Lesli Mammoth 2019

XXXL-Batteriefeuerwerk

20 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 121014_1
Hersteller: Lesli
Kurzbeschreibung: Extrem große Displaybox mit ingesamt knapp 4Kg NEM
Verkaufseinheit: einzeln

Gefahrgutklasse: 1.4G (UN 0336)
Kategorie: F2
Bruttogewicht: 31,0 kg
NEM: 3746 g

189,99 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Shop ist zur Zeit geschlossen! Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 5. August 2016

Lesli Mammoth 2019

XXXL-Batteriefeuerwerk

Immer größer, immer lauter, immer krachiger!
Lesli setzt derzeit die Maßstäbe in Sachen Feuerwerksverbünden.
Obwohl das Wort “Verbund” ja eigentlich so auch nicht ganz stimmt, denn miteinander verbunden sind die Batterien in den angebotenen Displayboxen nämlich nicht, sondern bilden lediglich eine Art Konvolut an fertig durchdachten und zusammengestellten Feuerwerksbatterien, die dann am Ende ein komplettes, in sich stimmiges und vor allen Dingen sich steigerndes Feuerwerk ergeben.

Diese XXXL-Displaybox beninhaltet insgesamt 8 Batterien mit jeweils ca. 500g Effektmasse.
Ein Feuerwerk von bis zu 3min. ohne große Pausensequenzen lässt sich hiermit an den (Silvester-)Himmel zaubern.

Lieferung erfolgt aufgrund der großen Satzmenge im Drahtkäfig! Achtung, der Artikel wiegt ca. 30 Kg. und ist daher auch als Einzel-Artikel nicht mit nur einer Versandpauschale versendbar.


1:36
  • 1080p
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 4 Monaten

20 Kommentare zu Lesli Mammoth 2019

  1. Phina22-20420
    Phina22-20420
    registriert

    »Die Version die im Video gezeigt wird,
    bekommst du auch. Gruß«

  2. Nico93
    Nico93
    registriert

    »Zur Mammoth, im video heißt es "charge 2019" ist es denn nun die charge 2019, wenn man die jetzt bestellt?«

  3. sheriff-lobo
    sheriff-lobo
    registriert

    »War ein schönes Vorschießen. Der Verbund hat es immer noch in sich. Grüße Lobo«

  4. Harzerpyro
    Harzerpyro
    registriert

    »Also ich sage mal so 180 EU!! wer die Ausgibt. Der will ja was geboten bekommen oder? Jaaaaa und das bekommt er mit diesem Teil. Das Mammut zeigt die Stoßzähnen das es nur so scheppern. Klare Kaufempfehlung. ich hoffe das Ding wird nie Aussterben«

  5. maik
    maik

    »Gesundes 2018 allen zum Mammoth es sind zwei Batterien habe sie miteinander Verbunden sind aber Leider nicht Durchgelaufen schade für das Geld Batterie A und B sind gelaufen dann ist sie stehen geblieben«

  6. Belanur97
    Belanur97
    registriert

    »Genau!! Die Ersatzanzündschnur der ersten (also die, die du an der Hauptanzündung zündest) mit der Hauptanzündung der Zweiten ;)«

  7. maik
    maik

    »wieviel Anzündlitze benötige ich für die Mammoth zum verleiten Danke
    ist das richtig ich verbinde einfach die Ersatzzündschnur mit der Hauptzündschnur«

  8. Der Hamburger

    »Habe das Teil bei Graetzer-Einzelhandel in Hamburg Harburg gekauft, und muß sagen das Ding ist einfach nur geil.
    Mammoth besteht aus der Bloodhound und der Darkwater die nicht miteinander verbunden sind, sondern nur gekennzeichnet
    sind A-D und E-H. Verbindung zwischen Reservelunte Batt D und Hauptlunte Batt E mit Tape oder Kabelbinder.«

  9. Karsten Hanfler
    Karsten Hanfler
    registriert

    »Die Mammoth ist ein echt geiles Teil.Auch die Efekte und Zerleger waren so geil,ich hatte Gänsehaut pur.Kann ich euch nur Empfehlen und auch wenn dieses Teil Teuer ist,ist das sein Geld wert.«

  10. 15kmKoalas
    15kmKoalas
    registriert

    »@Belanur97: Vielen Dank für die Info! Hat wohl was mit F2 zu tun. Früher hatte die über 4000g NEM und war durchverleitet.«

Kommentar verfassen
😀 😆 😂 🤣 😊 😇 😉 😍 😘 😜 🤑 🤗 🤓 😎 🤡 🤠 😟 😕 😖 😫 😩 😤 😠 😡 😲 😳 😱 😴 🙄 🤔 🤥 🤮 🤧 😷 🤩 🥱 🤬 💩 👻 💀 👽 🎃
Einwilligungserklärung Datenschutz