Pulver gab es dann eine erste fertige Liste von Artikeln, die es geben wird. Langsam ahnte ich, was die Leute auf die Palme brachte. Die Artikel lasen sich schon sehr stark durch Funke inspiriert, das ordnete auch die Ankündigung eigener Old School Böller mehr ein. So fand sich ein Honey Badger ähnlicher Artikel auf der Liste, ebenso ein Blauer Berber, Laserballs, Luftpfeifer, alles alte Bekannte.. keine Frage!

Vielleicht beginnen wir das Thema nochmal neu!
Was Funke erreicht hat, ist ein Segen für alle Pyros. Ich kann absolut verstehen, dass man sich hier als Fan und Firma möglicherweise Ideen geholt hat. Und schauen wir uns vielleicht mal an, wie Funke begonnen hat, denn man wirft Pulver vor, Designs geklaut oder kopiert zu haben. Funke ist über Nacht zum großen Stern aufgestigen, weil mit einem Mal Böller alter Bauart mit einem Tigerhead Label die Runde machten. Über den vermeintlchen Kopiervorgang des Tigerheadlabels kann ich nichts sagen, aber neu war das Label schließlich nicht. Ich kann mich an einen Octuplus Heuler erinnern, hier hat man sich ganz stark an das Design des alten DDR Silvesterheulers angelehnt. Die Luftheuler sahen aus, wie die von Weco und einige Raketen hatten ein Lünig Design verpasst bekommen. Wir alle waren aus dem Häuschen und feierten begeistert, als wir die Teile das erste Mal in der Hand halten konnten. Eine schöne Geschichte, bei der wir alle glücklich sind, dass wir seinerzeit an der Entstehung von Funke teilhaben durften. Am Ende hat sich Funke doch aber deutlich von alten Klassikern inspirieren lassen. Und heute? Ja – also Pulver hat offenbar eine Schwäche, sich von anderem deutlich angesprochen zu fühlen. Das ging uns früher nicht anders. Pulver hat einige Jahre unseren Werbeflyer stark nachgestellt, nahezu kopiert. Wir haben nie ein Fass aufgemacht, unsere Haltung war immer, solange man uns kopiert, machen wir alles richtig… Pulver war da nicht allein, da waren ganze andere Kopierversuche in den Jahren aufgetaucht.

Und noch ein anderer Blick… weil es ja auch um Artikel wie Honey Badger und Blauer Berber geht… auch hier hat Funke ja offensichtlich Artikel wie The King und Roter Korsar im Fokus gehabt. Die Geschichte darum ist bekannt.

Für uns stellt sich die Frage, wie man es bewertet. Die Wahrheit liegt möglicherweise in der Mitte. Ein Punkt ist sicherlich, dass sich Funke an etwas orientiert hat, das in der Vergangenheit liegt, an etwas, das es mal gegeben hat. Pulver bedient sich an der Gegenwart, also im direkten Kontext zu bestehenden Artikeln. So, wie ich den Inhaber von Pulver kennengelernt habe, ist die Nähe zu Funke gewollt. Ob man sich nun inspirieren lassen hat oder woher die Intention kommt, es so nah angesiedelt produzieren zu lassen, können und werden wir hier nicht abschließend beantworten.

Produkte wie Krawum, ein Artikel wie Filou und sicherlich auch die Luftheuler – wenn man das so macht, darf man sich über den Gegenwind nicht wundern. Jedoch darf man auch nicht außer Acht lassen, wie China funktioniert. Pulver hat sicherlich nicht die Reise nach China angetreten, um dort diese Kopiererei in Angriff zu nehmen. In China ist das so, du bekommst angeboten, was Fabriken leisten können. Ob Pulver vorher überhaupt wusste, dass Fabrik XY mal für Funke hergestellt hat, ist fraglich. Dort im Land gewesen und diese Fabrik besucht zu haben, hat eben dieses an Ideen hervorgebracht. Ok, dann halt eben mit recht ähnlichen Designs und man hat sich für Artikel entschieden, die in Deutschland schon einen Namen haben.

