Feuerwerksvitrine Pulverkiste Knall + Leucht 2023

Zusammenstellung mit mehr als 100 Teilen

30 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 110973_1
Hersteller: Pulver Pyrotechnik
Kurzbeschreibung: eigene Kreation und Zusammenstellung
Verkaufseinheit: 1 Sortiment

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: F2
CE-Nr.: 1395-F2-0109
Bruttogewicht: 900 g
NEM: 52 g

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
34,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
4. November 2023

Feuerwerksvitrine Pulverkiste Knall + Leucht 2023

Zusammenstellung mit mehr als 100 Teilen

Die Feuerwerksvitrine präsentiert euch heute eine Pulverkiste mit Knall! Eine Neuheit 2023!

Das Thema Pulver ist stark aufgeheizt! Schon lange bevor diese Artikel Feuerwerksliebhabern Freude bringen sollten, war bereits ein heißer Tanz darum entbrannt.

Wir haben uns natürlich auch damit beschäftigt, ob und wie wir diesen neuen Anbieter listen wollen. Eines vorweg, wir sind Freaks wie ihr… für uns stand eigentlich fest, dass wir uns die Artikel auf jeden Fall anschauen wollen. Im ersten Moment war noch alles entspannt, klar… neue Artikel und sogar Old School-Böller soll es geben. Da ist das Interesse natürlich geweckt, wie mögen wohl die ersten Gehversuche eines solchen Projektes verlaufen!?

Wir haben recht früh die Artikel im Detail verfolgt, bis dann die ersten Kopiervorwürfe laut wurden. Ich habe die Schilderungen dazu im Netz durchaus gelesen und mich dann auch schnell mit dem Inhaber von Pulver getroffen. Teilweise sind die Anschuldigungen für den Laien kaum nachzuvollziehen, Schweif hier, Design da. Sicherlich ist eine Ähnlichkeit nicht zu leugnen, ich habe es aber mehr als Inspiration verstanden.

Zwischenzeitlich brannte die Diskussion zwischen "tötet ihn" und "niemals kaufe ich sowas…" Die immer Gleichen im Netz waren sich schnell einig. Der einzige maßevolle Satz kam vom Forum direkt, da heißt es: "Das Forum ist neutral und listet alles".

Beim Treffen mit Pulver gab es dann eine erste fertige Liste von Artikeln, die es geben wird. Langsam ahnte ich, was die Leute auf die Palme brachte. Die Artikel lasen sich schon sehr stark durch Funke inspiriert, das ordnete auch die Ankündigung eigener Old School Böller mehr ein. So fand sich ein Honey Badger ähnlicher Artikel auf der Liste, ebenso ein Blauer Berber, Laserballs, Luftpfeifer, alles alte Bekannte.. keine Frage!

Vielleicht beginnen wir das Thema nochmal neu!
Was Funke erreicht hat, ist ein Segen für alle Pyros. Ich kann absolut verstehen, dass man sich hier als Fan und Firma möglicherweise Ideen geholt hat. Und schauen wir uns vielleicht mal an, wie Funke begonnen hat, denn man wirft Pulver vor, Designs geklaut oder kopiert zu haben. Funke ist über Nacht zum großen Stern aufgestigen, weil mit einem Mal Böller alter Bauart mit einem Tigerhead Label die Runde machten. Über den vermeintlchen Kopiervorgang des Tigerheadlabels kann ich nichts sagen, aber neu war das Label schließlich nicht. Ich kann mich an einen Octuplus Heuler erinnern, hier hat man sich ganz stark an das Design des alten DDR Silvesterheulers angelehnt. Die Luftheuler sahen aus, wie die von Weco und einige Raketen hatten ein Lünig Design verpasst bekommen. Wir alle waren aus dem Häuschen und feierten begeistert, als wir die Teile das erste Mal in der Hand halten konnten. Eine schöne Geschichte, bei der wir alle glücklich sind, dass wir seinerzeit an der Entstehung von Funke teilhaben durften. Am Ende hat sich Funke doch aber deutlich von alten Klassikern inspirieren lassen. Und heute? Ja – also Pulver hat offenbar eine Schwäche, sich von anderem deutlich angesprochen zu fühlen. Das ging uns früher nicht anders. Pulver hat einige Jahre unseren Werbeflyer stark nachgestellt, nahezu kopiert. Wir haben nie ein Fass aufgemacht, unsere Haltung war immer, solange man uns kopiert, machen wir alles richtig… Pulver war da nicht allein, da waren ganze andere Kopierversuche in den Jahren aufgetaucht.

Und noch ein anderer Blick… weil es ja auch um Artikel wie Honey Badger und Blauer Berber geht… auch hier hat Funke ja offensichtlich Artikel wie The King und Roter Korsar im Fokus gehabt. Die Geschichte darum ist bekannt.

