Ladenverkauf 2021, Flyer

Sonntag, 26. Dezember 2021, 00:00 Uhr

Liebe Feuerwerksfreunde, auch unter widrigen Umständen lassen wir es uns nicht nehmen, einen Jahresendverkauf für Feuerwerksartikel zu veranstalten. Wie jedes Jahr möchten wir euch kurz vor Silvester mit den besten gesetzlich erlaubten Feuerwerkskörpern versorgen, die uns möglich sind.

Wie wir alle zur Genüge wissen, ist dieses Vorhaben dieses Jahr nur mit F1-Artikeln umsetzbar. Die infektionsrechtlichen Bestimmungen des Gesetzgebers, erlauben es uns auch dieses Jahr nicht, reguläres F2-Feuerwerk an Endkunden zu verkaufen. Also werden wir uns auf das nun übrig gebliebene legale Feuerwerk konzentrieren, also F1-Feuerwerk, auch als Jugendfeuerwerk bekannt.

Dazu haben wir euch auch dieses Jahr einen Angebotsflyer entworfen, welcher allerdings diesmal etwas dünn geraten ist. In unseren drei Verkaufsläden erwarten wir euch bereits ab dem 27.12.2021 ab 10 Uhr. Der Verkauf von F1-Artikeln ist ja nicht auf die drei letzten Verkaufstage beschränkt. Wir hoffen, dass uns keine weiteren Einschränkungen in den Weg kommen (z.B. Lockdown).

Unsere Ladenadressen für den Feuerwerksverkauf 2021:

Hier nun unsere Angebotsartikel:

Es gibt auch ein kleines Vorabvideo zum Flyer. Diesmal halt gleichzeitig mit der Endversion veröffentlicht.

Eingebetteter Inhalt von Youtube

Beim Anzeigen des Inhalts werden Deine IP-Adresse und möglicherweise weitere personenbezogene Daten an den Diensteanbieter übermittelt. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

https://youtu.be/_sOKQAWhEUA

Inhalte anzeigen

Hinweise zum Ablauf im Ladenverkauf

Im Rahmen der infektionsrechtlichen Umstände, sind wir gesetzlich an die sogenannte 2G-Regel gebunden. Wer sich diesen Bedingungen nicht unterwerfen möchte oder kann, der kann uns gern auch telefonisch kontaktieren. Die Telefonnummer hängt am Laden aus oder einfach klopfen. Wir kommen dann auch gerne vor die Tür. Sollte es vor dem Laden zu Wartezeiten kommen, bitten wir dieses zu entschuldigen und bitten darum vor dem Laden die vorgegebenen Abstände einzuhalten.

Informationen zu Versand oder Selbstabholung

Leider dürfen wir eure Onlineshop-Bestellungen aus diesem Jahr weder versenden noch zur Abholung bereitstellen. Dies betrifft ebenso die eingelagerten Bestellungen aus dem vergangenen Jahr. Wir sind darüber sehr betrübt und werden uns zur weiteren Verfahrensweise noch mit euch in Verbindung setzen. Daher gibt es an dieser Stelle auch keine Details zu Versandterminen oder Abholstationen.

Wir wünschen euch trotzdem ein schönes Silvester
Euer Feuerwerksvitrinen-Team


47 Kommentare zu Ladenverkauf und Flyer 2021

  1. feuerwerker1979
    feuerwerker1979

    »# Gemeinsam Unterschriften Sammeln gegen Lügen Presse und DHU/ Grüne/ Öko Spinner und Co.
    ## Jetzt Aktiv werden was bewegen und auch tun nur noch wenig Zeit knapp 11 Monate Zeit jetzt aktiv werden und Unterstützung und Unterschriften sammeln für unsere Tradition und Jobs Erhalt der Feuerwerksbranche nun den .
    Bitte alle 83 Millionen Bürger und Bürgerinnen was tun Wir benötigen nur mehr als DHU 550.000 stimmen um zu Siegen damit der Spuk endlich ein Ende hat und wir in 2022/23 wieder alle normal feiern können und unsere Tradition bestand hat für die nächste Generation .«

  2. sicherheitsfachkraft310/feuerwerker1979
    sicherheitsfachkraft310/feuerwerker1979

    »#Die Zeit ist nun gekommen etwas Aktives gegen die Hetze Lügenpresse und die DHU mit ihren Lügen und Aktionen zu tun , Wir alle lieben feuerwerk ob Groß und klein besteht eine Möglichkeit das du Julius und Röder und co eine gemeinsame Aktion Bündnis der Händler für eine Online Unterschriften Sammlung auf dein oder euer Bündnis der Feuerwerkshändler gemeinsamen Profil machen können , für eine Deutschland weite Aktion zum Unterschriften sammeln
    Wir müssen alle jetzt alle was machen und nicht erst im Dezember 2022 da ist alles wieder verloren und die Zeit zu knapp , also nun jetzt aktiv werden Unterschriften sammeln und den Bundestag vor die Füsse legen damit die DHU nicht wieder mit ihrer lügen Kampagne durch kommt , zu Not sollte einer den Wortführer als Vertreter des Bündnisses um jetzt eine gemeinsames Bündnis zu gründen in Namen der Feuerwerkshändler Deutschland weit , wenn es keiner von den großen Vertreiben und Onlinehandlern tut dann ein anderer der es sich traut und auch telefonisch erreichbar ist 24/7 oder Email oder per SMS das erwarte ich von einen Händler/ Vorstands/Wortführer oder einen Vertreter für unsere gemeinsame Sache und den Erhalt Tradition kämpft .mfg

