Riesen Kanonenschlag

altes Comet-Logo

10 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 210052_1
Hersteller: Comet
Kurzbeschreibung: zyl. Riesen Kanonenschlag
Verkaufseinheit: einzeln

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-0513

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
3,49 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
12. Juli 2005

Riesen Kanonenschlag

altes Comet-Logo

Die ältere Ausführung des Riesen Kanonenschlag von Comet (altes Warenzeichen)


0:10
  • 240p
vor 12 Jahren

10 Kommentare zu Riesen Kanonenschlag

  1. Knallwurst
    Vitrine-Team

    »@Anonymer Raketenwerfer.... hmmm....ich habe, glaube ich, noch keine Schachtel für diese Riesenkanonies bei der Vitrine gesichtet...wir werden aber nochmal nachschauen.....:o))
    .....Grüße....mit Senf!«

  2. Anonym

    »Gibt es beim kauf von 10 Stück die rote Schachtel dazu ?«

  3. blood rocket
    registriert

    »Also die mit Abschlußkappe hatte ich auch mal,gab es auf nen Blister.Die Abschlußkappen waren lose Pappstöpsel die auch schonmal rausfallen oder weiter in den Knallkörper rutschen konnten.«

  4. ProFiLeR
    registriert

    »@mondfeuer: du scheinst Dich auszukennen, deswegen eine Frage.
    Ich habe den Riesenkanonenschlag. ohne Sollbruchstelle mit altem Logo. Allerdings sind diese 2 cm kürzer als dieser hier.
    Eine gelbe Abschlusskappe haben die nicht drin. und zur wandstärke kann ich nur sage genauso wie die hier.
    gab es damals noch andere Fertigungen von Comet? quasi habe ich so ne zwischenlösung? jemand der was weiß bitte texten!«

  5. Wolfi

    »Bei 1,49 € kann man schon mal zugreifen.«

  6. Knaller
    registriert

    »Nichtsdestotrotz ein Riesenknall, der sich hören lassen kann!«

  7. Anonym

    »Ich hatte die Variante altes Logo + Sollbruchstelle. Die Wirkung ließ in der Tat zu wünschen übrig. Lautstärkemäßig waren die aktuellen zyl. großen Wecos und die Nico zyl. D eindeutig besser.«

  8. mondfeuer
    mondfeuer

    »Die ersten Version dieser Riesenkanonis war aber noch erheblich besser als die letzten Varianten mit viel dünnerer Wicklung, weniger Pulver und Sollbruchstelle. Die alten Teile erkennt man an den gelben Abschlußkappen im Hinterteil und an der etwas länger herausragenden Sicherheitszündschnur, sowie natürlich dem alten Comet-Logo. Danach gab es eine Variante mit altem Logo, aber schon mit Sollbruchstelle, und am Schluß dann die letzte Version mit den schon genannten Merkmalen und neuem Logo. Die alten Versionen sind durchaus ihr Geld wert, die letzte Charge taugt allerdings nicht mehr viel.«

  9. Anonym

    »Sieht aus, als ob ihr den mit nem joint anzündet ^^
    Naja solbruch (a kanonis LECHZ)«

  10. sureshot

    »Sieht gut aus, die Wirkung lässt aber zu wünschen übrig. Reisst nur entlang der angebrachten Sollbruchstelle auf. Der Knall ist daher nicht so der Hit, da gibt es bessere.«

    Kommentar verfassen