Römisches Licht 30er

5 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 130003_1
Hersteller: Feistel
Kurzbeschreibung: 30 Leuchtkugeln
Verkaufseinheit: einzeln

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PI

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
1,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
28. November 2004

Römisches Licht 30er

30-er Römischens Licht von Feistel (ch.) mit verschiedenfarbigen Leuchtkugeln, lange Brenndauer. Manche halten sie in der Hand, was aber betimmungswidrig ist.


5 Kommentare zu Römisches Licht 30er

  1. TheLastSmurf

    »@ Anonym:

    Trotzdem muss man immer mit "Fehlschlägen" rechnen. Das heißt z.B. kann es vorkommen dass dir mal ein RL explodiert oder ähnliches - oder eben mehrere Kugeln viel höher als normal herausfliegen. Wenn dir mal so ne Leuchtkugel ins Auge fliegt lachst du nie mehr, glaub mir. Und nochwas:

    Dass ein FW-Artikel mal anders funktioniert als gewönlich ist eigentlich alltäglich. Man denke nur an Bodenwirbel die einfach so einen lauten Knall von sich geben statt munter vor sich hin zu drehen. Oder sogar bei kleinen Leuchtfontänen. Da sind mir auch schon zig Dinger explodiert. War ein lauter Knall wie ein B/D Böller. Aber eben gefährlich. Und aus genau diesem Grund sollte man sie nicht in der Hand halten. Und Raketen noch viel weniger.«

  2. anonym

    »ich habe es auch in der hand gehalten und es ist nichts passiert es ist nicht so gefährlich wie es andere behaupten«

  3. Anonym

    »Naja lieber in der Hand halten, hatte mal so ein Teil, ich wusste nicht was passiert und habe es nach dem anzünden auf die Straße geworfen, weil ich gedacht hatte es wäre ein großer China Böller.... Natürlich habe ich es nicht dahin geworfen um ein Auto zu treffen, falls jemand jetzt was falsches denkt.«

  4. »Nein hätten wir nicht, wir sind nicht verpflichtet mündige Bürger bei ihrem Tuen und Lassen zu behelligen, nur weil wir kurzer Hand die Kamera hingehalten haben, sind wir dafür nicht verantwortlich. Deutschland ein Land der Fingerzeiger!«

  5. Anonym

    »"Manche halten sie in der Hand, was aber bestimmungswidrig ist" - Das hättet ihr mal hier (http://feuerwerksvitrine.de/index.php?a=271) schreiben sollen wo ihr sie im Video selbst in der Hand haltet ;-)

    Ansonsten schade das dieses hier ausverkauft ist...«

    Kommentar verfassen