Rakete mit Knall 10-er

15 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 200177_1
Hersteller: Keller
Kurzbeschreibung: Rakete mit Knall
Verkaufseinheit: 10-er Schachtel

Gefahrgutklasse: 1.4G (UN 0336)
Kategorie: PI

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
4,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
6. Juli 2007

Rakete mit Knall 10-er

Ganz alte Ausführung, die einzige Knallrakete vom Importuer Keller-Feuerwerk. 10 Stück in einer Schachtel zum Spitzenpreis. Der Erinnerung wegen absolut zu empfehlen. Raketen mit grauer Lunte!


15 Kommentare zu Rakete mit Knall 10-er

  1. »hammer geil«

  2. hhhooooiii

    »die sind so was von gut ich finde dass die die besten raketen auf der weld sind«

  3. Anonym

    »hät ich auch gern!!!«

  4. Anonym

    »Kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Zisch,Puff und das war's, ich habe immer auf den Knall gewartet, bis ich merkte der puff war schon der knall, hatte echt mehr knall erwartet. Die Verpackung ließ auf Altproduktion schließen. Nie wieder!
    Dann doch lieber Thunder-Raks da gabs wenigstens einen guten Knall.
    Na dann ein frohes neues Jahr«

  5. Knallersüchtig

    »ohje meine sind in die luft geflogen und haben puff gemacht also rate die raketen nur für sammler oder einfach die es nicht so laut mögen kann sein das meine einfach nur schlecht waren hmm naja ka also nen gesundes neues jahr euch allen und viel glück dieses jahr«

  6. Anonym

    »jo ich habe mir auch mal wellche gekauft.
    Brauchte wellche zum Testen und für meine Sammlung ;)«

  7. Powerrolf

    »....zum Zeitvetreib!....SILVESTER ist bloß einmal im Jahr!!!
    Da wird nur das feinste Geschossen und zwar von anfangan... .............................. .Baby«

  8. »Für Sammler ist sicherlich die Urausgabe, hier bei Raritäten gesehen, interessanter.«

  9. mondfeuer
    mondfeuer

    »Diese Raketchen wurden seinerzeit bei einem meiner bevorzugten Feuerwerks-Geschäfte in den 80ern ein paar Jahre lang als kostenlose Zugabe bei Einkäufen über 50.- DM beigelegt, weshalb ich öfters mit ihnen in Kontakt kam. Sie standen für mich auf der selben Stufe wie die Sky Monkey-Goldflitterraketen: Klein, billig und ganz nett für den Zeitvertreib bis Mitternacht oder während des Jahres, mehr nicht. Als großer Raketenfan fand ich zwar die Effekte dieser Importe immer ziemlich mickrig, die günstigen Preise ermöglichten jedoch ein Spaßschießen ohne Reue. Heute würde ich sie mir nicht mehr kaufen, Interessierte können mit dem günstigen Vitrine-Angebot aber wohl nichts falschmachen.«

  10. »Kurz nahc der Wiedervereinigung erlebte ich in einem Laden Ost-Berlins einen älteren Herren, der sie begeistert paketweise kaufte. Sie war ja viel billiger als die Knallrakete Silberschweif aus DDR-Produktion.
    Der wird Silvester schön gekotzt haben. Um Mitternacht sind die beiden Knalle der kleinen Lattenkracher kaum zu hören.
    Zum "Spielen" aber ist sie schön.
    Ich habe später im Ausland öfter mal einen Luftböller oben raufgesetzt.«

Kommentar verfassen
CAPTCHA image