Oktober - Das Saisonfinale startet

Dienstag, 1. Oktober 2019, 00:00 Uhr

Mit dem Oktober starten wir in die letzte Shop-Phase des Jahres. Das Jahresende wird langsam ins Visier genommen. Für uns als Shopbetreiber bedeutet das, konkret die Packsaison zu planen. Für euch als Kunden bedeutet das, nochmal einen fetten Rabatt nutzen zu können. Während unserer Oktober-Aktion könnt ihr für eure Bestellungen wieder Rabatt erhalten. Es gibt eine Rabattstaffel - je höher der Bestellwert, um so höher der Rabatt. Einfach ein klarer Abzug, so muss das sein. Es geht bei 3% Rabatt los, auch für kleinste Nachbestellungen und weitet sich bis 8% nach oben aus.

Die Rabatte im Detail:

Gültig bei Zahlung bis zum 31.10.2019.

Silvester-Bestellungen von 0,01–124,99 Euro Warenwert: 3%.
Silvester-Bestellungen von 125–299,99 Euro Warenwert: 5%.
Silvester-Bestellungen von 300–499,99 Euro Warenwert: 7%.
Silvester-Bestellungen ab 500 Euro Warenwert: 8%.

Ausgewählte Artikel mit zusätzlich bis zu 6% Bundle-Rabatt

Bis zu weitere 6% Rabatt warten auf euch, wenn ihr euch ein eigenes Bundle aus unseren Bundleartikeln baut. Ihr findet sie verteilt in unserem Angebot oder in der Bundle-Artikel-Übersicht. Damit sind also im Oktober rechnerisch Bestellungen mit bis zu 14% Gesamtrabatt möglich.

Packsaison beginnt bald - wer will helfen?

Wer uns beim Verpacken von Bestellungen in unserem Lager in Berlin helfen möchte, kann sich ab sofort bei uns für ein "Praktikum mit Verdienstmöglichkeit" für ca. 8 Wochen melden. Wenn euch die Arbeit mit Feuerwerkskörpern Spaß macht und Ihr gern mit lustigen Feuerwerksleuten zusammen seid, dann seid Ihr gern gesehen. Ihr könnt auch noch im Laufe von November und Dezember anfragen (z.B. als Ladenverkäufer).

Anforderungsprofil

Praktikum

  • Verpacken von Bestellungen in Versandkartons anhand von Packlisten
  • diverse leichte Lagerarbeiten
  • Sortieren, Heben und Transportieren von Ware und Paletten
  • seid dabei wenn Neuheiten gefilmt werden oder Hochzeitsfeuerwerke ausgestattet werden
  • gesellige Gesprächsrunden auch nach der Arbeitszeit
  • Zuverdienst nach Verhandlung
  • Läden einrichten und ggf. mit Verkaufen

Kenntnisse / Fertigkeiten

  • Interesse an Silvesterfeuerwerk
  • schnelle Auffassungsgabe
  • gewissenhaftes Arbeiten
  • körperlich gute Konstitution
  • positive Einstellung zur Arbeit

Wir freuen uns auf euch!

Tel. 01578-7022016 (erreichbar wenn unser Büro-Symbol leuchtet - in der Regel Mo.-Fr. von 10-18 Uhr).
Gerne aber auch per E-Mail oder Kontaktformular.

Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen
Das Feuerwerksvitrine-Team


40 Kommentare zu Oktoberaktion 2019

  1. Julius
    Julius
    Vitrine-Team

    »Für Euch gibt es heute eine kleine Menge an:



    gruß«

  2. Julius
    Julius
    Vitrine-Team

    »Heute und nur für Euch, die ersten Videos von unserem Vorschiessen am vergangenen Samstag:



    Viele Grüße!«

  3. Julius
    Julius
    Vitrine-Team

    »Die letzten Tage mit bis zu 8 % auf alle Artikel! Jetzt nochmal los und dazu vielleicht auch diese Artikel:

    (einzeln auch für Abholer)

    gruß«

  4. Julius
    Julius
    Vitrine-Team

    »Hoch attraktive Artikel von Lesli wieder verfügbar:



    gruß«

  5. schach
    schach
    registriert

    »Es richtig krachen lassen - ist IMMER eine sehr gute Idee!«

  6. bennystahlstahl
    bennystahlstahl
    registriert

    »Hallo Julius,

    Wollte mal fragen wie ist der Stand mit den Zink raketen sind sie schon eingetroffen?

    Kommen auch die neuen Funkeraketen online?

    Mfg Benny«

  7. Anonym

    »Moin moin,
    Kommen demnächst noch mehr Funke Artikel online? Ich würde mich über die neuen Raketen freuen.
    Vg«

  8. blood rocket
    blood rocket
    registriert

    »Moin,macht euch nicht zu vielle Gedanken wegen der Feuerwerksverbots Debatte.Hamburg hat es auch mehr oder weniger auch abgeschmettert! Das einzig schlimme ist das diese Suppenkasper viel zu viel mediale Aufmerksamkeit bekommen,und damit die Menschen weiter gegeneinander aufgehetzt werden sollen.Das alte Lied von teile und hersche.«

  9. francis

    »so lange wir in einer kapitalistischen gesellschaft leben und die 3 tage ne halbe milliarde umsatz bringen, passiert da doch eher weniger :)
    mal abgesehen davon, dass flächendeckendes feuerwerksverbot aufgrund grundgesetz nicht so einfach zu bewerkstelligen ist.

    stimme julius aber zu - lass es ordentlich krachen :D«

  10. Julius
    Julius
    Vitrine-Team

    »Mach dir mal nocht ganz so viele Sorgen! Es richtig krachen lassen ist bestimmt eine gute Idee, aber das "letzte Mal" wird es sicherlich nicht sein.«

Kommentar verfassen
Einwilligungserklärung Datenschutz