Onlineshop wieder geöffnet

Dienstag, 24. Januar 2006, 23:52 Uhr

Unsere internen Aufräumarbeiten sind vorerst abgeschlossen und der Onlineverkauf kann wieder beginnen. Wir werden bald noch diverse neue oder zwischenzeitlich ausverkaufte Artikel in das Angebot mit aufnehmen. Auch diesmal gilt wieder: Wer zuerst kommt, malt zuerst. Es lohnt sich, seine Jahresbestellung während des ganzen Jahres vorzunehmen, denn so kann man sich einige seltene Posten sichern, die es am Jahresende vielleicht nicht mehr gibt. Schaut also ab und zu mal rein.

Kleiner Wermutstropfen: Mit dem neuen Jahr mussten wir die Versandkosten und auch den Mindestbestellwert für unsere Feuerwerksartikel erhöhen. Wie früher hier schon mal beschrieben, unterliegt der Versand von Feuerwerkskörpern strengen Auflagen, da es sich um Gefahrgutversand handelt und auch mit der neuen Versandpauschale, liegen wir noch weiter unter den tatsächliche Kosten pro Paket. Selbst verhältnismäßig kleine Pakete sind sehr teuer im Versand. Manchmal ist der Versandkostenbetrag sogar höher als der eigentliche Warenwert der Sendung. Um dies in eine sinnvolle Relation zu bringen, beträgt der Mindestbestellwert für Feuerwerksartikel ab sofort 75 €[/b]. Die Versandpauschale wird künftig [b]18,90 € betragen.

Natürlich können Sie jederzeit soviel nachbestellen, wie Sie möchten. Die Versandpauschale bleibt bei www.feuerwerksvitrine.de einmalig, solange alles in ein Karton passt. Zum Versand verwenden wir die größten erhältlichen Gefahrgutkartons mit einer Länge von mehr als 120 cm. Da passt also eine Menge rein.


100 Kommentare zu Onlineshop wieder geöffnet

  1. Sammler

    »Der Mindestbestellwert ist für uns Sammler von Raritäten wirklich schade, ich hätte gern nur ca 5 Teile haben wollen aber so wirds natürlich nichts, schade.«

  2. fredomforsilvester
    fredomforsilvester

    »Hi, ich wollt nur mal wieder was schreiben, weil ich der größte Feuerwerks freak bin!«

  3. M.B

    »Habe gerade gesehen das schon neue da sind.«

  4. M.B

    »Hallo Julius,

    Wo bleiben die neuen Videos?«

  5. »Hallo,

    wenn wir mit den Verhandlungen bei DPD erfolg haben, wird es für Klasse 1 keinen Mindestbestellwert geben und die Versandkosten dazu weit unter 10 Euro liegen.

    Gruß«

  6. Dr.Böler

    »@ Julius ,
    Wie hoch würdt denn der Mindestbestellwert für klasse 1 artikel sein.«

  7. Dr.Böller

    »@unerfahrener kauf doch einfach im online shop mach ik au demnächst .«

  8. mondfeuer
    mondfeuer

    »Ich kann das Gejammer hier nicht ganz nachvollziehen, die Feuerwerksvitrine ist doch kein bloßer Verschiebebahnhof mit nerviger Banner-Werbung und Cross-Selling für gesichtslose 08/15-Artikel oder angebliche Neuheiten, die gar keine sind, sondern eine Feuerwerks-Website mit Tiefgang nebst Shop für Freunden schöner Feuerwerkskörper, die anderswo kaum noch aufzutreiben sind. Ich kann mir nicht vorstellen, daß die Betreiber der Vitrine mit anderen (teilweise viel größeren) Shops konkurrieren können oder wollen, die Vergleiche mit der meistens hauptberuflich agierenden Konkurrenz, wo angeblich "die Luft brennt" oder "die Hölle los" ist, finde ich deshalb ein bißchen daneben. Wartet halt einfach noch ein paar Tage ab, da wird Euch nix bei abbrechen, oder.«

  9. Unerfahrener

    »He eluts hab ma ne frage gibts auch noch wo anders ne feuerwerksvitrine ausser in berlin ?ich wohn nämlich in nidersachsen(braunschweig) und da gibbet nich solche geile läden!«

  10. Kiki

    »Ich noch mal. Und viele von meinen Kumpels haben auch schon ihre Bestellungen bei anderen Shops abgegeben. Die finden es auch schade das sich bei Vitrine noch nichts neues tut.«

Kommentar verfassen
CAPTCHA image