Panda Magic Spinball

Kat. 1 Ufo-Wirbel

15 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 500372_1
Hersteller: Panda Feuerwerk
Kurzbeschreibung: neuartiger Kat. 1 Artikel, drehender Ufo
Verkaufseinheit: 6-er Schachtel

für Kinder ab 12 Jahre geeignet
ganzjähriger Verkauf möglich

ausverkauft
leider nicht mehr verfügbar

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: F1
BAM-Nr.: BAM F1-0151

0,89 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 22. September 2012

Panda Magic Spinball

Kat. 1 Ufo-Wirbel

Kleine Wirbel-Ufos mit starker Silberlunte, wie man diese bereits von den Wirbel-Blinkbällen kannte, die zur Drehbewegung führen und als Abschluss eine Cracklingtablette!

6 Stück in der Schachtel!


0:35
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 5 Jahren

Panda Eissterne

Zaubersterne, 30sek.

4,99 €

Panda Kinderfackeln

6-er

0,69 €

Panda XXL Magic Spinball

3-er, Pfeif-Ufo

0,99 €

Panda Silberkreisel

Groß, 6-er

0,39 €

Panda Kometenknaller

20er Cracklingbits

0,99 €

Lesli Magic Mushrooms

2-er

2,25 €

Feuerwerkscollage Jux Box + Magic Stars

Viele Elemente alter Feuerwerksverpackungen u.a. Weco Sturmhölzer

18,99 €

Panda Sternenzauber

2er-Schachtel Vulkane

1,19 €

Panda Fire in the Sky

Familiensortiment

9,49 €

Panda Vulkanix

2er

0,99 €


15 Kommentare zu Panda Magic Spinball

  1. PyroAss
    registriert

    »hab se noch nich getestet aber wenn hier alle so positiv über die reden werd ich mir mal 5 Packungen bestellen
    ^.^«

  2. Anonym

    »wer fand die gut ich naja«

  3. morukali
    morukali

    »wie geil sind die den«

  4. flightace
    registriert

    »Könnten bisschen mehr power haben aber sonst ganz ok :)«

  5. Pyro joshi

    »Coole teile«

  6. Nitama

    »billiger als die von keller aber auch etwas schlechter. aber für ein 1euro echt schön«

  7. sprengmeister25

    »Davon bestell ich mir erst ma ein par pakungen :)«

  8. Raketenwerfer
    registriert

    »Sehr guter Artikel im Klasse I Bereich. Was nutzt ihr denn nun für eine Kamera? Die scheint mindestens 60 Bilder in der Sekunde aufzuzeichnen. Das Video hat eine sehr gute Qualität. Ich frage mich nun, wie der Klang bei einem aufgenommenen Knallkörper rüberkommen wird. :)«

  9. Anonym

    »JA Keller hat die Gleichen«

  10. Anonym

    »Endlich mal ne Neuheit in Kat. 1!«

Kommentar verfassen