    Antwort: Schöner Auftruf! Vieles passiert im Verborgenen. Die Zusammenarbeit der großen Shops in Deutschland und dem BVPK läuft bereits. Man muss hier aber strategisch vorgehen, deshalb sind Einzelaktionen nicht ausgeschlossen, aber müssen gezielt und abgestimmt sein.«

  3. Anonym

    »Da isser wieder kämpft mit uns🤣 🤣 🤣 ...zu Silvester«

  4. tomadler1
    tomadler1
    registriert

    »Besser spät als nie, auch ich wünsche allen ein gesundes neues Jahr.
    Ich wohne in einer nicht ganz so großen Stadt und muss sagen, dass hier vor Mitternacht nur ganz vereinzelt mal eine Rakete zu hören war. Böller, ganz zu schweigen von Batterien, waren nicht zu sehen. Ich habe in unserem Garten ein paar Raketen und Kleinteile mit meinem Sohn gezündet, richtige Silvesterstimmung kam aber nicht auf. Was haben die Verantwortlichen nur mit unserer Leidenschaft gemacht. Ich habe nicht einmal die großen "Geschütze" vermisst. Jedoch bin ich immer anderen Vätern mit ihren Kindern begegnet, die beim spatzieren gehen Kleinteile gezündet haben, so wie auch ich mit meinem Vater immer unterwegs war.
    Ich habe mich echt gefreut, als die Vitrine zwar angekündigt hat, dass auch in diesem Jahr kein Versand erfolgen kann, sie dieses Jahr jedoch auch "überleben" werden. Das ist wenigstens etwas positives, was ich dem Jahreswechsel bezogen auf Feuerwerk abgewinnen konnte. Auch dass die drei Läden restlos ausverkauft waren, ist eine schöne Nachricht gewesen. Wiegt den Verlust zwar nicht komplett auf, jedoch konnte etwas Schadensbegrenzung betrieben werden.
    Ich hoffe auf das Jahr 2022, auch wenn mir das Thema Corona zum Hals raushängt. Ich habe Hoffnung, dass es, bei den derzeit auftretenden Nebenwirkungen -unter anderem Appetitlosigkeit- nicht mehr zu solch einschneidenden Maßnahmen kommt wie bisher. Ich werde der Vitrine treu bleiben und auch in diesem Jahr meine Bestellungen abgeben.«

  5. Blizzard95
    Blizzard95
    registriert

    »@Jörg

    Da war die Polizei wohl falsch informiert denn in der finalen Verordnung stand nichts mehr davon das man Pyrotechnik nicht transportieren durfte. 😉«

  6. Pyrobär
    Pyrobär
    registriert

    »Frohes neues Jahr auch aus dem Rhein-Main Gebiet! Hier war es recht dünn, ich vermute stark das es mit der großen Entfernung zu Nachbarländern, wo man hätte kaufen können, zusammenhängt.
    Generell hatte ich das Gefühl, das trotz des Verbotes letzten Jahres, was es diesmal nicht gab, weniger los war.
    Ich wünsche allen viel Spaß und Freude im neuen Jahr, vor allem aber Freiheit und Glück!«

  7. Jörg
    Jörg

    »Frohes Neues aus Hamburg!Bin sehr stolz auf meine Hamburger...Von wegen,das dürfte ja nun deutlich genug gewesen sein.Da selbst das mitführen untersagt war wurden bei Bekannten von mir sogar Taschen kontrolliert!Später am Abend standen unsere Helden dann dutzenden von Neubürgern gegenüber und schon warn se klein mit Hut!Sorry aber is so,unser Abend verlief nicht besonders bunt dafür aber laut.Keine weiteren Komplikationen da war männchen wohl schon zu beschäftigt.«

  8. Pyromane
    Pyromane

    »Dem gesamten Team der Feuerwerksvitrine und allen Pyros ein frohes neues Jahr gewünscht,möge es 2022 wieder besser laufen. MfG«

  9. Taifun
    Taifun
    registriert

    »gesundes neues Jahr und Berlin blieb nicht dunkel .
    Danke für die Einladung zu eurer Party ,war mir aber zu weit und hatte viel dabei .
    😀 😀 😀«

  10. Julius
    Julius
    Vitrine-Team

    »Liebe Feuerwerksfreunde,

    wir wünschen mit etwas Verspätung allen Besuchern und Kunden unserer Webseite ein gesundes Jahr 2022. Hoffentlich konnten viele bunt ins neue Jahr starten. Wir trauern mit allen, die nichts hatten, euer Zuspruch und Applaus waren für jeden ein Dank! Auch hier nochmal ein Dank an alle, die unsere Läden besucht haben und ein riesen "Sorry" an die, welche in Hundertmeterschlangen vor allen 3 Läden standen und nichts mehr bekommen konnten. Wir waren restlos ausverkauft.

    Bleibt uns treu und kämpft mit uns - FÜR FEUERWERK UND FREIHEIT!«

Kommentar verfassen
😀 😆 😂 🤣 😊 😇 😉 😍 😘 😜 🤑 🤗 🤓 😎 🤡 🤠 😟 😕 😖 😫 😩 😤 😠 😡 😲 😳 😱 😴 🙄 🤔 🤥 🤮 🤧 😷 🤩 🥱 🤬 💩 👻 💀 👽 🎃
Einwilligungserklärung Datenschutz