Lesli Spyder 20

2er Leitwerkraketen

20 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 100609_1
Hersteller: Lesli Feuerwerk
Kurzbeschreibung: Große Leitwerkraketen mit verschiedenen Buketts
Verkaufseinheit: 2er Pack

Gefahrgutklasse: 1.4G (UN 0336)
Kategorie: F2
BAM-Nr.: BAM F2-3357

9,99 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Shop ist zur Zeit geschlossen! Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 9. September 2015

Lesli Spyder 20

2er Leitwerkraketen

Neuheit 2015:
Spyder 20 von Lesli.

Diese Leitwerkraketen in der 2er-Packung erinnern ein wenig an die Rocket Strike von Nico und steigen geradezu martialisch mit einem großen Goldschweif gen Himmel und explodieren dort einmal zu einem Cracklingbukett und zu einem Goldbukett mit blauen Spitzen.
Schade nur, dass der Preis von Lesli so hoch angesetzt wurde…


1:08
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 1 Jahr

Lesli Mini Pfeif-Raketen 100er-Pack

Hersteller: Lesli

2,49 €

Lesli Easy Pack 50

50er Baby Raketen

1,49 €

Lesli Kalashnikov

10 Kanonenschläge, Dt.

6,49 €

Lesli Pyromould Hot Rod

einzeln (Abholer)

11,99 €

Lesli Burner

100 Schuss Crackling-Lanzen

6,69 €

Lesli Molokan

XXL Tiefton-Heuler-Batterie

37,99 €

Lesli Vitali

16 Schuss 472g NEM

21,99 €

Lesli Highrise

Hersteller: Lesli

5,49 €

Lesli Fleyta

einzeln (Abholer)

5,99 €


20 Kommentare zu Lesli Spyder 20

  1. davd79
    davd79
    registriert

    »der Aufstieg in wahnsinn, ein Traum... das Bukett ist sagen wir es ruhig "das geht hoffentlich besser" ...allerdings wissen wir alle mehr als 20Gramm sind nicht drinne und am Aufstiegseffekt würde ich nichts verändern, der muss so bleiben :-)))«

  2. Shnoogeman
    Shnoogeman
    registriert

    »Verarbeitung der Rakete TOP, steht stabil auf der Erde mal sehen wie hoch sie steigt und wie der Effekt ist...«

  3. Yukari Gremory
    Yukari Gremory

    »Hab mir dieses Jahr mal zwei zum Test bestellt :3
    9.99€ Gehen für den oldschool Faktor ;D
    Obwohl ich mir jetzt wieder denk... Hm für 17.99€ hätte ich bei Aldi 18 Weco Bombenraketen bekommen xAx

    Naja wie dem sei sehr geniale Idee und mal sehen wenn sie da sind wie die Verarbeitung ist ^

    Lg,
    Yukari«

  4. Anonym

    »Kennt ihr diesen Hans Entertainment Moment, wenn so eine Rakete abhebt und den Himmel feiert? Manamana *aaaarr*«

  5. Anonym

    »Auf dem Bild ist eindeutig ein Leitstab zu erkennen.«

  6. Anonym

    »((aufstieg-bukett)x stylefaktor):Preis=ein eigentlich cooler artikel... meiner meinung nach jedoch viel zu teuer auch wenn der aufstieg mega ist ist es mir das geld echt nicht wert ...dann doch lieber 4euro mehr ausgeben und man hat ne richtig fette batterie«

  7. Anonym

    »@docdecker: 
    Schau dir das bild mal genau an die Zündschnur ist ja sogar zu erkennen und diese besitzen keine Abdeckungen. Auf dem Foto sieht es wirklich so aus als ob an der Rakete an der seite links ein Leistarb angebracht ist.«

  8. Anonym

    »Da muss ich dir widersprechen im Gegensatz zu der Lesli Spyder ist die Nico Rocket Strike in dem Sinne keine richtige Leitwerkrakete, bei der Rocket Strike ist beim Start ganz deutlich ein Knall zu hören, dieser Knall ist eine Art Stempel-Ausstoßladung der die Rakete Quasie
    die ersten Meter in die Höhe befördert, den Rest erledigt dann ein etwas höher sitzender Raketenmotor der dann die Austossladung u. Effekt zündet.
    Die Lesli Spyder hingegen besitzt nur ein Raketenmotor mit Austossladung u. Effekt.«

  9. docdecker
    docdecker

    »Das ist kein kleiner Leitstab sonder die Abdeckung der Visco.
    Und die Nico Rocket Strike sind auch echte Leitwerkraketen.
    Hier bei diesen ist der Aufstieg geil.... der Zerleger ok aber der Effekt ist ja mal nicht so doll«

  10. Anonym

    »Im Video ist aber garnichts von einen kleinen Leistarb zu sehen, vieleicht ist das
    nur ein fehlen etc auf dem bild.^^
    Kann mir auch überhaub nicht vorstellen das an der Verkaufsversion ein Leistarb angebracht ist, wofür solll der den bitte sein, der bringt doch die Rakete nur ins trudeln dafür hatt die Raket doch finnen.«

Kommentar verfassen
CAPTCHA image