Depyfag Lukas

Fliegender Kanonenschlag

1 Kommentar zeigen

Artikel-Nr.: 110593_1
Hersteller: Xplode
Verkaufseinheit: 5er Sortiment

am Lager
sofort verfügbar

Gefahrgutklasse: 1.4G (UN 0336)
Kategorie: F2
BAM-Nr.: BAM F2-1849

2,49 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten


Im Shop seit: 16. Juli 2016

Depyfag Lukas

Fliegender Kanonenschlag

Die Neuauflage eines längst vergangenen Klassikers, welcher aber niemals in Vergessenheit geraten ist! Der Depyfag Lukas versucht an alte Zeiten zu erinnern, welche auch durch den Nico Doppelschlag noch bis in die späten 90er Jahren aufrecht gehalten wurde.

Ein fliegender Kanonenschlag! Allein diese Beschreibung beflügelt Phantasie und die Lust zum Zündeln! Das Prinzip ist denkbar einfach! Man nimmt einen Kanonenschlag/Böller, verbindet diesen mit einer Ausstoßladung im verbleibenden leeren Teil der Knallkörperhülse und verschließt diese mit einem Standfuß! Gezündet drückt die Ladung den Knaller vom Fuß weg in die Luft, dabei kommt es zu einem Knall, der dabei gezündete Böller fliegt hoch und knall in der Luft.

Eigentlicher Neuaufleger dieser einfachen Konstruktion ist die neue Firma Xplode aus Ungarn und die Jungs von Depyfag haben die Ähnlichkeit gleich erkannt und lassen mit dem Lukas eine erste Erinnerung wieder erwachen! Wir freuen uns, diesen Artikel anbieten zu können.

5 Stück in einem Sortiment, wir wünschen viel Spaß!


0:05
  • 1080p
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 9 Monaten

Depyfag Das Superding

Effektstandheuler

14,99 €

Depyfag Rauchhölzer

Hersteller: Depyfag

2,49 €

Depyfag Poster

80-er Jahre, selten

29,99 €

Depyfag Kinderfontäne

Cle, alt

2,99 €

Depyfag Junior-Set

ü 100 Teile

14,99 €

Depyfag Bierkrug

klein

2,99 €

Depyfag Glücksbombe

Tischfeuerwerk

2,49 €

Depyfag Rußbombe

Tischfeuerwerk

2,49 €

Depyfag Schornsteinfeger

Tischbombe

2,99 €

Depyfag Toilettenhäuschen

Tischfeuerwerk

3,49 €


1 Kommentar zu Depyfag Lukas

  1. Anonym

    »Ich würde mich freuen, wenn es die Standheuler (Heulgeist bzw. Superding) auch als Neuauflage gäbe!«

    Kommentar verfassen
    CAPTCHA image