F.K.W. Keller Brummkreisel 3-er 90-er Jahre

8 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 800208_1
Hersteller: Keller / F.K.W.
Kurzbeschreibung: 3-er Brummkreisel alt
Verkaufseinheit: 3-er Schachtel

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PI
BAM-Nr.: BAM PI-0655

1,49 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Shop ist zur Zeit geschlossen! Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 19. Oktober 2010

F.K.W. Keller Brummkreisel 3-er 90-er Jahre

Seit Anfang der 90-er trugen die Keller Brummkreisel dieses äußere Erscheinungsbild. Vielleicht erinnert sich ja noch der ein oder andere…!?

Keller Nachtfalter gelb

Hersteller: F.K.W.

4,99 €

Weco Laser 80er Jahre

alte Version der Laser - Rakete

54,99 €

Depyfag Knallrakete mittel 80er Jahre

mit kleinem, gelben Ringschriftfeld

99,99 €

Keller Knallfrosch B

4-er Schachtel

0,65 €

Keller Knallfrosch A

50-er Pack

3,99 €

Keller Kometensymphonie

Hersteller: Keller

6,99 €

Keller Vesuv Kal. A 10-er

Hersteller: Keller

6,49 €

Keller Feuerkreisel

3x10 Stück

1,00 €

Keller Gruselfeuer

3x5 Stück

1,00 €

Keller Action Box

Hersteller: Keller

29,99 €


8 Kommentare zu F.K.W. Keller Brummkreisel 3-er 90-er Jahre

  1. deine mudda mag feuerwerk

    »die waren GEIL xD«

  2. derfeuerwerktester

    »Klasse die Biester. Würde sagen sind echte 90er.«

  3. Anonym

    »sind die wirklich wie die aus den 90-er jahren oder bloß die verpackung nachgestellt ? bitt um rückmeldung«

  4. Anonym

    »die haben noch richtig gute quali
    hab noch so ca . 10 packungen geretten
    in der stadt war ein ausverkauf von nem lagen
    der hat wohl sein ganzen zeug aus den lagern geholt
    da waren diese auch dabei
    sehr nice :D«

  5. manuel
    manuel

    »die sind nicht schlecht, ich hatte die fast jedes Jahr, bringen fun die kleinen teilchen!«

  6. DonJohn1

    »Ja genau Die! Andere gab's bei uns garnich zu kaufen.«

  7. Megaknall
    registriert

    »Nicht nur du!«

  8. aggroberlin
    registriert

    »Jopp, genau diese habe ich als Junge immer gehabt.
    Die gab es in einem Pfennigmarkt.«

    Kommentar verfassen
    CAPTCHA image