Depyfag Mustertafel-Poster

Ende 60-er

5 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 810103_1
Hersteller: Depyfag
Verkaufseinheit: 1 Stück

Gefahrgutklasse: keine
Kategorie: zulassungsfrei

39,99 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Shop ist zur Zeit geschlossen! Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 23. Oktober 2013

Depyfag Mustertafel-Poster

Ende 60-er

Mir stockt der Atem, oder besser, atemberaubend… denn dieses Poster ist ein wahrer Schatz! Leider haben wir nur wenige davon, aber ich hab schon überlegt, ob ich einzelne Motive ausschneide und sie um eine Smarties-Papprolle wickle, kann man sich doch auch in die Vitrine stellen oder? Vorerst könnt ihr euch aber überlegen, ob ihr die Gelegenheit nutzen wollt… zuschlagen wollt.

Achtung, nur wenige Exemplare, die Poster sind an sich in gutem Zustand, manchmal gibt es noch Stellen mit altem Klebeband auf der Rückseite und kleinen Abrissecken!

Depyfag Poster

80-er Jahre, selten

29,99 €

Depyfag Das Superding

Effektstandheuler

11,99 €

Depyfag Potpourri

Hersteller: Depyfag

29,99 €

Depyfag Lukas

Fliegender Kanonenschlag

2,49 €

Depyfag Kinderfontäne

Cle, alt

2,99 €

Depyfag Junior-Set

ü 100 Teile

14,99 €

Depyfag Bierkrug

klein

2,99 €

Depyfag Glücksbombe

Tischfeuerwerk

2,49 €

Depyfag Leuchtturm

großes Tischfeuerwerk

4,99 €

Depyfag Rußbombe

Tischfeuerwerk

2,49 €


5 Kommentare zu Depyfag Mustertafel-Poster

  1. »Mein Vorschlag: Macht doch mal Farbkopien 1:1 und bietet sie so für drei bis fünf € an, je nach Kopienpreis, plus Porto.«

  2. Anonym

    »:P: wie so oft am nerven hier (leider)!«

  3. :P

    »Tja,meine Freundin und ich finden die Titten unten rechts sind sehr gut gezeichnet.

    Dafür jetzt 40 € ausgeben ist ein wenig übertrieben ;)

    Grüsse«

  4. »Es ist unglaublich, was für eine Vielfalt es auch ohne China-Importe gab.
    Schön, einmal den "Fliegenden Brummkreisel" zu sehen. So mit 13 fand ich mal einen abgebrannten. Mittlerweile hatte ich schon gedacht, das wäre eine falsche Erinnerung gewesen, aber nein, es gab sie wirklich!«

  5. Anonym

    »Schönes Ding !

    Den Schornsteinfeger kenn ich noch - das Glücksscxhwein ist irgendwie sureal .. ich muss es mir ständig anschauen wärend ich surfe, wie ein Zwang - irgendwie gruselig«

    Kommentar verfassen
    CAPTCHA image