Wenn man als Funke nur eine Sicht vertritt, kommt man unweigerlich in eine Sackgasse, so schön die Artikel von Funke auch sind. Wir haben selbst diese Symptomatik erfahren müssen, aber es gibt niemals nur eine Sicht.

Wir kommen zum Abschluss und haben uns für einen Weg entschieden, der allen Seiten gerecht werden kann, wenn man mit etwas Maß und Miteinander an das Thema geht. Vielleicht sollten sich Pulver und Funke einfach mal unterhalten und sich auf Basis einer gesunden Mitte begegnen. Aber das alles ist nur "unsre Meinung".

Bei uns im Shop wird es kein Massenangebot geben, keine Schinken, keine Displays oder Einzelverkauf. Wir machen Euch die Artikel von Pulver zum Angebot in Form einer Zusammenstellung. Für die Präsentation haben wir unsere Kisten ausgewählt. Siese sind aber nicht Bestandteil des Lieferumfangs. Geliefert wird, was auf dem Bild zu sehen ist.

Artikel begrenzt!

Die Knall- und Leuchtkiste führt nun auch noch weitere, kleine Artikel, Luftheuler, Bienen (Moskitos) und bereits bekannte Artikel. Es gibt wieder nur eine begrenzte Zusammenstellungen. Hier ist jeder Artikel meist nur 1 – 2 x enthalten.


1:29
  • 1080p
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 6 Monaten
1:01
  • 1080p
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 6 Monaten
1:04
  • 1080p
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 6 Monaten
2:23
  • 1080p
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 6 Monaten

30 Kommentare zu Feuerwerksvitrine Pulverkiste Knall + Leucht 2023

  1. jtforsbach-25991
    jtforsbach-25991
    registriert

    »Also, ich verstehe die Diskusion auch nicht so ganz. Ich bin in den 70ziger und 80ziger Jahren aufgewachsen und da gab es die Böller auch von verschiedenen Anbietern. Flying Fairy, Horsebrand, Red Lantern, Tiger Head, später dann Boo Peeb. Niemand wäre auf die Idee gekommen, zu sagen die sind nachgemacht. Das waren alles die gleichen oder ähnliche Böller. Mal etwas besser, mal etwas Schlechter. Niemanden hat es interessiert ob es Feistl, Nico Moog, Comet usw. war. Hauptsache die haben ordentlich gescheppert und das Design (grün weis oder Hirten) hat sich auch nicht so großartig voneinander abgehoben.
    .....und dann, Ende 90ziger war Schluß.
    Natürlich war es ein "Wunder" als Funke wieder mit Böllern alter Bauart um die Ecke kam. Was hab ich gefeiert!!!!
    Funke war der Erste und das nimmt ihn ja auch keiner. Das heißt aber doch nicht, dass andere diese Knaller nicht importieren dürfen! Ich persönlich bin froh über jeden "Neuzugang" dieser Art der was taugt. Egal ob Funke (P1 wohlgemerkt), FE, Katan oder jetzt Pulver (alle F2).
    Immer her damit. Das erhöht ja auch die Verfügbarkeit. Bekomme ich den einen nicht, habe ich aber evtl. die Möglichkeit den anderen zu bekommen. Alles besser als die herkömmliche Böllerware.
    Wir mussten lange genug mit "Discounterware" vorlieb nehmen. Also im Böllerbereich, manche besser, manche schlechter, aber auch sehr viel Schrott. Mensch, seit froh über jeden Böller dieser Art. Wer weiß wie lange das so geht.«

  2. flexiwob45-31729
    flexiwob45-31729
    registriert

    »Wers nötig hat.🥱 Kann ja jeder kaufen was er will,deswegen finde ich den Weg der Vitrine auch ok. Ich kaufe mir lieber andere Böller,ob gut oder schlecht,das sieht jeder anders. Für den einen reicht ein Weco Böller der andere fängt erst mit Pyrounion P1 an. Bei den Böllern geht es auch nicht um das Design sondern die Hülsen die über langen Zeitraum entwickelt wurden mit viel Arbeit.So lange es bessere Böller noch auf dem Markt gibt ist ja alles in Ordnung. Funke wird auch sicher früher oder später was raus hauen.«

