Shoperöffnung 2023

Mittwoch, 1. März 2023, 10:00 Uhr

UPDATE (6.3.2023)
Nach der ersten Woche der neuen Saison möchten wir uns bei euch für die zahlreichen Bestellungen bedanken. Auch haben wir eure Einwendungen zur Einschränkung von Nachbestellungen vernommen. Wir möchten hier korrigieren, indem wir die automatische Berechnung von neuen Versandpauschalen wieder rückgängig gemacht haben. Es wird nicht mehr automatisch eine neue Versandpauschale fällig, wenn eine vorherige Jahresendbestellung bereits gepackt wurde. Wir werden trotzdem weiter anstreben, soviele Bestellungen wie möglich zeitnah zu verpacken. Dies sollte sich aus dem grundsätzlichen Zahlungsziel von 30 Tagen ergeben, welches wir ebenfalls neu eingeführt haben. Abgesehen davon sind wir immer für persönliche Absprachen offen. Wenn euch was auf dem Herzen liegt, schreibt uns einfach eine E-Mail.

Willkommen zurück! Heute öffnet endlich unser Onlineshop wieder für alle. Letztes Silvester konnten wir wieder richtig feiern – das war sensationell. Wir hoffen, ihr habt es alle ordentlich krachen lassen. Nur leider können wir heute noch nicht einfach glauben, dass alles wieder in Ordnung ist, in Sachen Feuerwerksfreiheit. Wir werden dennoch positiv nach vorne blicken und freuen uns, euch heute die Tore zu öffnen. Dem entsprechend gibt es im März die Startaktion Phönix aus der Asche.

Ein Blick zurück und Ladengalerie

Das vergangene Jahr war für uns mehr oder weniger erfolgreich. Endlich konnten wir eure eingelagerten Bestellungen aus 2020 ausliefern. Die Zustellungen und Abholungen haben fast vollständig geklappt – so konnten wir endlich unser Lieferversprechen einlösen. Manch einer wird beim Auspacken wohl große Augen bekommen haben, angesicht dessen, was er vor Jahren mal bestellt hatte. Ebenso gab es wieder einen regulären Ladenverkauf, mit richtigem Silvesterfeuerwerk. Der Ansturm war riesig. Schön, dass das so gut gelaufen ist. Mehr dazu findet ihr in der neuen Ladenverkaufsgalerie, die ebenfalls heute veröffentlich wurde. Ergänzend dazu unser neues Youtube-Video mit dem Titel Kurze Lunte.

Feuerwerk für alle

Mit der heutigen Shopöffnung kann wieder jeder, der das 18. Lebensjahr vollendet hat, bei uns Silvesterfeuerwerk mit Auslieferung zum Jahresende bestellen. Damit sind die Einschränkungen der letzten zwei Jahre auch bei uns aufgehoben. Jeder, der in den letzten zwei Jahren Möglichkeiten erschlossen hat, Feuerwerk auch vor den letzten 3 Tagen des Jahres erhalten zu können, kann und sollte diese Möglichkeiten weiterhin nutzen.

Alles so wie früher?

Die Unwegsamkeiten der letzten Jahre sind leider nicht spurlos an uns vorbei gegangen. So sind durchaus Einschnitte in unseren Arbeitsabläufen entstanden, die wir nicht ohne weiteres auf den alten Stand zurückbringen können. Vor allem eine verlässliche Planbarkeit für eine ganze Jahressaison im voraus ist aus unserer Sicht nicht mehr gegeben. Die wirtschaftlich angespannte Lage und die nicht mehr kalkulierbaren, oft kurzfristigen politischen Entscheidungen, machen es für uns sehr schwer, Risiken abzuschätzen und einzugehen. Darauf reagieren wir mit neuen, angepassten Arbeitsabläufen.

Wir wollen soviele unternehmerische Unsicherheiten wie möglich reduzieren, was auch für euch als Kunden Auswirkungen hat. Eine wichtige Einschränkung betrifft die liebgewonnene Praxis des Sammelns von Bestellungen durch Folgebestellungen. Wir werden bis auf weiteres dazu übergehen, Bestellung zeitnah nach Eingang zu verpacken. Dadurch werden Folgebestellungen nur noch mit erneutem Erreichen des Mindestbestellwertes möglich sein, jedenfalls immer dann, wenn die vorhergehende Bestellung bereits verpackt wurde. Ist eine Bestellung im System als noch unverpackt aufgeführt, ist eine Folgebestellung weiterhin ohne zusätzliche Versandkosten möglich. Ihr könnt das jederzeit in eurem Benutzerkonto nachverfolgen.  Das wollen wir durch ein generelles Zahlungsziel von 30 Tagen nach Bestellbestätigung erreichen. Sobald ein Mindestbestellwert erreicht wurde, packen wir. Trotzdem sind Nachbestellungen danach weiterhin möglich.

Versandkosten

Auch müssen wir eine längst fällige Versandkostenanpassung vornehmen. Der reguläre Silvesterversand mit einem Sendungsgewicht bis 30 kg steigt auf 29,99 €. Die erweiterte Versandpauschale für Sendungen jenseits von 30 kg Gewicht wird auf 49,99 € angehoben. Das sind schon stolze Preise. Doch wir möchten daran erinnern, dass sie auch in dieser Höhe noch lange nicht die realen Kosten decken und wir weiterhin eine Quersubventionierung vornehmen, um euch nicht die vollen Kosten in Rechnung stellen zu müssen. Auch der Versand von 1.4S-Sendungen wird wohl in diesem Jahr noch angepasst werden müssen, jedoch noch nicht jetzt zur Shopöffnung.

Was gibt es an neuem Feuerwerk?

