F.K.W. Red Lantern Paket Cracker

sehr alt

4 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 250503_1
Hersteller: F.K.W.
Kurzbeschreibung: sehr alte Paket Cracker mit chinesischem Cover
Verkaufseinheit: Knallmatte mit 20 Knallern

ausverkauft
leider nicht mehr verfügbar

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-0053

statt 16,99 €
(Du sparst 21% bzw. 3,66 €)

jetzt 13,33 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 10. April 2015

F.K.W. Red Lantern Paket Cracker

sehr alt

Sehr alte Paket Cracker mit dunkelblauem Cover und richtig fettem Red Lantern Label, erst auf dem schönen Backcover erfährt man, das der Importeur F.K.W. ist.

Achtung, diese seltene Ausführung sehr alter Paket Cracker haben wir nur in geringer Stückzahl.

Feistel Paket Cracker

Mit Moog Sicherheits-Garantie-Stempel auf dem Backcover

3,99 €

Dragon Banger Paket Cracker

H: Tigerhead, Import: Moog

2,49 €

Moog Dragon Banger Paket Cracker

Hersteller: Moog

2,49 €

Weco Paket Cracker Corsairs 30-er

alt

7,99 €
6,00 €

G.R. Bo Peep Firecrackers Red Lantern Paket Cracker

TOP Paket Cracker mit Bo Peep und Red Lantern

9,99 €

Paket Cracker 80er Schinken od. Einzeln

Verkaufseinheit: 1 Matte mit 20 Knallern.

0,69 €

Paket Cracker Feistel

alt

4,99 €

G.R. Bo Peep Firecrackers Red Lantern Paket Cracker Schinken

Schinken mit besonderem Format (flach)

200,00 €

Feistel TigerHead Paket Cracker 20-er

Hersteller: Feistel

3,49 €

Feistel Dragon B. Paket Cracker 10-er

Hersteller: Feistel

8,99 €


4 Kommentare zu F.K.W. Red Lantern Paket Cracker

  1. Anonym

    »Supercharged heißt doch das die BKS haben müssten.«

  2. nico doppelschlag
    nico doppelschlag
    registriert

    »FKW war aus Bochum... Also sowieso aus dem Westen... Die Paket-Cracker sind noch super und viel größer als heutige Ware. Einzelnd angezündet können die mehr als ein Pyro-Cracker aus heutiger Produktion... Glückauf...«

  3. Anonym

    »Eine West-Berlin-Reglung auf F.K.W. Böllern? Das wäre mir neu... hm?!«

  4. Steffen55

    »Noch ohne W.Berlin-Regelung. Dann muessen die entweder richtig alt sein oder sie wurden nur fuer den Vertrieb in Region D produziert - zumindest vom Backcover her. Die BAM-Nummer deutet auch auf das Alter hin.«

    Kommentar verfassen