Für uns stellt sich die Frage, wie man es bewertet. Die Wahrheit liegt möglicherweise in der Mitte. Ein Punkt ist sicherlich, dass sich Funke an etwas orientiert hat, das in der Vergangenheit liegt, an etwas, das es mal gegeben hat. Pulver bedient sich an der Gegenwart, also im direkten Kontext zu bestehenden Artikeln. So, wie ich den Inhaber von Pulver kennengelernt habe, ist die Nähe zu Funke gewollt. Ob man sich nun inspirieren lassen hat oder woher die Intention kommt, es so nah angesiedelt produzieren zu lassen, können und werden wir hier nicht abschließend beantworten.

Produkte wie Krawum, ein Artikel wie Filou und sicherlich auch die Luftheuler – wenn man das so macht, darf man sich über den Gegenwind nicht wundern. Jedoch darf man auch nicht außer Acht lassen, wie China funktioniert. Pulver hat sicherlich nicht die Reise nach China angetreten, um dort diese Kopiererei in Angriff zu nehmen. In China ist das so, du bekommst angeboten, was Fabriken leisten können. Ob Pulver vorher überhaupt wusste, dass Fabrik XY mal für Funke hergestellt hat, ist fraglich. Dort im Land gewesen und diese Fabrik besucht zu haben, hat eben dieses an Ideen hervorgebracht. Ok, dann halt eben mit recht ähnlichen Designs und man hat sich für Artikel entschieden, die in Deutschland schon einen Namen haben.

Wenn man als Funke nur eine Sicht vertritt, kommt man unweigerlich in eine Sackgasse, so schön die Artikel von Funke auch sind. Wir haben selbst diese Symptomatik erfahren müssen, aber es gibt niemals nur eine Sicht.

Wir kommen zum Abschluss und haben uns für einen Weg entschieden, der allen Seiten gerecht werden kann, wenn man mit etwas Maß und Miteinander an das Thema geht. Vielleicht sollten sich Pulver und Funke einfach mal unterhalten und sich auf Basis einer gesunden Mitte begegnen. Aber das alles ist nur "unsre Meinung".

Bei uns im Shop wird es kein Massenangebot geben, keine Schinken, keine Displays oder Einzelverkauf. Wir machen Euch die Artikel von Pulver zum Angebot in Form einer Zusammenstellung. Für die Präsentation haben wir unsere Kisten ausgewählt. Siese sind aber nicht Bestandteil des Lieferumfangs. Geliefert wird, was auf dem Bild zu sehen ist.

Artikel begrenzt!

Die Knall- und Leuchtkiste führt nun auch noch weitere, kleine Artikel, Luftheuler, Bienen (Moskitos) und bereits bekannte Artikel. Es gibt wieder nur eine begrenzte Zusammenstellungen. Hier ist jeder Artikel meist nur 1 – 2 x enthalten.


1:29
  • 1080p
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 5 Monaten
1:01
  • 1080p
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 5 Monaten
1:04
  • 1080p
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 5 Monaten
2:23
  • 1080p
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 5 Monaten

30 Kommentare zu Feuerwerksvitrine Pulverkiste Knall + Leucht 2023

  1. Pyrobär
    Pyrobär
    registriert

    »Funke liefert hervorragende Böller, Pulver wohl auch, je mehr, desto besser.
    Und ich möchte auch mal an Xplode erinnern, zwar war der Retro-Böller eher fürs Auge, als fürs Ohr (hübsch ist das Design), jedoch waren die Big Balls eine echte, extrem beeindruckende Neuerscheinung! Keine Kopie eines alten Produkts, sondern ein gänzlich neues Produkt, was so noch nicht da war. Und das wurde tatsächlich viel kopiert, und niemand hat gejammert.«

  2. Hansi
    Hansi

    »Funke hat ja jetzt abgeliefert. Wer braucht dann noch ein Replica auf dem Stand von vor einigen Jahren?

    Neues Funke-Material gibt’s ja an allen Ecken. Und die Preise sind in den meisten Fällen auch völlig i.O.
    Außer der Händler übertreibt. Aber dann geht man zum nächsten. Verfügbarkeit sollte nicht das große Problem sein.
    Und wenn man sieht, wie viele Chargen es gibt, dann sind da auch noch einige übrig.«

  3. Pyrobär
    Pyrobär
    registriert

    »Aber ganz unabhängig vom Hersteller, wäre es ein echter Traum, wenn solche Böller nochmal mit dem Bopeep-Label versehen würden. In meinen Augen das schönste Böllerlabel überhaupt. Denke auch ganz allgemein gefällt sehr vielen dieses Label am besten.«

