PyroArt Knall-Nachos

Dreieck-Knaller

30 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 110253_2
Hersteller: PyroArt
Kurzbeschreibung: lustiger Dreiecks-Knaller
Verkaufseinheit: 1 x 20 Knaller

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: F2
BAM-Nr.: BAM F2-0934

0,99 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Shop ist zur Zeit geschlossen! Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 10. Oktober 2012

PyroArt Knall-Nachos

Dreieck-Knaller

1 × 20 Knaller oder 5 × 20 Knaller!

Na Mensch, das ist doch keine 5 Jahre her, da gab es von Nico den Cheops-Knall. Die Wirkung war nicht überragend, aber besser als erwartet. Wirklich viel kann man von dieser Knaller-Art, unter deutschen Gesetzen, wohl eh nicht erwarten. Aber mal wieder etwas frischen Wind in diesem Sektor, wenn auch nicht ganz neu! Wir sind gespannt auf die Knall Nachos, in einer großzügigen 20-er Packung oder gleich als Paket mit 5 × 20.

Pyro Art Knall Nachos 20-er

Verkaufseinheit: 20-er Pack (Gratis-Artikel)

0,00 €

PyroArt Uller

20 Schuss/253gr. NEM

14,99 €

PyroArt Draupnir

28 Schuss

19,99 €

PyroART Hati

130 Schuss Salut-Cake

39,99 €

PyroArt Albe

XXL 49 Schuss Fish-Salven

25,99 €

PyroArt Vidar

12 Schuss, extremer Effekt

12,99 €

PyroArt Laga

sehr große 10-Schuss-Batt.

6,99 €

PyroArt Hönir

Riesige 12 Schussbatterie)

9,99 €


30 Kommentare zu PyroArt Knall-Nachos

  1. schlutzi
    schlutzi

    »Ich finde die dinger spitze es ist echt witzig mann kann die nachbarn darmit ganzschön auf trap halten ich finde sie spitze und für den preis top top top«


  2. registriert

    »die teile sind echt lustig für zwischen durch wenn man sich die ohren schonen will :-)«

  3. TheCTPyro
    TheCTPyro
    registriert

    »Ob es ein Schreibfehler ist oder eine Beta-Packung ... das weiß ich nicht ... ich hatte eine 5x20er Packung bekommen und die war komplett ausgefüllt. Ob da jetzt 10 Packungen drauf stand, weiß ich auch nicht mehr.
    Zu den Knallern ... sie sind wirklich gut und machen richtig Spaß. Von der Lautstärke würde ich sie jetzt guten Pyrocrackern zuordnen. Aber sie haben einen ganz großen Vorteil ... Sie beinhalten keinen Roten Dreck. Und man kann sie nach dem Anzünden wie Bierdeckel in die Luft weggleiten lassen ... so knallt fast jeder in der Luft ... mach echt Spaß!
    Also bei PyroArt steht folgendes ... Displaykarton mit 5 Beutel x 20 Stück. Versandkarton mit 10 Displaykartons.
    Das schreit doch förmlich nach 2 VE´s ... :-)«

  4. Anonym

    »Achja: Schreibfehler oder warum steht unten 5x20-er Packung und oben 10 Päckchen :)«

  5. Anonym

    »@TheCTPyro ja das würde ich auch gerne wissen, ich finde diese Böller genial, hallo 200 Stück für 3.65 warum kann man sich da noch über Preise beschweren?«

  6. TheCTPyro
    TheCTPyro
    registriert

    »Hi ...
    kann mir einer vom Team sagen, wie viele 5x20er (100er) Packungen in einer VE drin sind?«

  7. pyrobär

    »Also die Dinger sind zwar recht leise (gute Paketcracker sind deutlich lauter), aber bieten viel Spaß! Neben dem Knall gibt es sehr viel optischen Effekt durch die große Menge Pulver die Verbrennt (1,5g, das ist so viel wie in einem C-Böller). Die Schnipsel fangen fast immer an zu brennen (ja, die brennen richtig und kokeln nicht nur), keine Ahnung wie die das bei der BAM durchging, aber alles in allem ein Böller mehr für die Augen als für die Ohren...«

  8. flightace
    registriert

    »Du bist hier ja auch nicht in einer feuerwerksapotheke sondern einem shop von feuerwerksverrückten für feuerwerksverrückte wilkommen und viel spass :)«

  9. Krischna

    »Ich finde sie eigendlich sehr billig im vergleich mit den Cherops Knall von Pyroland.«

  10. doc_decker
    registriert

    »0,99 Cent kosten 20 Knaller ... der Preis geht völlig in Ordnung. Allerdings kann man die Dinger (genauso wie die damals von Nico) getrost vergessen. Der Knall ist nicht nennenswert. Und dieser ewige Vergleich mit irgendwelchen BKS Böllern aus Polen oder sonst wo her nervt. Dann kauft und zündet da !«

Kommentar verfassen
CAPTCHA image