Schwärmer Kal. D

6 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 210040_1
Hersteller: Nico/Moog
Kurzbeschreibung: Reibkopfkracher mit Goldregen
Verkaufseinheit: einzeln

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-0354

69,99 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Shop ist zur Zeit geschlossen! Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 5. Juli 2005

Schwärmer Kal. D

Ein sehr alter Knallkörper in der letzten Ausführung wie es ihn bis in die 80-er noch gab. Achtung, nur sehr wenige Stücke!

Original-Schachtel Feistel Silber-Schwärmer

Hersteller: Feistel

29,99 €

Moog Nico Goldregen Mittel

alt, Gold

7,99 €

Feistel Goldregen

Hersteller: Moog

0,19 €

Comet Goldregen A

Hersteller: Comet

11,99 €

Original-Schachtel Feistel Goldregen

Hersteller: Feistel

24,99 €

Nico Riesenknallfrösche

Blister, Dragon

0,50 €

Nico Kub. Kanonenschlag C 10-er

Hersteller: Nico

7,99 €

Nico Out of Control

Hersteller: Nico

4,99 €

Nico Eisvögel

Neuauflage (F1-Version)

0,69 €


6 Kommentare zu Schwärmer Kal. D

  1. Anonym

    »ach wie schön wenn ich mal zu viel geld hab kauf ich 2 und zünd ich an den andere kommt in die vitrine^^ eine zu schöne vorstellung 9 sek goldregen dann n knall«

  2. Anonym

    »9 Sekunden Goldregen«

  3. Dicke Dora

    »Konnte ich leider nicht testen, weil ich mir nur einen bestellt habe und was nur einmalig bestellt wurde wird nicht gezündet! Wer weiss ob ich das nochmal kriegen würde! Das Teil hat bestimmt noch einen heftigeren und längeren Goldregenausstoß.«

  4. mondfeuer
    mondfeuer

    »Ja, eine 50er-Kiste von diesen Dingern irgendwo in einer kleinen Drogerie zu finden, ist auch einer meiner Träume... am besten noch in Kombination mit dem Weco-Schwärmer mit Stoppine und ein paar Fortuna-Schlägen von Depyfag, allerdings sollten der Laden aufgrund meines dann wohl unvermeidlichen Herzanfalls möglichst nahe an einem Krankenhaus liegen... :-)«

  5. Blitz

    »Ein schönes Sammlerstück,kam als Kind mal in den Genuss,der Knall kann aber nicht besonders gewesen sein,ansonsten würd ich mich nicht nur an Form und Farbe erinnern.Ich vermisse diese kleinen Zeitschriftenläden mit den liebevollen Auslagen und dem großen Sortiement.Die heutige Wahre ist völlig Gesichts und Charakterlos«

  6. »Es handelt sich bei diesen schönen Stücken um die zuletzt produzierten. Sie lösten ein etwas dickeres Modell ab, das noch seltener ist. Vom Knall her waren sie dem Vorgängermodell vergleichbar, die Antriebskraft dieses noch schwärmenden Schwärmers war jedoch etwas geringer.
    Ich sage Euch: Irgendwann finde ich irgendwo in einem kleinen, verstaubten Laden noch eine Kiste ... ;-)«

    Kommentar verfassen
    CAPTCHA image