Cliff Diver

12 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 130060_1
Hersteller: Comet
Kurzbeschreibung: Riesen-Fontänenverbund
Verkaufseinheit: einzeln

Brenndauer: gigantische 130 Sekunden s
Effekthöhe: bis zu 4 Meter m
Gefahrgutklasse: 1.4G (UN 0336)
Kategorie: PI

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
21,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
27. April 2007

Cliff Diver

Achtung! Extrem großer Feuerwerkskörper!

Unglaublich gigantischer Fontänenverbund mit einer überlangen Brenndauer von 130 Sekunden. Dabei erreicht dieser Gigant eine Effekthöhe von bis zu 4 Metern, die Effekte bestehend aus 11 Wellen mit traumhaften Chrysanthemen, Glitzer in verschiedenen Kombinationen aus lautem Titan- und Silber-Crackling.


12 Kommentare zu Cliff Diver

  1. Lars
    Lars

    »Naja, ist eigentlich nicht schlecht, aber von den 4 Kg von denen mal die Rede war... ohne Worte. Ein reichliches Kilo hat das Teil auf die Wage gebracht. Für 17 Euro viel zu teuer für den Effekt. Werde nächstes Jahr den Vorschlag von mondfeuer beherzigen...«

  2. mondfeuer
    mondfeuer
    registriert

    »Ich mag zwar Fontänenverbünde, aber bei diesem Preisniveau würde ich Prioritäten setzen und mir für die knapp 17.- Euro lieber drei Feuerblumen-Vulkane, einen 2er-Pack Überraschungsvulkane und eine Diamantsonne von Weco kaufen. Nacheinander gezündet, käme man bei den Vulkanen auch auf eine Brenndauer von 130 Sekunden (Feuerblumen-V. = ca. 30 Sek., Ü-Vulk. = ca. 20 Sek.) und hätte sogar noch eine schöne, langbrennende (ca. 90 Sek.) Silbersonne dabei. Und kein nerviges Crackling!«

  3. Lars
    Lars

    »Muß ich dir voll und ganz zustimmen, aber leider gibt es ja fast keine Fontänen mehr, die so schön lange brennen wie früher mal. Und da eh alles teurer wird werden wir uns wohl oder übel an solche Preise gewöhnen müssen. Oder gibt es irgendeine preiswerte Alternative, zu einen über zwei Minuten brennenden Fontänenverbund ??? Bin nun mal Fan von Bodenfeuerwerk...«

  4. Anonym

    »Am letzten Beitrag sieht man, dass die Strategie der Hersteller erfolgreich ist. Früher brannten Fontänen und vor allem Vulkane sehr lange. Zwar m. W. nicht 2 Minuten, aber lange. Dann verkürzt man die Effektdauer von Bodenfeuerwerk immer mehr auf durchschnittlich 15 oder 20 Sekunden und bietet dann "Riesenverbünde" mit "überlanger Brenndauer" an. Und schon werden 30 DM für 130 Sekunden als "okay" empfunden. :-( - sorry Lars, ist nicht persönich gemeint, war nur eine gute Vorlage.«

  5. Lars

    »Ist doch egal. Zwar teuer aber bei über zwei Minuten Brenndauer schon fast wieder okay. Ist bei mir dabei...«

  6. Megaknall

    »@Eddy: Wo gesehen?«

  7. Anonym

    »Sehr teuer das Ding, auch bei 4kg Gewicht ist nicht mehr drin als die erlaubten 200gr. NEM, der Rest ist das Verpackung und Blei wahrscheinlich, hehehe.«

  8. derHerr...

    »Titan-Crackling? Etwa BKS enthalten? (glaub ich ehr nicht)«

  9. Eddy

    »Dann stell sie einfach falsch rum auf den Boden ;)«

  10. Eddie

    »Vier Meter Steighöhe? Wieso das denn?
    Bei dem Namen (Klippentaucher) müssten sich die Effekte nach unten in die Erde hineinfressen!«

Kommentar verfassen