Comet Vesuv "Groß"

Dt.

2 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 230181_1
Hersteller: Comet
Kurzbeschreibung: alter deutscher Vulkan
Verkaufseinheit: einzeln

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-1096

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
19,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
21. April 2010

Comet Vesuv "Groß"

Dt.

Mit dem heutigen Tag schließen wir eine ganz besondere Lücke! Mit dem Vesuv “Groß” aus deutscher Herstellung von Comet, bieten wir nun die gesamte Serie von deutschen Comet-Vulkanen an. Der Große Riesenvulkan in Gelb mit blau- grünen Sternen, der Vesuv Super mit silbernem Dekor und grün- roten Sternen. Dieses Jahr auch wieder dabei, der Vesuv mittel, der nur so groß ist wie eine R4 Batterie.

Jetzt endlich auch, der zweit kleinste Vulkan “Vesuv Groß” aus ehemaliger deutscher Herstellung und zur Vollendung dieser fantastischen Serie.


2 Kommentare zu Comet Vesuv "Groß"

  1. Peter S.
    Peter S.

    »Hach, an die kann ich mich auch noch erinnern. Es ist glaub einer der ersten Feuerwerksartikel, an die ich mich überhaupt erinnere. Welche Größe etc. weiss ich jetzt nicht mehr. Aber dieses silberne Papier mit den Sternen drauf...hatte mein Papa mal gekauft, als ich ebenfalls so 5 war. Und ich habe den Auswurf wirklich lang und gross in Erinnerung. Damit hat meine Liebe zum Feuerwerk begonnen...vor Knallern und noch mehr vor Heulern hatte ich in dem Alter nämlich noch Angst«

  2. Der Zyklop
    registriert

    »Ach wie ich diese Vulkane geliebt habe.
    Die haben so unglaublich hoch gesprüht.Höher als ich hoch war. Jedenfalls glaub ich daß, weil ich damals als ich diese pyronalen kegelförmigen Rhombenzylinder mit Schnürsenkel dran, gezündet habe, vielleicht so fünf Jahre alt war und bekanntlich ist man in diesem Alter von einer noch nicht so ganz ausgewachsener Körpergröße beglückt worden, wie mit na ja sagen wir mal mit sechs. Jedenfalls muß ich damals so um die zwei Meter groß gewesen sein. Ohne Absätze oder Kaugummi unter dem Reifenprofil.Ja ich war ein recht großes Kind.Das lag wohl an meiner sehr kohlehaltigen Ernährung im Tagebau, in dem ich einst meinen Mutterleib entfloh um die Welt zu erkunden und sinnlose Kommentare zu schreiben.
    Nee im Ernst schöne Teile. Daumen senkrecht nach oben, obwohl vielleicht auch nur 80°.Den Daumen senkrecht halten
    ist auf Dauer anstrengend.Probierts mal aus.«

    Kommentar verfassen
    CAPTCHA image