Bengalische Zylinderflamme

rot

12 Kommentare zeigen
Varianten:
rotgrün

Artikel-Nr.: 910007_1
Hersteller: Weco Made in Germany
Kurzbeschreibung: 4 minütiges Bengallicht in rot
Verkaufseinheit: einzeln
Farbe: rot

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: T1
BAM-Nr.: BAM T1-6212

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
4,79 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
26. Juli 2006

Bengalische Zylinderflamme

rot

T1-Feuerwerk ist für technische Zwecke im gewerblichen Bereich gedacht und darf so das ganze Jahr über gekauft und verwendet werden.

Die Bengalische Zylinderflamme darf bei keinem professionell aufgebauten Feuerwerk fehlen, als Einleitung oder zum Ausklang eines Feuerwerks illuminiert die Zylinderflamme den Ort des Feuerwerks in einem berauschenden Meer aus rotem oder grünem Licht.


12 Kommentare zu Bengalische Zylinderflamme

  1. tolle lola
    registriert

    »ich liebe bengalische flammen«

  2. »die brennen ca 4 minuten«

  3. xeredar
    xeredar

    »Wie lange brennen die Bengalos?«

  4. Anonym

    »Rauchen die Teile auch so wie die, die man aus den Stadien (Fussball) kennt? Bzw. ist das Licht genauso hell? Wenn nicht, welche würdet ihr mir sonst empfehlen können?«

  5. Anonym

    »Hab gestern mal eine von meinen roten getestet. Sehr cool die Teile. Zu Silvester muss ich noch nachbestellen«

  6. Knaller

    »@ Didi: bestell doch einfach vor, dann hast du sie sicher und kannst sie abholen.«

  7. mondfeuer
    mondfeuer
    registriert

    »Von den Dingern habe ich noch ein paar Stück (4 und 9 Minuten Brenndauer) auf Lager, werde aber sie aber dieses Jahr abbrennen, da die Lagerfähigkeit dieser Teile leider beschränkt ist; die bei der Herstellung verwendeten chemischen Stoffe und Bindemittel verlieren nach einiger Zeit ihre Wirksamkeit, was die Farben ausbleichen läßt bzw. zu kompletten Fehlzündungen führt. Wer sich also diese schönen Bengallichter auf Vorrat kaufen will, sollte bedenken, daß man sie nicht endlos lange aufheben kann.«

  8. Herr Graf

    »lieber in den schnee stecken...allerdings ist die leuchtkraft nicht mit den kleinen roten bengaltöpfen oder den fussi-bengalfackeln zu vergleichen-dafür brennen die hier wirklich ziemlich lange«

  9. ich steh im tor

    »wäre nicht empfehlenswert. es ist nicht sehr angenehm wenn man als fußballfan die schlacke in den nacken bekommt«

  10. Patrick
    Patrick

    »hi,
    Kann man die Bengalos in der Hand halten?«

Kommentar verfassen