Bunter Beutel Raritäten Böller B-Charge

8 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 190039_1
Hersteller: Feistel, Moog, Tiger Head, Dragon Banger
Kurzbeschreibung: Exklusive Zusammenstellung der Feuerwerksvitrine
Verkaufseinheit: 1 Sortimentsbeutel

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-0843

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
49,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
28. Mai 2016

Bunter Beutel Raritäten Böller B-Charge

Ein Riesen XXL-Beutel an älteren China-Böller-Raritäten als B-Chargen-Sortiment! Die Gründe für die sogenannte B-Charge sollte den Bildern entnommen werden können! Es handelt sich dabei allerdings um absolute TOP-Knaller, wie man sie heute wohl kaum noch bekommt. Leider haben wir von den Beuteln nicht viele. Alle möglichen Befüllungen geben die Bilder her! Eine Wahl der Befüllung ist leider nicht möglich! Wir wünschen viel Spaß

PS: Die Päckchen können beschädigt sein, oder die Labels sind beschädigt.


2:27
  • 1080p
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 2 Jahren

8 Kommentare zu Bunter Beutel Raritäten Böller B-Charge

  1. Shaker2015
    Shaker2015
    registriert

    »Und bei Netto mit Hund haben sie davon Schinken für nen Appel und nen Ei abgebeben. :D.«

  2. schach
    schach
    registriert

    »Ja, Dalle, da haste Dich aber schön übern Tisch ziehen lassen. Denn bei Aldi Nord gabs den letztes Jahr für nur 4,99, und bei Aldi Süd sogar gratis, hinten aufm Hof in der Wertstofftonne.«

  3. Jon Dalle
    Jon Dalle

    »den gabs letztes jahr bei lidl für die hälfte.«

  4. Knallerhorst1945

    »Diktatur ist selbst bei der FKW-Virtrine nicht verloren gegangen. Ich hab das selbst in der Jugend miterlebt, jungens da gabs noch nicht so tolle Knaller.«

  5. Admin

    »Das verstehe ich...jeder will was anderes, im Zweifel machen wir dann aber einfach das, was ich will..ok? :-)«

  6. el_studente
    el_studente
    registriert

    »Hmm ... also ich will keine Tiefe! Ich will den Inhalt erkennen können!«

  7. Admin

    »Ich muss leider widersprechen, zumindest die Reflextionen sind gewollt, geben dem Bild Tiefe, Leben und alles wirkt plastischer.«

  8. el_studente
    el_studente
    registriert

    »An den Feuerwerksvitrine-Hoffotografen: Da wurden in den letzten Wochen ein paar Artikelbilder eingestellt, welche zahlreiche Reflexionen aufweisen. Da ist noch Luft nach oben ... Helmut Newton hat sich bestimmt auch schon im Grab umgedreht.«

    Kommentar verfassen