Neuer Versand auf www.feuerwerksvitine.de

Dienstag, 6. November 2007, 09:16 Uhr

Werte Kunden und Besucher von Feuerwerksvitrine,

wir möchten ihnen heute eine höchst erfreuliche Mitteilung machen, nach 3 Jahren harter Verhandlungen ist es uns nun endlich gelungen, einen Versandvertrag mit dem deutschen Paketdienst einzugehen. Dieses hat folgende Vorteile für sie, der Mindestbestellwert für Feuerwerk der Klasse 1 sowie sämtliche Artikel der Gefahrgutgruppe 1.4S (UN-Nr. 0337) senkt sich auf 25.00 €. In der Folge wird bei dieser Eventualität von 1.4S-Versand gesprochen, die Kosten für den 1.4S-Versand liegen pauschal bei 8.90 €. Wir wünschen allen unseren Kunden viel Spaß mit dieser neuen Gegebenheit. Nur für den Fall das sie es noch nicht wissen, unter 1.4 S fallen zum Beispiel auch, Vulkane, Fontänen, Römische Lichter, Sonnen, Frösche, China-Böller, Kanonenschläge u.v.m! Sollten Sie einen Artikel bestellen wollen und Ihnen wird trotzdem ein Gefahrgutversand von 18.90 € berechnen, obwohl Sie davon ausgegangen sind, das der Artikel doch 1.4S sein müsste, schreiben Sie uns, womöglich ist es uns nicht gelungen, alle Artikel auf den neuen Versand umzustellen.

Die Verpackungszeit beginnt!

Der November bricht an, Zeit für uns, täglich ins Lager zu fahren und fleißig mit dem Packen zu beginnen, diese Zeit ist wahrlich nicht nur anstrengend für uns, auch Sie als Kunde müssen einiges in Kauf nehmen, es wird uns nicht immer gelingen für Sie telefonisch erreichbar zu sein, die Beantwortung von Email kann auch das ein oder andere Mal etwas länger dauern, für diese Zeit haben wir extra ein Info- und Notfallhandy bereit gestellt, zwar in der Empfang im Lager geradezu null, wir geben jedoch unser Bestes, die Funktionalität aufrecht zu erhalten, auch können Sie uns bei Nichterreichen eine SMS schreiben und uns ihr Anliegen schildern, wir sind erreichbar unter 0160 6232427. Trotzdem wollen wir vieles speziell im Sinne des Kunden machen, wir werden keine Ersatzartikel einpacken, sollte etwas nicht am Lager sein so werden wir dafür nicht einfach was anderes einpacken, sondern versuchen Sie darüber zu informieren, so das sie noch die Möglichkeit haben sich ggf. etwas anderes auszusuchen. Wir haben auch im Bereich Silvesterfeuerwerk 1.4G (UN-Nr. 0336) einen neuen Versender, dieser bietet ein Infotelefon an, das sich ausschließlich mit der Sendungsverfolgung beschäftigt, dort können Sie künftig Fragen bezüglich Aufenthaltsort bzw. Verbleib ihrer Sendung stellen. Ihr Ansprechpartner Herr Scheck ist in der Lieferzeit zu erreichen per Mail unter , sowie per Telefon unter +49 (0) 33 708 / 440 – 300.

Helfen Sie sich und helfen Sie uns!

Beginn des eigentlichen Packens, zunächst werden die gesamten Bestellungen vorsortiert, der dabei allerwichtigste Punkt ist, die im System vermerkte Zahlung. Es mag für einen als Kunden irgendwie angenehmer sein, ich weiß nicht genau wieso, außer man steckt in finanziellen Nöten, oftmals die Bestellung wirklich erst auf den letzten Drücker zu bezahlen, damit tut man sich jedoch nicht unbedingt einen Gefallen. Wenn wir mit dem Packen beginnen, werden ausschließlich die Bestellungen ausgedruckt und die Packscheine derer Bestellungen ins Lager mitgenommen, die schon bezahlt sind, zahlen Sie erst am 30.11. ist ihre Bestellung zu diesem Zeitpunkt auch noch nicht gepackt, es leuchtet sicher ein, das es dann freilich knapp wird. Wir können es uns leider nicht erlauben, Bestellungen vor dem Zahlungseingang zu packen, die damit verbundene Arbeit wiegt besonders schwer, wenn dann letztlich, aus welchen Gründen auch immer, die Zahlung ganz ausbleibt. Auch kommt es immer mal wieder vor, das ein Artikel überverkauft wurde, daher ist es nicht vertretbar, das Bestände gebunden sind, durch gepackte Kisten, die wie beschrieben noch nicht bezahlt sind und jemand anderes dann sein bereits bezahlten Artikel nicht bekommen kann, weil dieser ausverkauft ist. Unser Ratschlag daher, bitte zahlen Sie so schnell wie möglich, Ihre Chancen, das mit Ihrer Sendung alles glatt läuft erhöhen sich damit um einiges. Natürlich soll das nicht heißen, das Kunden, die es erst zum 30.11. schaffen zu bezahlen, keine ordentliche Lieferung erwarten können, es gibt jedoch immer Einzelfälle und in erster Linie hilft es uns alle, wenn wir nicht noch kurz vor dem Verschicken, riesige Mengen an Kisten erst noch packen müssen.

Wir wünschen noch eine angenehme Zeit bis Weihnachten und Silvester auf www.feuerwerksvitrine.de

Euer Team der Feuerwerksvitrine


38 Kommentare zu Neuer Versand auf www.feuerwerksvitine.de

  1. Knaller
    registriert

    »Leute, bitte unterlasst dieses geposte!! ronny hats doch auch schon erwähnt!! Ihr müsst nicht alle Kommentare damit zuspammen; das nervt und steigert keineswegs die Vorfreude!«

  2. knallfrosch c

    »nur noch 18 tage dann gibts kracher«

  3. kanonenschlag

    »nur noch 22 tage bis silvester«

  4. knallerfreak

    »kein problem«

  5. ronny

    »@knallerfreak
    @lunten-lupf
    ich denke mal die anderen haben alle nen kalender
    zu hause und wissen wann es so weit ist
    könnt ihr auch was gescheites schreiben«

  6. Lunten-Lupf

    »Noch 26 Tage dann gibts Kracher!«

  7. DieterF
    registriert

    »die Lesli Produkte sind ja immernoch nicht beier Vitrine auf Lager :-(«

  8. knallerfreak

    »noch 29 tage bis silvester.«

  9. KX 10

    »Ja, genau so wie du es geschrieben hast machst du das!«

  10. Baert

    »habe mal eine frage wie ist das wenn ich etwas nachbestellen will einfach in warenkorb tun, bestellen und bezahlen oder wie ?«

Kommentar verfassen
CAPTCHA image