Weco Aschenbecher-Schreck

7 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 800062_1
Hersteller: Weco
Kurzbeschreibung: alter Scherzartikel
Verkaufseinheit: Tütchen

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PI
BAM-Nr.: BAM PI-0690

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
0,49 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
10. April 2008

Weco Aschenbecher-Schreck

Weco Aschenbecher-Schreck mit Sternregen, deutsche Produktion!


7 Kommentare zu Weco Aschenbecher-Schreck

  1. derfeuerwerktester

    »Tolle Erinnerung. Hätte gerne noch welche.Hat Spass gemacht.«

  2. Anonym

    »Das ist nichts anderes als schwach Nitrierte Baumwolle die bekommt man auch als Blitzwatte zu Kaufen.«

  3. Pyro

    »Diese Watte ist meist in Tischfeuerwerk enthalten und es handelt sich um nitrierte Baumwolle nennt sich
    aoch Nitrocellulose.«

  4. »Es handelt sich um eine harmlosere Art von Schießbaumwolle, da ist nichts "mit Pulver getränkt". Prost Pulver übrigens!
    Ladungen konnte man damit auch nicht herstellen, sondern es höchstens portionieren. Möglicherweise meint er Zigaretteneinlagen. Die gab es mit Knall oder Sprüheffekt.«

  5. TheLastSmurf

    »Das reichte damals aber für ungefähr 5-10 Ladungen, je nachdem wieviel man benutzte. Und das ist kein PULVER! Sondern Aschenbecker-Schreck. Eine Art Warte mit Pulver "getränkt". Das ergibt dann den Sternregen (das Pulver welches an der Watte klebt) und die Watte selbst ist der Blitz. Nur für diejenigen, welche es nicht wissen.

    Hatte ich damals bei meinem Vater ausprobiert. Der war danach aber erstaunt und starrte nur noch seine Zigarillos an, hehe :D«

  6. Anonym

    »nicht viel«

  7. Anonym

    »Da is ja irgendein Pülverlein drin oder? Wieviel denn?«

    Kommentar verfassen
    CAPTCHA image