Leer-Schachteln DDR-Knaller

18 Kommentare zeigen
Wähle aus 4 Varianten:

Artikel-Nr.: 800300_1
Hersteller: VEB Pyrotechnik Silberhütte
Kurzbeschreibung: Leere Knallerschachtel (PENG)
Verkaufseinheit: einzeln

Gefahrgutklasse: keine
Kategorie: zulassungsfrei
BAM-Nr.: BAM zulassungsfrei--

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
12,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
25. August 2011

Leer-Schachteln DDR-Knaller

Traumhafte und vorallem originale DDR-Knaller-Schachteln, leer und ohne Inhalt! Die Schachteln sind ein Stück echte, deutsche Geschichte!

z.b.

DDR Peng Blizzard-Knaller,
DDR Filou Blitzknaller (Gelb)
DDR Blitzschläge
DDR Harzer Knaller (sehr selten)

Wer sich für die Wirkung einiger dieser Knaller interessiert, dem sei unser Youtube-Beitrag empfohlen!

http://www.youtube.com/feuerwerksvitrine#p/u/33/H7BQYjaXFRg


18 Kommentare zu Leer-Schachteln DDR-Knaller

  1. waterboy19720172
    waterboy19720172
    registriert

    »wenn ich die voll bekommen könnte, mein Traum habe mich dafür
    stundenlang vor Ladenöffnung angestellt ...hmmm
    Gruß aus Leipzig«

  2. Schach

    »Tscha Böllerbärbel, heute ist es umgekehrt, obwohl eigentlich mehr Leute ne Bude brauchen als Feuerwerk. Aber was solls, ich hole die teure Miete eben beim Einkauf von gaaanz viel preiswertem Feuerwerk wieder rein. Ääähhmm, oder? ;-)«

  3. Böllerbärbel

    »Brot und Miete war billig, Schach, da blieben M 7,- fürs Feuerwerk. :-)«

  4. Schach

    »@gre: Gute Besserung!Der anonyme Blockwart hat doch sowieso kein Geld.
    @Bengalhölzchen: sehr origineller Nickname! Oder ist der echt? Also wenne ne blonde Schwester hast, dann würde ich die heiraten und deren Nachnamen annehmen. ;)
    Habe Silvester 1989/90 eine - klar, leere ;)- Schachtel Blitzschläge in nem Strauch hängen sehen, na seitdem liegt die bei mir rum. Der DDR-Preis von 7 Mark - ist das für die DDR nicht ein Wahnsinns-Hochpreis gewesen? - ist mit 8 DM überklebt.«

  5. gre

    »krank«

  6. »Nicht nur original, sondern originell sind die Schachteln. Das war, bei aller Schlichtheit, noch Gestaltung (Design), das zur Besonderheit des Artikels passte.
    Heute ist das meiste nur irgendwie beschmiert und sinnlos englisch benannt.
    Eine erfreuliche Ausnahme bilden manche neuen Pyro-Art-Artikel.

    Es gibt viele Sammler von DDR-Erzeugnissen bzw. -Verpackungen, nicht nur aus dem Feuerwerksbereich, und sie leisten durchaus ein Stück Kultur- und Geschichtspflege.

    An den "Kritikanten": Verschenken Sie doch ruhig all ihr Geld, statt etwa davon Musik, Filme und gutes Essen zu bezahlen, an ein hungriges Kind z.B. , natürlich in Afrika, nicht etwa hier im Hartz IV-Elend.«

  7. 123Hessen

    »Beim letzten "Anonym" Beitrag ist eines klar zu erkennen,er will nur Unfrieden stiften.Deshalb am besten ignorieren.
    Er weis genau,das sich viele darüber ägern.Wenn er spenden will,soll er es tun,mal sehen wenn er etwas brauchen sollte,ob für ihn gespendet wird.«

  8. TheCTPyro
    TheCTPyro
    registriert

    »Kann ja keiner hier was dafür wenn du keinen anständigen hoch kriegen tust ... Solange weltweit Tonnenweise Essen weg geschmissen wird und Getreidefelder jetzt für die Benzinerzeugung genutzt werden, gehe ich ohne geringstes schlechte Gewissen davon aus, das jeder satt ist. Wenn jemand Feuerwerk oder die Schachteln sammelt, soll er das tun. Dafür sammelst du wahrscheinlich getragene Frauenunterwäsche und da sagt ja auch keiner was dagegen ... solange es dich befriedigt.«

  9. Anonym

    »abartig dieses Angebot
    und die das bestellen sind total bescheuert
    spendet das geld lieber um ein kind satt zu bekomm , dann knallt euer Gewissen«

  10. Bengalhölzchen
    Bengalhölzchen

    »Ohoh, wenn die leer schon so viel kosten, was kostet dann eine volle?«

Kommentar verfassen
CAPTCHA image