'Weco Deutscher Knaller

Der Sachsenknaller als Deutsch Kracher Version

2 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 110812_1
Hersteller: Weco
Kurzbeschreibung: Made in Germany Knaller
Verkaufseinheit: 20 Reibeknaller

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: F2
BAM-Nr.: BAM F2-0696
Bruttogewicht: 145 g
NEM: 16 g

3,99 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Shop ist zur Zeit geschlossen! Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 8. Juni 2021

'Weco Deutscher Knaller

Der Sachsenknaller als Deutsch Kracher Version

Es ist soweit, der stets zu teure aber letzte Reibeknaller aus deutscher Herstellung von Weco, kommt regulär ins Angebot. Lange gab es noch die Harzer von Silberhütte, doch seit spätestens 2017 ist nun klar, wer deutsche Reiber will, muss mit Weco vorlieb nehmen. Der berühmte Sachsenknaller, auch bekannt als Deutscher Knaller – immer ein wenig schwächer als die Konkurrenz, doch nun werden wir versuchen, mit jeder Weco – Bestellung einen Schwung mitzubestellen. Es ist sicherlich nur noch eine Frage der Zeit, bis auch der letzte deutsche Reiber nicht hergestellt wird.


1:27
  • 1080p
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 2 Jahren

Weco GBV 7 Klapper

großer Frosch, knallt bis zu sieben mal

1,29 €

Weco Dynamite Bag

großer Knallspaß! Im Jahr 2022 endlich wieder erlaubt?

5,99 €

Cafferata Mad Dog Shising Knaller

einfach mal Testen

1,19 €

Weco Knaller Box 162

sehr große Knallsortimentsbox mit 162 Teilen

11,99 €

Weco Sachsen Knaller Sachsenfeuerwerk

letzter Reibkopfknaller aus deutscher Herstellung

3,99 €

BKV Mini Knaller Thunder

Viele kleine Knaller von 2010

6,99 €

Vulcan Astronaut Knaller 200

200 sehr gut verarbeitete Knaller, Shising Größe

6,99 €

Weco China Knaller Pappschachtel

schöne Pappschachtel für und mit Pyro Cracker

1,49 €

Helios Deutscher Kracher F2

10-er, Dt.

4,99 €

Xplode XP3 Knaller

20 Stück in einer Packung

4,99 €


2 Kommentare zu 'Weco Deutscher Knaller

  1. Anonym

    »werden die noch hergestellt?«

  2. Gilbert

    »In den 70-ern kam der Vorgänger, Weco-Brigant, in der Lautstärke nach dem Berliner Zoro von Zaphiroff. Es folgte der Nico-Pirat. Dann kamen FF-Kobold und Depyfag Wodan-Knaller, letzterer mit ganz leichtem Schwärmereffekt, wohl einer eingebauten Lunte wegen, und mit sehr dumpfen Knalleffekt. Die Reibzünder von Comet gab es in Berlin nirgends, jedenfalls fand ich sie nicht.

    Nach der Wiedervereinigung und der vorübergehend geltenden 115 Db-Grenze für Knallkörper (Verschwörungstheorie: zur Ausschaltung der Konkurrenz aus den neuen Bundesländern) änderte sich alles. Die Comet-Blizzard-Knaller waren am lautesten, die Deutschen Kracher von Weco schwankten in der Lautstärke sehr. Ich hatte manchmal das Gefühl, es gäbe unterschiedliche Versionen für Kaufhallen und den Fachhandel. Nico Pirat, Harzer und Pfauknaller waren meistens lauter als die von Weco. Die aktuelle Version kenne ich noch nicht.«

    Kommentar verfassen
    😀 😆 😂 🤣 😊 😇 😉 😍 😘 😜 🤑 🤗 🤓 😎 🤡 🤠 😟 😕 😖 😫 😩 😤 😠 😡 😲 😳 😱 😴 🙄 🤔 🤥 🤮 🤧 😷 🤩 🥱 🤬 💩 👻 💀 👽 🎃
    Einwilligungserklärung Datenschutz