Zyklop Bombenrakete

11 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 100068_1
Hersteller: Nico/LünigEvent
Kurzbeschreibung: Rakete mit Bombenfüllung
Verkaufseinheit: einzeln

Gefahrgutklasse: 1.4G (UN 0336)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-2364

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
2,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
19. Mai 2006

Zyklop Bombenrakete

Es ist soweit, nach Jahren kommt nun auch Nico mit einer echten Bombenrakete, nach dem Flop der Diamantrakete, was nun alles andere als eine Bombenrakete ist, kommt nun endlich etwas das knallt. Die Zyklopraketen warten entweder mit grün- purpurnen Effekt oder mit blau- goldenem Effekt auf.

Anmerkung zum Video, die gezeigte Effektvariation wird es bei den gelieferten Raketen nicht geben, es handelte sich bei diesen Raketen um die Vorführvariante, welche alle Effekte in einem beinhalten sollte, damit die Raketen, egal welcher Effekt, mit der gleichen BAM-Nr. versehen werden konnten.


11 Kommentare zu Zyklop Bombenrakete

  1. Anonym

    »joa das hab ich gemacht aber es kam noch nüscht zurück naja ick werde ja sehen wa also hauter rein und auf nen neues spektakel freudiges jahr«

  2. Silvestersüchtiger 14-Jäh

    »Ich weiß nicht genau was es so für Aktionen in den letzten Jahren Gab aber ich weiß sicher, dass es eine Sommeraktion gab.
    Ich schätze mal, aufgrund des meiner Meinung nach tollen Erfolges der letzten Jahre, dass es im Sommer 2008 auch wieder mal Aktion(en) geben wird.
    am besten ist es wahrscheinlich wenn du mal ne Mail an Julius schreibst.

    Ps. Das Jahr 2008 wird Noch lauter, noch höher und noch heller (hoffentlich^^)«

  3. Knallersüchtig

    »hmm also ich weis nicht warum aber meine hat irgendwie nicht so laut geknallt wie bei dem clip das war eher nen peng aber aufjedenfall nicht so laut wahrscheinlich einfach nur ne falsche rakete abbekommen naja probier es dieses jahr nochmal vll hab ich ja mehr glück kann mir mal jemand sagen wann die zeit gut is für online kauf also gleich im feb. oder wann gibts aktionen vll kann mir jemand das mal sagen damit ich mal schlauer werde hab das erste mal hier was bestellt und war sehr zufrieden würde es gerne nur mal wissen«

  4. Phil
    registriert

    »@mondfeuer: Sorry aber das ist bloses Wunschdenken.Ich persönlich kann von mir behaupten nur Kleinkramm im Vergleich zu dem überwiegenden Teil meiner Sylvester Artikel in Discountern gekauft zu haben.Wenn Du mal schaust was die Leute so alles in denn Discountern kaufen dann ist das nicht wirklich viel (Ausnahmen gibts natürlich).Die "Kenner" wie wir haben schon immer auf Qualität statt Masse geachtet.Genützt hat es denn wenigsten Geschäften etwas.Ich kaufe auch im "normalen" Leben wenns geht und es mein Geldbeutel zuletzt ausschliesslich deutsche Produkte.Wenn Du nun als Beispiel AEG nimmst dann siehst Du das das trotzdem nichts nützt und die Arbeitsplätzte ja sogar ganze Standorte verlagert werden nur um die eine oder andere Million mehr zu verdienen.Die Firmen in Deutschland ging es immer gut.Früher haben Sie es jedoch noch geschätzt das die Leute für denn Betrieb alles getan haben.Heute tut das kaum noch ein Chef (siehe kaum noch vorhandene Gehaltserhöhungen ect.)Die Menschen in diesem Land haben sicherlich eine gewisse "Macht" aber ohne denn bezug zum Vaterland wird das nie etwas.Uns trennt sicherlich vieles (Meinung,Gesselschaftliche Stellung ect.) aber eines vereint uns und das ist nunmal unsere Herkunft.Das dies in Deutschland sehr schweer begreiflich zu machen ist ist wenn man unsere Geschichte betrachtet zwar verständlich jedoch nicht wirklich nachvolziehbar.Die deutsche Geschichte ist lang und ein Mensch (Idiot) hat diese schon viel zu lange bestimmt.Aber es wird sich etwas ändern sowohl im Bereich Feuerwerk als auch im "normalen" Leben.Habe hieran immer geglaubt und werde dies auch weiterhin tun.In diesem Sinne...«

