Bo Peep Paket Cracker 80-er

Mit Horse Brand Logo

8 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 250021_1
Hersteller: Bo Peep
Kurzbeschreibung: Paket Cracker
Verkaufseinheit: Päckchen mit einer 20-er Matte

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-0161

4,99 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 8. Mai 2006

Bo Peep Paket Cracker 80-er

Mit Horse Brand Logo

Alte Paket Cracker von Bo Peep, Ende der 80-er Anfang der 90-er.

Achtung, sehr laut.

Hingegen der Abbilung mit Horse Brand Logo.

Bo Peep LKF Red Lantern Paket Cracker

Bo Peep LKF Red Lantern Paket Cracker

14,99 €

Feistel TigerHead Paket Cracker 20-er

Hersteller: Feistel

2,49 €

Comet Paket Cracker altes Logo FKW

Pagode Knallmatten mit altem Logo und FKW - Inhalt

3,99 €

Feistel Bo Peep Paket Cracker Tiger Head

Hersteller: Feistel

9,99 €

Dragon Banger Paket Cracker Feistel

Hersteller: Feistel

1,49 €

Feistel Bo Peep Paket Cracker

Bo Peep Cover und weißes Backcover mit rotem Feistel-Logo

11,99 €

Feistel Dragon B. Paket Cracker 10-er

Hersteller: Feistel

9,99 €

Paket Cracker Feistel

alt

4,99 €

Moog Dragon Banger Paket Cracker

Hersteller: Moog

1,49 €

Feistel Paket Cracker

Mit Moog Sicherheits-Garantie-Stempel auf dem Backcover

4,99 €


8 Kommentare zu Bo Peep Paket Cracker 80-er

  1. tom bengal
    registriert

    »Das waren noch Paket Cracker«

  2. g

    »Achtung, sehr laut.«

  3. Peter S.
    Peter S.

    »Da werden Erinnerungen wach...und die Charge mit diesem Motiv hatte definitiv noch getaugt.«

  4. in da club

    »cool hatte ich bestellt
    mfg in da club«

  5. Anonym

    »am silvester hate ich von den 8 packungen«

  6. Anonym

    »Habe Boo Peep Paket Cracker gefunden allerdings ist der Impoteur : Comet Herst: YL BAM-PII -0166 Paket Cracker 410 kann jemand etwas dazu sagen?«

  7. Anonym

    »jaja die kenn ich noch die sind ohne scheiss laut wie heutige pyrokracker«

  8. DDR-Feuerwerksfan

    »Kurz nach der Wende wo ich vielleicht 14 oder 15 war, war eine Verkäuferin so gnädig mir eine der Matten für ca. 50 Pfennig zu verkaufen (Meine eltern hielten nichts von regelmäßig Taschengeld geben,..... ich halte heute übrigens (auch aus anderen Gründen) nichts mehr von meinen eltern). Die ersten Böller, die ich selbst gekauft hatte. Man ich war so stolz, als ich das Teil voller Vorfreude mir immer wieder angeschaut hatte. Boo-Peep,.... das erinnerte mich an die Tage, als es noch wirklich in den Ohren Piepte, als es knallte (DDR). Natürlich wurde gepfriemelt und einzeln gezündet.... enttäuschenderweise machte nur der erste auch ein peep, als ich den in einem geschlossenen Kellerraum (Ohne brennbares drin) testete. Natürlich sind die dinger nach heutigen Masstäben als überragend gut zu bewerten!!!!!«

    Kommentar verfassen
    CAPTCHA image