Nico Cheops Knall

Dreiecksknaller

42 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 110066_1
Hersteller: Nico
Kurzbeschreibung: innovativer Dreiecksknaller
Verkaufseinheit: Packung mit 8 Stück

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-2511

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
0,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
12. Juni 2008

Nico Cheops Knall

Dreiecksknaller

8 innovative Knaller in außergewöhnlicher dreieckiger Form, ähnlich einem Palmenknaller, wo einfach ein Palmenblatt genommen wird und dieses in dreieckiger Form um den Knallsatz gewickelt wird. Eine außerordentliche Wirkung braucht man jedoch nicht erwarten, auch glaube ich nicht, das sich dieser Knaller gut werfen läßt, aber das ist ja ohnehin nicht Regelkonform.


0:22
  • 240p
vor 9 Jahren

42 Kommentare zu Nico Cheops Knall

  1. Anonym

    »Wie sind doe hatte noch nie welche :(.Hoffe auf ein Antwort. LG Pyroheuler78 ! :)«

  2. Heron16

    »Überzeugend«

  3. Hobbypyrotechniker
    Hobbypyrotechniker

    »Wie war das? Neuheit 2008 und schon wieder ein Archivartikel ? Wieso das denn?«

  4. Meister_Dreieck
    Meister_Dreieck

    »Der knall ist zwar nicht besonders, vergleichbar mit A böllern aber das witzige an dieses Dreiecken ist dass sie ziemlich weit segeln und so auch in der Luft explodieren
    wo dann scheinbar reste der zündschnur nach dem knall davonfliegen :)
    schöner artikel«

  5. Master1

    »Man ey, ich brauche die Dinger! Bitte!!!!!!!! )-:«

  6. »Ey ich will das die wieder die haben«

  7. Pyro92
    Pyro92
    registriert

    »lauter«

  8. Anonym

    »hät nicht etwartet das solche papier dinger so reinhauen«

  9. Pyro92
    Pyro92
    registriert

    »jap stimmt, hatte auch schon mal paketband drummgewickelt. unterschied merkt man auf jeden fall.«

  10. »Die Knaller enthalten eine Menge Pulver, ungefähr einen Fingerhut. In anderen Ländern (in D ist das ja verboten) kann man das zusammen in einen füllen und oder den Knaller z.B. mit Kreppband verstärken, was den Knall deutlich verstärkt.«

Kommentar verfassen