Feistel Magic Spot's

Silberhütte

6 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 220053_1
Hersteller: Feistel (Silberhütte)
Kurzbeschreibung: Standgerät (Nur im Freien verwenden)
Verkaufseinheit: einzeln

Gefahrgutklasse: 1.4G (UN 0336)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-1385

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
60,00 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
1. Mai 2011

Feistel Magic Spot's

Silberhütte

TOP Rarität!!!

Ein Magic Spot’s von Feistel, hergestellt von Silberhütte aus dem Jahre 1992. Es dürfte sich dabei um einen Aeroteufel handeln, einem Nachwende Standgerät mit stark aufsteigender Leuchtbombette und Bukett in Rot oder Grün.

Achtung, nur sehr wenige Stück vorhanden.


6 Kommentare zu Feistel Magic Spot's

  1. »Bei den deutschen Artikeln muss man halt mal ein bisschen hingucken statt einfach nur hektisch zu ballern.«

  2. Nikodemus

    »Waren ziemlicher Müll. Die gab´s 1993 in einem Sortiment bei Lidl...«

  3. Zup7
    registriert

    »@ dbone
    Da waren die gleichen Effekte drin wie im Aeroteufel soweit ich mich noch erinnern kann gabs den auch in 3 Varianten. Aber lang ist es halt her.«

  4. dbone

    »Habe ich auch noch nie gesehen-tolle Optik (ich dachte aber das dieses Feuerwerk noch viel älter ist - vom Design her gesehen auch ).Wenn jemand den Effekt von damals noch in Erinnerung hat - BITTE ANTWORTEN!.«

  5. Anonym

    »au ja, davon kauf ich mir auch gleich 10 Stück...oder vielleicht doch ein gebrauchtes Motorrad?!? Oder 117 Schachteln Corsair-3-Schlag-Knaller zu je 100 Stück...also 11700 Knaller...quasi knallt es dann 35100 mal oder eben 10x mit diesen mir ebenfalls bislang unbekannten Magic spots...
    Wirklich sehr hoher preis aber in Anbetracht der Seltenheit für Fanatiker sicher ein Schnäppchen...«

  6. DonJohn1

    »Magic Spot kannte ich noch garnicht! Aber die Aeroteufel sind wahnsinnig gut. Kein vergleich zu heute. Und danke für die MAkrofunktion! Jetzt kann nicht nur der glückliche Käufer diese Teile in voller Pracht bestaunen!«

    Kommentar verfassen