FireEvent Retro Collection Böllersortiment

Retro Böller in einer Schachtel, 2fach sortiert

30 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 110695_1
Hersteller: Fire Event
Kurzbeschreibung: 4 x 6 B(A) Böller und 2 x 4 D Böller
Verkaufseinheit: 1 Sortiment

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: F2
CE-Nr.: 0163-F2-2664
Bruttogewicht: 620 g
NEM: 70 g

8,99 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Shop ist zur Zeit geschlossen! Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 30. Oktober 2018

FireEvent Retro Collection Böllersortiment

Retro Böller in einer Schachtel, 2fach sortiert

Neuheit 2018! Die Retro-Box von FireEvent ist endlich da!

Auch wenn das ganze Thema rund um diese Böller noch nicht vergessen ist, stürmt es deutlich ruhiger. Letztlich muss sich FireEvent deutlich mit dem zweiten Platz zufrieden geben. Dennoch ist die Bereicherung des Marktes absolut zu begrüßen und im Schatten von Funke einen A-Böller in Rennen zu werfen, hat viele Herzen höher schlagen lassen. Jetzt ist die Box da und eines fällt sofort auf, der A-Böller ist auffällig groß. Man könnte fast sagen, es handelt sich um einen B – Böller und dass ist jetzt keine Vermutung oder Interpretation, weil Formen und Normen variabel sind. Also nein, das ist zweifelsfrei ein B-Böller. Damit dann doch wieder nur ein Abklatsch dessen, was Funke rausbringt? Wir wollen euch auch dieses Mal die Möglichkeit des Vergleichs nicht nehmen. Und auch wir werden bald mit einem noch detaillierteren Video uns zu Wort melden, es gibt da noch einiges, was zu dieser neuen Box gesagt werden kann.

Enthalten sind 4 x China Böller B mit A-Böller-Aufschrift, sowie 2 x China Böller D.


10:02
  • 1080p
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 1 Jahr

Xplode Silvestergewitter Oldschool - Böllersortiment

Retro Böllersortiment mit 16 Oldschool-Böllern

2,99 €

Jorge EXCLUSIVE COLLECTION

JW 2000

31,99 €

Jorge Exclusive Collection 1

JW4082, Fächer-Batt.

34,99 €

Jorge Exclusive Collection 5

JW4066

19,99 €

Fire Event Alpine Adventure

Sehr gutes Verbundbrett aus Österreich

111,11 €

Lesli Event Torch Red

Kat.1 Bengalfackel

3,69 €

Rubro Event Immortal Gold 100S.

100 Schusspaket, 30mm Kaliber und ca. 2000gr. NEM

124,99 €

Panda Fire

tolle 25 Schuss mit Wirbelaufstieg zu Buketts

10,99 €

DDR Filou Fire Cracker

Original, leer

19,99 €

Lesli High on Fire

XXL Raketensortiment

34,99 €


30 Kommentare zu FireEvent Retro Collection Böllersortiment

  1. Pyro-Baron_86
    Pyro-Baron_86
    registriert

    »Sehr witzig natürlich auch, dass die Restbestände der Hülsen von 2016 Funke man gerade noch gut genug waren um BKS reinzukloppen und als Thundercracker loszuwerden, während FE dachte dass sie sich den heiligen Gral geangelt haben. haha
    Aber das muss ich ihnen lassen - auch sie haben diese verbessert. Im Gegensatz zu ihrem Vorzeigprodukt The King / Cobra Imidat *hust hust* :D«

  2. Pyro-Baron_86
    Pyro-Baron_86
    registriert

    »@Blizzard 95
    Sie haben kein Muster bekommen sondern 'ne ganze Produktionslinie gekarpert!!!
    Alles schön nachzulesen im Feuerwerksforum von Mr. Funke persönlich. Darum wurden den Händlern auch Verkaufsmengen der Funke Ware gestrichen, wenn sie FE Böller angeboten haben. Das war der einzige Weg wie Malte sich zumindest auf dt. Boden an diesen Halunken rächen konnte. Und er weiß, dass sein Status viel höher ist, als es der von den Ösis jemals war. Jetzt werden sie natürlich als "Auslaufartikel" geführt. Hahaha, wahrscheinlich die nächsten 5 Jahre...

