F.K.W. Frosch B

alt, kleine Schachtel

7 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 210365_1
Hersteller: F.K.W. / Keller
Kurzbeschreibung: besonders kleine Knallfrosch-Packung (alt)
Verkaufseinheit: 4-er Schachtel

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-0007

3,99 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Shop ist zur Zeit geschlossen! Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 7. Oktober 2014

F.K.W. Frosch B

alt, kleine Schachtel

Werfen wir ein Blick in die Kuriositäten-Kiste, eine sehr kleine Frosch B – Packung von Keller aus den 90-er Jahren. Die Schachtel ist gerade mal 5,5 cm breit, da fragt man sich berechtig, wie da 4 Frösche reinpassen sollen, aber keine Sorge die sind enthalten und sicherlich von ganz anderer Qualität als heute. Ich bin gespannt, wer sich diese kleine Besonderheit sichern wird.

F.K.W. Frosch Groß

Große Frösche mit grauer Lunte

5,99 €

Keller Knallfrosch B

4-er Schachtel

0,65 €

Zylindrischer Kanonenschlag D 10-er Schachtel

Hersteller: Nico

24,99 €

Knockout Banger Schachtel

Leere Schachtel alter Export-Knaller

11,99 €

Small Pagoda 3-er Schachtel

Postenangebot

1,99 €

Panda Knatterbälle 4-er Schachtel

Hersteller: Panda

0,35 €

Moog Nico Hexentanz 2er Schachtel

TOP Artikel in einer 2er Schachtel

9,99 €

Feistel Bengalholz Rot Würfel od. Schachtel

Verkaufseinheit: 12-er Schachtel

3,99 €

Original-Schachtel Feistel FF-Petarde

Hersteller: Feistel

29,99 €


7 Kommentare zu F.K.W. Frosch B

  1. allos81
    allos81
    registriert

    »Sind mit grauer Lunte«

  2. zeto
    zeto
    registriert

    »Sind die mit grauer oder schon mit grüner Lunte ?«

  3. Anonym

    »Cooles Bild ;)«

  4. admin

    »Ja, der Preis ist teuer, aber nicht zuteuer, er stellt auch eher eine Symbolik da, es ist schließlich ein Einzelstück.«

  5. Anonym

    »Viel zu teuer !«

  6. Anonym

    »Ähm es sind nur keine großen Knallfrösche , sondern mittlere …«

  7. Steffen55

    »Sind ja auch keine "Riesenknallfroesche", wie man das heutzutage auf den Verpackungen lesen kann. Werbung war frueher wohl auch ehrlicher....«

    Kommentar verfassen
    CAPTCHA image