  4. zisch!wumm!peng!
    zisch!wumm!peng!
    registriert

    »Meine Erfahrung mit Pulver D und SB1: Hervorragend, die scheppern und schnipseln ordentlich, wie früher. Ob die irgendwo rieseln oder ob es nachts kälter als draußen ist, habe ich nicht gesehen, aber auch nicht geprüft. Scheppern und Schnipseln habe ich geprüft, Ergebnis: SUPER. Und da hat flexiwob vollkommen recht: Es hat Gründe, warum Pulver erfolgreich ist und so gefeiert wird. Danke Pulver!«

  5. flexiwob45-31729
    flexiwob45-31729
    registriert

    »Ein Hype kommt ja nicht einfach so. Es hat ja Gründe warum eine Firma so erfolgreich ist und gefeiert wird. Die Produkte überzeugen halt einfach und da kann man schonmal Danke an Funke sagen,dass sie sich die Mühe machen heutzutage noch gute Böller herzustellen. Das ganze war sicherlich auch nicht einfach,sonst hätte es nicht so lange gedauert. Ich bin jedenfalls sehr froh das es wieder Böller von Funke gibt und das meine Hoffnungen und Thesen hier bei vorherigen Diskussionen wahr wurden.«

  6. Pyrobär
    Pyrobär
    registriert

    »Lies mal bissl im Forum, wo es sogar einen eigenen Funke-Lobpreisungs-Thread gibt, und überlege selbst.
    Das ist mit Funke-Fans mittlerweile schlimmer, als mit Apple-Usern und E-Auto Fahrern zusammen.
    Ich will hier die Leistungen von Funke nicht schlechtreden, aber dieses krankhafte gehype dort nervt. Von daher denke ich (denke ich, ich weiß es natürlich nicht), dass es sich um gezieltes Bashing von Pulver handelt. Im übrigen ist auch bei Funke nicht alles Gold, was glänzt, es gibt da auch reichlich verpuffer (was an sich okay ist, war früher nicht anders).
    Grundsätzlich ist gegen Verdämmung mit Tonerde nichts zu sagen, wenn das Design der Böller gut ist, und diese ordentlich funktionieren (was bei den Pulver ja so zu sein scheint). War früher auch so, es gibt massig alte Böller, die rieseln und scheppern übelst. Ist kein Widerspruch. Und übrigens würde das ja den Vorwurf einer Kopie entkräften, wenn Pulver ja anders verdämmt.«

  7. Anonym

    »Wie is denn eure Erfahrung mit dem im Forum bereits zum zweiten mal "Rausrieseln der Verdichtung"?
    Habt ihr irgendwas derartiges bei eurer Charge bemerkt?«

  8. Anonym

    »Ach das glaube ich nicht das Julius sich in den kleinen Po beißt, erstens wäre Malte ein schlechter Geschäftsmann wenn er auf Kunden verzichten kann . Ich habe nichts gehört das sich beide gezofft haben .
    Geschäft ist halt Geschäft und wenn Malte der Meinung ist "nö der Julius bekommt nichts mehr" kommen schon andere die dann mit der Vitrine Geschäft machen wollen Funke steht nicht über alles .
    Funke hat das gebe ich zu halt neue Maßstäbe gesetzt in Sache Feuerwerk und Preis andere ziehen gleich und versuchen die gleiche Qualität zu Produzieren und mitzuhalten .
    Das ist für die Verbraucher gut .
    Mann muss nicht halt alles Glauben was so Erzählt wird 😉«

  9. Anonym

    »Na ja jetzt hat Funke den Kracher herausgehauen und die Teile waren sowas von schnell verkauft. Der größte Nachteil an jtforsbach-25991Kommentar ist die Verfügbarkeit guter Ware. Damals waren die Böller auch stärker vertreten wie heute und man hatte größere Auswahl. Man muss sich nur den raschen Verkauf der Funke Ware ansehen um zu merken es ist noch Bedarf vorhanden. Und wenn Malte seine Ankündigung wahr macht, dass er keine Funke-Ware an die Vitrine liefert. Beißt sich der Besitzer Julius selber in den Po so heiß begehrt wie die Ware ist.«

  10. zisch!wumm!peng!
    zisch!wumm!peng!
    registriert

    »@forsbach
    Deins sollte das Schlußwort in dieser sinnlosen Diskussion sein:

    Hauptsache, die haben ORDENTLICH GESCHEPPERT!«

Kommentar verfassen
😀 😆 😂 🤣 😊 😇 😉 😍 😘 😜 🤑 🤗 🤓 😎 🤡 🤠 😟 😕 😖 😫 😩 😤 😠 😡 😲 😳 😱 😴 🙄 🤔 🤥 🤮 🤧 😷 🤩 🥱 🤬 💩 👻 💀 👽 🎃
Einwilligungserklärung Datenschutz