Lesli Cryptonite

115 Schuss m. 470gr.

26 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 120395_1
Hersteller: Lesli Made for Germany
Kurzbeschreibung: 115 Schuss Fächerbatterie
Verkaufseinheit: einzeln

Gefahrgutklasse: 1.4G (UN 0336)
Kategorie: PI

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
67,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
30. Juli 2010

Lesli Cryptonite

115 Schuss m. 470gr.

Aufgrund verschiedener Differenzen zwischen der TNO und der Bundesanstalt für Materialforschung, verzögert sich die Verfügbarkeit einiger Lesli Artikel in das Jahr 2011. Wir bitten um Verständnis und drücken die Daumen, das es nächstes Jahr klappt.

NEUHEIT 2010!

Sehr große Fächer-Batterie mit 115 Schuss. Rausgeballert in 30 Sekunden, muss ein enormes Spektakel sein. Insgesamt 470 Gramm, fast grenzwertig.


26 Kommentare zu Lesli Cryptonite

  1. Anonym

    »@D-Low-Brown: http://www.feuerwerksvitrine.de/silvesterfeuerwerk/verbundfeuerwerk/lesli-feuerwerk/lesli-voodoo-49-schuss-500-gramm-a-3841.html«

  2. D-Low-Brown
    D-Low-Brown

    »heyho feuerwerksvitrine, nehmt doch die 49 schuss batterie camuro king von lesli bitte auf wenn sie durch die bam kommt! (;«

  3. Anonym

    »@ Undead Ist ja schön wenn du was weißt aber deswegen muss man die anderen ja nicht so runterputzen und sich künstlich aufregen.
    Die machen sich halt auch ihre Gedanken.
    Wir können ja jetzt auch alle mal bei Lesli anrufen aber dann wird das dies Jahr nichts mehr mit den Neuheiten, dann sind sie nämlich nur noch mit telefonieren beschäftigt.

    Aber insgesamt hat er schon recht die Sachen bekommen nur ein anders Label und kommen sonst unverändert nach Deutschland.
    Also den Videos auf der Lesli-page kann man durchaus vertrauen.
    Allerdings würde ich empfehlen nach welchen zu such auf denen sie einzeln geschossen sind.
    Die von Lesli sind alle mindestens doppelt.«

  4. Anonym

    »Du hast sie,die Ahnung,Marvin?Du kennst sie genau so wenig wie die Anderen und Laberst auch,ist das nicht Peinlich,mitläufer!«

  5. Marvin
    registriert

    »@ Undead Du hast recht dasws die alle labern müssen obwohl sie keine Ahnung haben
    mfg Marvin«

  6. Megaknall
    registriert

    »@Undead. Danke. Mich hat dieses dauernde "schlechtgerede" der Lesli Batts auch schon genervt. Warum sollten die anders befüllt sein? Das wäre doch viel zu viel Aufwand. Ausserdem wären die dann vielleicht schon früher durch die BAM gekommen? Schaut euch mal die Produktbilder der Batts GENAU an. Man erkennt am oberen Rand das "alte" Label der niederländischen Versionen. Hier bei der Cryptonite nicht ganz gut zu erkennen, aber bei anderen schon. Also hört jetzt endlich auf Verschwörungstheorien zu erfinden und wartet die Vorschießen ab!«

  7. Anno

    »Und was für ein Kaliber hat diese Batterie???«

  8. Sunbeam
    Sunbeam
    registriert

    »sucht doch einfach mal nach holländischen "vuurwerk" seiten und schaut euch die videos an. schon alleine für die hier cryptonite finde ich keine angeblich "gleiche batterie nur anderer name jedoch gleiche effektmasse + effekte"«

  9. Chris_
    registriert

    »Da hast du dich aber selber ins Aus geschossen , wo ist den bitte deine Quelle zu deiner Behauptung das alles so sein wird wie in den Niederlanden .«

  10. Undead
    registriert

    »Gerade bei solchen Behauptungen denke ich hat die Vitrine nichts gegen die Quelle.
    Denn euer ganzes "wird schlechter" gequatsche ist doch völliger Mist!
    Wer von euch hat einen der Lesli Cakes schon live gesehen der nach uns kommt ? Keiner ! Dacht ichs mir doch.
    Habt ihr mal die Überlegung angestellt das das "Made for Germany" verkaufsfördernd sein kann? Erinnert euch mal an den Spruch "Was der Bauer nicht kennt frisst er nicht!". Und nachdem in den Köpfen unser Bürger drin steckt das ausländisches Feuerwerk so gefährlich sei ist es ja wohl nur logisch das die Firma da extra "Made for Germany" draufschreibt. Ich kann mir das gequengel und gejammer nicht mehr anhören , das ist echt schlimm!

    Die Cakes werden genau die selben Inhalte/Effekte haben wie auch die in den Niederlanden. Wer was anderes behaupten will soll bitte quellen liefern und dann bei Lesli.nl sich die Telefon Nummer raussuchen und anrufen, um zu merken das er falsch liegt. Das traut sich aber wieder keiner, also schön das erzählen was man selbst von dritten gehört hat.«

Kommentar verfassen
CAPTCHA image