Mercurius Soundraketen

neuartige Retroartikel

2 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 100919_1
Hersteller: Mercurius
Kurzbeschreibung: Kleine/mittlere Pfeifraketen mit Effekt
Verkaufseinheit: 1 Sortiment

ausverkauft
leider nicht mehr verfügbar

Gefahrgutklasse: 1.4G (UN 0336)
Kategorie: F2
Bruttogewicht: 121 g
NEM: 28 g

1,99 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 18. Juni 2022

Mercurius Soundraketen

neuartige Retroartikel

Mittlere Soundraketen vom Hersteller Mercurius. Viel wissen wir über diesen Hersteller noch nicht, die Artikel haben aber alle einen retroähnlichen Anspruch und so sehen die Artikel nicht selten deutlich interessanter aus. So auch diese hübsch nach nächtlichem Sternenmeer anmutenden Soundraketen. Sie ähneln sicherlich alten Bekannten wie den Naughty Screamers, doch ist das wirklich so? Wir finden das noch für euch heraus.

Mercurius Devil Attack

schöne Treiberraketen im Retro - Design

11,99 €

Mercurius Mine Batterie

kräftige Feuertopfbatterie von Mercurius Vuurwerk

4,99 €

Tischbomben-Sortiment

Hersteller: Unbekannt

4,99 €

Lesli Top Dog Box XXL Sortiment

Sehr große Sortimentsschachtel, XXL F1 Fontänen

29,99 €

Xplode X-Game Sortiment

Hersteller: Xplode

4,99 €

Moog Sturmhölzer Sortiment

4-er Schachtelpack

39,99 €
25,00 €

Lesli Smaragd Sortiment 30

3 x 5 Stück im Set

3,49 €

Xplode Stromboli Sortiment

Großer F1 Jugendfeuerwerksbeutel mit 30 Leuchtartikeln

19,99 €

Depyfag Rumpelmännchen Sortiment

Jugend-Sortiment

29,99 €

Funke Peng 1 Sortiment

gemischte Sortimentsbox aus P1 und F2 Knallartikel

32,99 €


2 Kommentare zu Mercurius Soundraketen

  1. Julius
    Julius
    Vitrine-Team

    »Vielen, vielen Dank für diese ausführliche Schilderung.«

  2. Vuurwerk Crew

    »Mercurius BV ( heute Mercurius Vuurwerk ) ist einer der ältesten Importeure in den Niederlanden. Am 14. Oktober 2014 fiel die Entscheidung im Konkursverfahren das lautete Mercurius BV ist bankrott.

    2015/2016 Mercurius B.V. wird als Mercurius Vuurwerk International weitergeführt!

    Mercurius B.V. fängt wieder von vorne an! Warum?

    Mercurius ist ohne eigenes Verschulden in Schwierigkeiten geraten. Hauptsächlich wegen der hohen Kosten für die CE-Tests, von denen sich im Nachhinein herausstellte, dass das gesamte CE-Verfahren von TNO von IL&T nicht akzeptiert wurde und daher erneut durchgeführt werden musste. Eine weitere Ursache sind Probleme mit China, wo falsch produzierte Feuerwerkskörper geliefert wurden, was zu Problemen mit der Regierung führte.

    Mercurius ließ es nicht dabei bleiben und bestellte die neue Kollektion unter dem neuen Markennamen Mercurius Vuurwerk International. Diese wurde in Zusammenarbeit mit Gert Breeschoten von GBV-Weco verfasst. Er hat die Mercurius-Kollektion bei angesehenen und vertrauenswürdigen Lieferanten in China platziert und die Bestellungen dort aufgegeben. Die Qualität bleibt so, wie man sie von Mercurius gewohnt ist.

    Grüße«

    Kommentar verfassen
    😀 😆 😂 🤣 😊 😇 😉 😍 😘 😜 🤑 🤗 🤓 😎 🤡 🤠 😟 😕 😖 😫 😩 😤 😠 😡 😲 😳 😱 😴 🙄 🤔 🤥 🤮 🤧 😷 🤩 🥱 🤬 💩 👻 💀 👽 🎃
    Einwilligungserklärung Datenschutz