  5. mondfeuer
    mondfeuer
    registriert

    »@Phil: Eine generelle Vorverurteilung chinesischer Importe ist nicht gerechtfertigt, aber nachvollziehbar, denn in Punkto Qualität sind wir in den letzten zwei Jahrzehnten vom China-Feuerwerk nun nicht wirklich verwöhnt worden. Deine Einschätzung des Problems mit deutschem Feuerwerk ist aber fast ebenso einseitig, wie die von dir beklagten Vourteile gegenüber chinesischem Produkten. Natürlich ist es richtig, daß Firmen wie Weco oder Nico/NLE den Schwenk zur billigen Importware nicht nur wegen wirtschaftlicher Zwänge, sondern auch aus Gewinnmaximierungsabsicht getan haben, aber daß wir Käufer da wirklich so wenig Einfluß haben, bezweifle ich stark. Wenn damals, als die Supermärkte und Discounter auftauchten, die Leute weiter in die kleinen Läden gegangen wären, hätten Aldi & Co. ihren Krempel zusammenpacken und anderswo den billigen Jakob rauskehren können, WIR haben denen doch ihre dicken Hintern mit unserem Geld vergoldet! Es krankt uns am Qualitätsbewußtsein und dem Willen, für hochwertige Artikel auch etwas tiefer in die Tasche zu greifen, und das nicht nur beim Feuerwerk, manche Leute geben für Hundefutter mehr Geld als für ihre eigenen Nahrungsmittel aus, das ist doch völlig irre! Wenn die Mehrzahl der Silvesterkäufer sich nicht mehr mit 08/15-Batterien, schlechten Importraketen und kümmerlichen Puff-Puff-Chinaböllern abspeisen lassen, sondern ihre Marktmacht durch den bewußten Kauf guter Produkte (auch aus China) ausdrücken würde, sähe der Markt meiner Meinung nach ganz anders aus.«

  6. Phil

    »Also ich finde es nicht in Ordnung das Ihr alle so auf dem "Chinamüll" herumreitet.Letztlich sind es doch unsere "geliebten" deutschen Firmen die alles ins Ausland (China) verlagern um noch mehr Profit einzustreichen.Die Sachen die in Deutschland produziert wurden und teilweise noch werden sind nunmal grundsätzlich etwas teurer.Dennoch hat ja gerade Nico in der letzten Zeit bewiesen das die Raketen aus der Star Serie immer "reisenden Absatz" gefunden haben.Was folgte darauf?Die Verlagrung der kompletten Raketen Sparte nach China!Warum?Man will schlicht und ergreifend mehr Geld machen,das ist alles.Also bedenkt bitte auch das weder wir Konsumenten gross Einfluss auf die Pläne der Firmen haben noch es irgendetwas ändert wenn bereits im Vorfeld alles schlecht geschrieben wird was aus China kommt.Ich bin überzeugt das die in China gute Produkte produzieren werden können.Problem ist das selbst hier die guten alten "Deutschen Firmen" laufend auf die Idee kommen die Artikel von immer noch billigeren Hesterllern produzieren zu lassen.Früher waren die China Importe doch auch besser.Nun werden Sie immer schlechter und das alles nur weil selbst da nur noch der Preis und der Profit im Vordergrund steht.Die Moral von der Geschichte ist einfach die das garkeien mehr vorhanden ist...«

  7. mondfeuer
    mondfeuer

    »Bombenrakete? Sieht mir eher wie eine normale Versatzrakete mit etwas mehr Ausstoßladung aus, ein Ausstoß einer Bombe am Zenith wie bei den Ring-Raketen aus gleichem Hause oder den Weco-Bombenraks findet jedenfalls nicht statt. Für mich riecht die Sache wieder mal nach Mogelpackung im Stil der "Diamant-Bombenrakete", die aber auch nur eine Schüttrakete ist, und das auch nur halbherzig. Langsam geht mir die "schöne" neue Nico-Welt echt auf die Nerven, welch ein Niedergang im Vergleich zu früher! Ein Wort noch zum Thema Weco-Bombenraketen, sie werden wohl in Deutschland endgefertigt, einige (alle?) aktiven Teile kommen jedoch aus Fernost, dazu zählt zumindest die Bombe mit Zerlegersatz im Versatzkopf. Man kann sich wirklich nur noch bei Raketen von Zink und Ofi sicher sein, echte deutsche Produkte zu kriegen.«

  8. D-Böler

    »Richtich so, richtich so !«

  9. Chrisi
    Chrisi

    »Weco Bombenraketen sind schlecht ? Und was ist mit dem Chinamüll von Comet . Das ist enttäuschend , die Weco Bombenraketen - gute deutsche Wertarbeit , weg mit dem Chinamüll. Es lebe unser deutsches Feuerwerk !!!«

  10. Anonym

    »Die Bombenraketen anderer Firmen sind doch auch fast alle aus China, wenn man mal ehrlich ist, enttäuschen nur die Bombenraketen von Weco, gerade die sind aus Deutschland. Ich bin jedenfalls gespannt auf die neuen von Nico, hoffentlich knallen die ordentlich am Himmel!«

Kommentar verfassen