Feistel Super Böller I

Tigerhead

23 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 250314_1
Hersteller: Feistel
Kurzbeschreibung: alte Super Böller I
Verkaufseinheit: 4-er Päckchen

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PI

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
19,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
25. Oktober 2010

Feistel Super Böller I

Tigerhead

Feistel Super Böller I mit altem Tiger Head Cover und grün/weissen Böllern. Hervorragend verarbeitet gibts hier mächtig was auf die Ohren.


0:53
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 6 Jahren
0:58
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 6 Jahren

23 Kommentare zu Feistel Super Böller I

  1. pudel 92

    »nette zigarren ne spass---DYNAMIT!«

  2. trulle

    »red lantern .wer das nicht weis hat hier nichts zu suchen.«

  3. Anonym

    »Auf dem Böller selber ist das Red Lantern Logo zu sehen!!!
    Auf dem Bild und im Video.«

  4. Anonym

    »Wo soll denn da ein Red Lantern logo sein...?«

  5. Anonym

    »Was ist den das ????
    Böller mit Red Lantern logo und Tigerhead Brand ?????«

  6. Mulchhüpfer
    Mulchhüpfer

    »Das schließt ja nicht aus, dass man den Import von Chinaböllern schon 1-2 Jahre vorher eingestellt hat. Sicher lässt sich das wohl nicht mehr herausfinden. Ist ja auch egal, die Böller sind jedenfalls nicht älter als von 1997. Und dass sie hinten nicht mehr gekrempelt, sondern bereits geklebt sind, spricht dafür, dass es sich hierbei um eine der letzten Chargen von Feistel handelt. Das Tigerhead-Motiv ist daher als Retro - Motiv aufzufassen, das man kurz vor Schluss offenbar noch einmal aufgegriffen hat.«

  7. Kobe24
    Kobe24
    registriert

    »Falsch nicht 1999 . Feistel GmbH hat 2001 dicht gemacht.Bis dahin wurde noch die Böller und andere Feuerwerk Artikeln hergestellt.Böller von Feistel wurde da noch mit dem Wald Label Produziert.Ohne den Tiger Head Label.Ende 2001 wurde Feistel GmbH in Piepenbrock Göllheim zu gemacht.«

  8. the legendary böller king.
    the legendary böller king.

    »ein traum schade da e die nicht mehr gibt. ):«

  9. xxx

    »man beachte, dass die hinten schon geklebt sind und nicht mehr gekrempelt. Aber sie knallen trotzdem super. Noch ordentlich dick gewickelt halt. Ich kann ja mal verraten, dass auf dem Schinken von denen eine Verpackungs-BAM von 1997 drauf ist. Es handelt sich also um eine der letzten Chargen Chinaböller von Feistel aus ende der 90er, wie Julius schon richtig analysiert hat. Echt beeindruckend wie gut die Qualität bei denen bis zum Schluss war. Damals waren aber auch die Böller anderer Firmen noch in Ordnung. Seit der Jahrtausendwende ging es dann bergab, und sicher wären dann auch Feistelböller schlechter geworden, wenn es die Firma noch länger gegeben hätte. Wenn man sich die BAM-Nummern der Feistel - D- und Superböller anschaut und in der Liste nachschaut, stellt man fest, dass diese seit 1999 erloschen sind! (aufgrund einer geänderten, strengeren Zulassungsrichtline für Chinaböller). Wahrscheinlich sind die letzten Feistelböller also 1998 importiert worden.«

  10. Megaknall
    registriert

    »Endlich besserer Ton! Wahnsinnsteile...«

Kommentar verfassen
CAPTCHA image