    Und um das richtig zu stellen und ins Jahr 2016 zurück zu reisen, sie werden nicht hergestellt, sie wurden. Oder hast du in den letzten 15 Jahren China Böller in dieser Art und Weise von 'nem anderen Hersteller gesehen? Die Papphülsen/Tonschleudern kannst du ja wohl nicht meinen. ;)
    Funke hat natürlich nicht den China Böller erfunden, sehr wohl aber als Einzige die Eier, Passion und Durchhaltevermögen gehabt eine Retro-Produktion anlaufen zu lassen. Das geht einzig und allein auf ihre Kappe, dass wir solche Böller noch mal genießen dürfen. Vom finanziellen Risiko möchte ich gar nicht erst anfangen. Und es ist ja nicht so, dass Funke nicht auch bereit ist für andere zu produzieren (siehe Zena, Postenhandel Nord etc.) Wenn man sich aber einfach ins mühsam gemachte Nest setzt, ist es ganz schnell vorbei mit der Toleranz. Kollegenschweine wäre wohl noch nett ausgedrückt.«

  3. Anonym

    »Was da genau Passiert ist werden wir eh nie ganz genau Herausbekommen, fakt ist aber
    die Böller Taugen etwas und können sich sogar teilweise mit der Kat2 Version von Funke
    Messen, und sowas unterstütze ich gerne, alles andere ist mit Ehrlich gesagt auch egal.«

  4. Anonym

    »auf den Bildern/Video waren Böller Rohlinge zu sehen mit Restbanderole die definitiv in der grünen Farbe von Funke war«

  5. Anonym

    »gab sogar ein Video von FE , wurde dann nach den ersten Anfeindungen von FE gelöscht«

  6. Blizzard95
    Blizzard95
    registriert

    »@ Anonym

    Hier werden keine Fremdlinks geduldet, soweit ich weiß.

    Im Feuerwerk-Forum gab es allerdings offzielle Bilder von FE die ihre ersten Retro Böller gezeigt haben, Katan im übrigen auch, wo viele angenommen haben das man dort reste der Funke Banderole erkennen konnte. Um das gesamte Konstrukt dieser Geschichte nachvollziehen zu können muss man sich mit der Thematik auseinadersetzen, sowohl bei Funke als auch bei FireEvent. Im Grunde kann man aber sagen das ein Agent einer Firma aus Österreich Muster bekommen hat die aus der Firma kamen wo Funke sein Produkt Exklusiv herstellen lassen hat.«

  7. Anonym

    »@Anonym: Link dazu?«

  8. Anonym

    »Ich fand es schon dreist von FE wie sie musterböller präsentiert haben wo man noch reste von der Funke Banderole erkennen konnte«

  9. Blizzard95
    Blizzard95
    registriert

    »@Pyro-Baron_86

    Wieso kommt immer das Wort "Urheberrecht" auf? Funke ist doch nicht der Urheber der alten Hülsen, diese werden in China von vielen Fabriken produziert und vertrieben. Was hier vermeintlich vorgefallen ist, ist die Tatsache das Funke eine Firma gesucht hat die ihre Hülsen so produzieren wie sie es wollen. Dann kam vermeintlich ein Agent des "Konkurrenten" und hat ebenso die Hülsen gekauft, daher kam auch der Unterschied zum Funke Produkt da die leere Hüllse allein eben nicht alles ist. Alle Angaben sind ohne Gewähr da wir nicht Anwesend waren. ;)«

  10. Gilbert

    »Hallo Pyro-Baron, ich wusste ja nicht, dass Funke dort nicht mehr kaufen konnte. Das ging aus der Diskussion nicht hervor. Nun, auf solche Weise haben die Konzerne ja auch fast alle deutschen Hersteller plattgemacht - einfach alles kaufen, dann verändern, verschlechtern, Gewinn maximieren, nichts mehr produzieren, lieber billig importieren.
    Mittlerweile kosten viele Import-Artikel so viel wie die vergleichbaren und oft besseren aus heimischer Produktion. Da es keine einheimische Konkurrenz gibt, kann der Preis diktiert werden. Das ist m.E. auch der Grund, weshalb viele deutsche Weco-Artikel so mäßig sind oder waren. Sie verdienen am Import einfach mehr.«

Kommentar verfassen
😀 😆 😂 🤣 😊 😇 😉 😍 😘 😜 🤑 🤗 🤓 😎 🤡 🤠 😟 😕 😖 😫 😩 😤 😠 😡 😲 😳 😱 😴 🙄 🤔 🤥 🤮 🤧 😷 🤩 🥱 🤬 💩 👻 💀 👽 🎃
Einwilligungserklärung Datenschutz