Depyfag Harzer Pfauknaller

9 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 210006_1
Hersteller: Depyfag
Kurzbeschreibung: Reibknaller mit Goldregen
Verkaufseinheit: Schachtel á 20 Stück

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-1861

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
14,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
28. November 2004

Depyfag Harzer Pfauknaller

Hier nun die originale Version der Harzer Pfauknaller, welche auch in den Harzer Teufelsknaller enthalten sind. Von der Art her unterscheiden sie sich kaum von den Teufelsschlägen, wie alle Knallern von Depyfag mit Goldregen.(ca. 3 Sekunden)


9 Kommentare zu Depyfag Harzer Pfauknaller

  1. knall teufel

    »habe diese pfauknaller nach jahren wieder mal bekommen für 1,50 die schachtel im billig markt«

  2. Kracher

    »Ich habe mir zum Jahreswechsel 2006/07 fünf Schachteln (20er) gekauft (Schachtel zu 1 Euro). Sie haben eine Laschenprägung, die auf ein Herstellungsdatum von 2000 schließen läßt.«

  3. Minos

    »Die von Nico sind jünger. Nach dem Aus von Depyfag wurden die Pfauknaller und einige weitere ehemalige Depyfag-Artikel noch einige Zeit von Nico weiterproduziert (aber ohne Goldregenphase). Mittlerweile hat auch Nico die Produktion der Pfauknaller eingestellt.«

  4. »Nur die Pfau-Knaller von Depyfag haen einen (kurzen) Goldregeneffekt.«

  5. Kracher

    »Danke für die Beschreibung des Effektes! Kenne diese Knaller noch nicht. Habe meine auch nicht ausprobiert, sondern in die Sammlung gelegt. Vielleicht wird es ja mal eine Rarität!?«

  6. @eroteufel
    @eroteufel

    »Meine waren auch von Nico und haben ebenfalls 1 € pro Schachtel gekostet. Leider ohne Goldregen wie ich feststellen musste. Der Knall war aber OK. Für das Geld ist es aber trotzdem wert gewesen.«

  7. Kracher

    »Muss noch sagen, dass meine von Nico sind und nicht von Depyfag! Liegt es vieleicht daran?«

  8. Kracher

    »Habe mir heute welche gekauft und für eine 20er Schachtel einen Euro bezahlt. Sind die hier angebotenen Exemplare ältere Ausführungen, die seltener sind? Oder habe ich einfach nur Glück gehabt?«

  9. »Also, m.E. ist die Qualität dieser Knaller gut. Meine schwärmen auch nach dem Anzünden, werfen also kurzfristig einen Goldregen aus?!«

    Kommentar verfassen