FA 01

Feuerwerksanzünder

15 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 500000_1
Hersteller: Deutsche Pyrotechnische Manufaktur/www.feuerwerksvitrine.de
Kurzbeschreibung: Anzünder für jegliche Art von Feuerwerk
Verkaufseinheit: einzeln

Brenndauer: 600 s
Gefahrgutklasse: keine
Kategorie: zulassungsfrei

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
1,20 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
29. Juli 2005

FA 01

Feuerwerksanzünder

Kennen Sie auch das Zündproblem an Silvester, dicke Daumen vom pausenlosen Klicken mit dem Feuerzeug?
Alternativen gibt es viele. Wer hat es nicht auch schon mal mit einer Wunderkerze versucht? Leider brennen diese nicht lang genug. Die oft mitgelieferten Räucherstäbchen, die ständig ausgehen und bei Reibkopfkrachern ohnehin versagen. Bleiben eigentlich nur noch die hoch angepriesenen Bengalduos. Mit fünf Minuten Brenndauer und einer kräftig brennenden Flamme bekommt man damit eigentlich alles an, aber haben Sie das Bengalduo wirklich schon mal getestet? Meine Erfahrungen waren leider nicht die Besten. Oft ist es mir passiert, das ich beim Zünden kleinerer Raketen einfach den Stab mit durchgekohlt habe und der brennende Raketenkopf zu Boden fiel. Die sehr starke Rauchentwicklung läßt es oft nicht zu, dass man im Detail sieht, wo genau man zünden muss oder wo genau die Lunte sitzt. Wenn man diesen Rauch versehentlich mit einatmet, was sich durch die starke Rauchentwicklung schwer vermeiden läßt, vergeht einem der Spaß am Zünden fast vollständig. Auch nie genau zu wissen, wann man das brennende Teil lieber wegwirft, damit man sich nicht die Finger verbrennt. Zu früh oder zu spät, beides nicht akzeptabel. So brennt der weggeworfene Rest oftmals noch sehr lange vor sich hin, doch möchte ich die brennenden Stücke auch ungern in der Hand halten, wenn ich sehe, wie kurz das Ende beim Erlischen ist.

Die Feuerwerksvitrine präsentiert Ihnen daher den FA 01 < DPM >, einen Feuerwerksanzünder, mit dem Sie problemlos alle Arten von Silvesterfeuerwerk zünden können, Raketen, Fontänen, Reibkracher, alles kein Problem. Der FA 01 brennt ca. 10 Minuten rauchlos und enthält keine giftigen Stoffe oder explosiven Inhalte.

Der Feuerwerksanzünder ist nur wenige Zentimeter lang (ca. 3 cm mit einem nochmal solangen Griffstück und somit einer Gesamtlänge von ca. 6 cm). Gezündet fängt der FA 01 an zu glühen und brennt über eine Dauer von 10 Minunten herunter, dabei wird er am Griffstück in der Hand gehalten und somit zu jedem Feuerwerkskörper geführt. Mit einem Preis von 1.20 Euro pro Stück liegt der Anzünder weit unter dem Preis vom Bengalduo (ca. 2.70 Euro).

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie zu den Kunden unseres neuen Produkts gehören wollen und uns Ihre Meinung dazu mitteilen.


15 Kommentare zu FA 01

  1. Anonym

    »Bei globetrotter der Busenbrenner für 4,95@.«

  2. Kreetsure

    »Japp! Wachsfackeln und Böller , super!!«

  3. der ich halt:P

    »sturmfeuerzeug?! :P«

  4. »Also, ich habe mit den Dingern alles anbekommen. Allein Reibköpfe ließen sich schlecht entzünden, na ja, sie heißen ja auch Reib-, nicht Zündköpfe.
    Außerdem sehen sie kernig aus, wie ein Stück aus deutscher Feuerwerksvergangenheit.
    Bei heftigem Wind wie auch beim Anpusten, um die Glut zu entfachen, brennen sie aber erheblich schneller ab als in 10 Minuten.
    Ich hoffe auf den "FA 02" von vielleicht doppelter Länge.«

  5. since89
    since89

    »ich nehm immer ca 50 cm lange Raücherstabchen 10 kosten nur ca 3.50€ und gehen super gut zum anzünden. Pro stück haben di eine brenndauer von ca 20-30 min. Rauch was zum richen hat man da auch noch;-) , dieses jahr hatte ich leider Rose :-( ^^«

  6. King Arthur II

    »nö..also mein feuerzeug funktioniert auch bei starkem wind...dabei hats nur 3€ gekostet :D

    hat einer von euch schonmal ein feuerzeug mit laserflamme benutzt..was sind das für welche? - ganz normale mit roter flamme oder was?«

  7. <Flightace>

    »Jaja ich nehm auch immer feuerzeuge besonders bei starkem wind ihr Noobs *totlach* Ist eine sehr gute idee von julius ich hab immer ne zigarre genommen aber nach der zweiten wird mir immer schlecht und eine reicht bei weitem nicht aus :)
    Nichtsdesdotrotz werd ich mir dies jahr mal ne echte kubanische cohiba holen aber nicht zum anzünden ;)«

  8. Anonym

    »und wieviel kosten die???«

  9. Anonym

    »Bei Globetrotter gibts mini-Bunsenbrenner«

  10. feuerwerks phantom

    »genau ich auch das is en schrott«

Kommentar verfassen