Zum Glück wird es dieses Jahr wieder viel neues Feuerwerk geben. Wir waren nicht untätig und haben schon einige interessante Postenpositionen auftun können. Eine erste Anlieferung erwarten wir bereits in Kürze. Die Umfänge der Postenangebote fallen bisher kleiner aus, als in den vergangenen Jahren. Die Hersteller hatten letzte Saison alle besonders bombiges Jahresendgeschäft. Es gibt daher weniger Restbestände, die wir einsammeln können.

Es ist uns aber bereits Ende letzten Jahres gelungen, interessante Posten von Lesli Feuerwerk, sowie von Comet-Feuerwerk zu bekommen. Einiges davon findet ihr schon jetzt in der Rubrik Phönix Start 2023. Neue Ware von Blackboxx ist auch schon bestellt und beim heiligen Gral "Funke Feuerwerk" konnten wir auch schon lückenlos zuschlagen. Außerdem ist unser Lager voll mit Neuheiten des letzten Jahres, welche wir aus verschiedenen Gründen noch nicht online gestellt haben. Einiges davon findet ihr in der Rubrik Neuheiten 2023. Auf weiteres könnt ihr euch in den nächsten Wochen und Monaten freuen.

Wir wünschen eine interessante neue Feuerwerkssaison und viel Spaß mit unserem Angebot und verbleiben mit freundlichen Grüßen.

Euer Feuerwerksvitrinen-Team


28 Kommentare zu Shoperöffnung 2023

  1. Julius
    Julius
    Vitrine-Team

    »Hallo!

    schön dass du den Text eingeordnet hast Gilbert.

    Wir können mit Zusendung von Bildern gerne Auskunft über das Alter von Knallkörpern geben.

    Gruß«

  2. Gilbert

    »An Pat1: So einfach geht dass nicht. Dazu gehören jede Menge Kenntnisse, Erfahrung, Kommunikation mit Experten und Alten sowie bei Sammlertreffen, Forschung im Netz, alten Katalogen und Reliquien wie Zeitungsartikeln usw.
    Der Laie, der glaubt, eine Goldgrube gefunden zu haben, wird enttäuscht sein.

    An Anonym/Katjuscha: Solche Poesie bedarf, wie ihr Ursprung, der Demokratisierung.«

  3. Pat1
    Pat1
    registriert

    »Hallo

    Frage an euch da draußen.......woran erkennt man von welches Jahr knallkörper sind..
    Ob Rarität?
    Mfg«

  4. Anonym

    »Kennt ihr das Lied von der kleinen Katjuscha ?

    1..2..1.2.3.4

    Leuchtend prangten ringsum Apfelblüten,
    still vom Fluss zog Nebel noch ins Land.
    Durch die Wiesen ging hurtig Katjuscha,
    zu des Flusses steiler Uferwand.

    Und es schwang ein Lied aus frohem Herzen
    jubelnd, jauchzend sich empor zum Licht;
    weil der Liebste ein Brieflein geschrieben,
    das von Heimkehr und von Liebe spricht.

    O du kleines Lied von Glück und Freude,
    mit der Sonne Strahlen eile fort.
    Bring dem Freunde geschwinde die Antwort
    von Katjuscha Gruß und Liebeswort.

    Er soll liebend ihrer stets gedenken,
    ihrer zarten Stimme Silberklang.
    Weil er innig der Heimat ergeben,
    bleibt Katjuschas Liebe ihm zum Dank.

    Leuchtend prangten ringsum Apfelblüten;
    still vom Fluss zog Nebel noch ins Land.
    Fröhlich singend ging heimwärts Katjuscha
    einsam träumt der sonnenhelle Strand.«

  5. Anonym

    »Ist sie Funke Tasse bald auch am Start ? 😄«

  6. Julius
    Julius
    Vitrine-Team

    »Neuer Preis: «

  7. Bengalhölzchen
    Bengalhölzchen
    registriert

    »@Andy.Bah
    Das könnte eine Funke Fontäne aus dem Set Funke Cracker Fontänen (131124_1) sein. Ich hatte dieses Set auch und die Fontänen "klappern" ordentlich.«

  8. Julius
    Julius
    Vitrine-Team

    »Wie gesagt, Einzelartikel sind unter Umständen differenziert zu betrachten. Wir als Shop erhalten die Nachfrage und versuchen diese zu bedienen. Gerade bei Funke kommt da oft nur der Rückkauf von Kunden in Frage. Das jemand den Preis vielleicht nicht zahlen möchte, ist für uns absolut verständlich, aber noch sind wir ein freies Land, sollte das z.b. niemanden mehr interessieren, kaufen wir auch nicht mehr an. Angebot und Nachfrage - ganz einfach. In Sachen Nachbestellungen und Versandkosten sollte man ebenfalls entspannt bleiben. Wir werden im Zweifel immer auch eine individuelle Lösung finden.«

  9. Andy.Bah
    Andy.Bah
    registriert

    »Wer kann mir sagen welcher Vulkan im Video kurze Lunte 2023 in Minute 4:36 zu sehen ist, ich würde so ein Effekt gerne kaufen.«

  10. buuii
    buuii
    registriert

    »Selbst wenn der Geysir A wieder kommt, er wird ganz sicher nicht mehr so extrem sein wie die erste Charge.«

Kommentar verfassen
😀 😆 😂 🤣 😊 😇 😉 😍 😘 😜 🤑 🤗 🤓 😎 🤡 🤠 😟 😕 😖 😫 😩 😤 😠 😡 😲 😳 😱 😴 🙄 🤔 🤥 🤮 🤧 😷 🤩 🥱 🤬 💩 👻 💀 👽 🎃
Einwilligungserklärung Datenschutz