  3. Dannypyro
    Dannypyro
    registriert

    »Und noch als kleine Anmerkung an alle die sagen "Frechheit alles von Funke geklaut" oder " sowas kauf ich nich sowas darf nicht unterstützt werden" ... VIELEN DANK an euch :) so bleibt mehr von der guten Ware für die übrig die es zu schätzen wissen endlich wieder sehr gute D Böller und SB1 zu einem fairen Preis zu haben. 😜 😜«

  4. Pyrobär
    Pyrobär
    registriert

    »Das Design ist ja absolut nicht an Funke angelehnt. Der Böller als solcher an die Rotringe, im Gegensatz zu den lesli „Rotringen“ ja auch des Designs würdig.«

  5. Julius
    Julius
    Vitrine-Team

    »Also eines ist sichergestellt bekannt.. die Firma bietet diesen Artikel, speziell den Böller, an. Wer also von dieser Firma eine Angebotsliste anfordert oder bekommt, da sind die Knaller drauf. Jetzt also nochmal zur "Klaufrage".. das die Artikel dann einen Namen bekommen oder ein für das jeweilige Land gültige und sinnvolle Design.. Ja gut.. Wir alle kennen teilweise die Hintergründe, das ist ja auch unbestritten, aber das spielt für JX in China keine Rolle.«

  6. flexiwob45-31729
    flexiwob45-31729
    registriert

    »Es ist ein Unterschied ob du selber etwas herstellst und dich inspirierst oder ob du Arbeit anderer klaust und deinen Namen rauf schreibst.«

  7. Pyrobär
    Pyrobär
    registriert

    »Ganz genau so ist es, was läuft verkehrt in dieser Welt? Vor nichtmal 10 Jahren waren so Böller der feuchte Traum eines jeden Pyros. Im Forum wurde jeder verspottet, der meinte, sowas könne nochmal produziert werden. Und jetzt?
    Apple hat das Smartphone erfunden, aber statt jeden neu aufkommenden Hersteller dieser zu diffamieren, der auch Smartphones produziert, verbessern die halt immer weiter, um wieder vorne zu sein. So läuft das im realen Leben…«

  8. Dannypyro
    Dannypyro
    registriert

    »Mir als Ottonormalverbraucher is das vollkommen Wurscht wer welche Böller macht oder kopiert oder oder oder... Ich will einen ordentlichen Böller mit guter wirkung und da isses vollkommen egal wer den gebaut bzw. wie er gelabelt ist. Kann diese Schlammschlacht nich nachvollziehen. Anstatt sich zu freuen dass endlich wieder größere Kaliber auf dem Markt sind jammern alle rum "AH Kopie hier AH Plagiat da" es nervt nur noch.«

  9. Julius
    Julius
    Vitrine-Team

    »Hallo Alex,
    ich denke, du hast deinen Punkt gemacht. Auch deine Haltung an anderer Stelle ist deutlich. Das hat jedoch nichts mit unterschiedlichen Standpunkten in der Sache zutun, das ist schon feindlich, deshalb würde ich sagen, an der Stelle ist hier Schluß. Dir alles Gute!«

  10. AlexBu01
    AlexBu01
    registriert

    »Danke für die Zensur….
    Ob das hilft? Ich bin gespannt!
    Aber so konsequent wie Malte bisher in seinem Tun war….«

Kommentar verfassen
😀 😆 😂 🤣 😊 😇 😉 😍 😘 😜 🤑 🤗 🤓 😎 🤡 🤠 😟 😕 😖 😫 😩 😤 😠 😡 😲 😳 😱 😴 🙄 🤔 🤥 🤮 🤧 😷 🤩 🥱 🤬 💩 👻 💀 👽 🎃
Einwilligungserklärung Datenschutz