Depyfag Konfetti Werfer

Tischfeuerwerk mit neu-nostalgischem Design

2 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 500608_1
Hersteller: Artikel im Rahmen der Neugründung
Kurzbeschreibung: schönes Konfetti Werfer - Tischfeuerwerk
Verkaufseinheit: 1 Stück

für Kinder ab 12 Jahre geeignet
ganzjähriger Verkauf möglich

am Lager
sofort verfügbar
nur noch begrenzte Mengen vorhanden

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: F1
BAM-Nr.: BAM F1-0131

2,99 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten


Im Shop seit: 7. Juli 2016

Depyfag Konfetti Werfer

Tischfeuerwerk mit neu-nostalgischem Design

Es gibt neues von Depyfag! 2016 soll es einige Neuheiten geben! Neben dem Ausbau der Tischfeuerwerksserie, welche im letzten Jahr schon einige verzücken konnte und mit der ersten Promo-Serie durchaus auf positive Stimmen stieß, folgen der Fliegende Kanonenschlag “Lukas” und einiges im Bereisch Rauch- und Bengal-Artikel aus europäischer Produktion.

Wir geben in nächster Zeit ein paar erste Artikel frei, welche wir als Muster bekommen konnten.

Der Konfetti Werfer sollte sich als Artikel selbst erklären, einfach mal testen!

Depyfag Leuchtturm

Klein

2,99 €

Depyfag Glücksbombe

Tischfeuerwerk

2,49 €

Depyfag Schornsteinfeger

Tischbombe

2,99 €

Depyfag Turmuhr

Tischbombe

3,49 €

Depyfag Klimabombe

Hersteller: Depyfag

2,99 €

Depyfag Toilettenhäuschen

Tischfeuerwerk

3,49 €

Depyfag Naturschutzbombe

Tischbombe

2,99 €

Depyfag Bierkrug

klein

2,99 €

Depyfag Windmühle

Tischbombe

2,99 €

Depyfag Rußbombe

Tischfeuerwerk

2,99 €


2 Kommentare zu Depyfag Konfetti Werfer

  1. Admin

    »Gleiches habe ich mit den Jungs kürzlich erst besprochen, man ist mit Hochdruck an der Webseite und dem Katalog dran. Bis dahin werden oft wir als Ansprechpartner wahrgenommen, was nicht 100% funktioniert, letztlich wissen wir auch nicht früher als alle andere wann wie was kommt. Es gab wohl einen Messebesuch und die neuen Artikel sollen dann auch über Kontaktdaten, Email und Internetadressen verfügen!«

  2. Anonym

    »Schade, dass es bislang noch keinerlei konkrete Infos zur neuen Depyfag gibt...«

    Kommentar verfassen