Bo Peep PyroCracker

80-er Mit oder ohne Horse Brand Logo

15 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 250010_1
Hersteller: Imp. Georg Richter H. Yuen Loong Hong.Hsk.
Kurzbeschreibung: Pyro Cracker 8-er
Verkaufseinheit: 8-er Päckchen

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-0832

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
9,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
27. September 2005

Bo Peep PyroCracker

80-er Mit oder ohne Horse Brand Logo

Besonders alte Pyrocracker aus den 80-er Jahren von Bo Peep. Besondere Merkzeichen ist das sehr schwache Druckbild des Covers sowie das fehlen eines Brandzeichen. Es handelt sich dabei natürlich um PyroCracker mit grauer Lunte, das Video kann nur sehr schwer vermitteln, wie laut diese Cracker wirklich sind, es ist wirklich erstaunlich.


0:07
  • 240p
vor 12 Jahren

15 Kommentare zu Bo Peep PyroCracker

  1. Anonym

    »hab dieses jahr mit einem kumpel 3 schinken davon gefunden, top böller«

  2. knochenroland2003
    knochenroland2003
    registriert

    ».......und ob die gut sind! Die Teile gehören zu den Besten, die ich den letzten Jahren gezündet habe. Immenser Knall, der sich vor vielen aktuellen C- und D-Böllern absolut nicht zu verstecken braucht - auch nicht beim Preis. Diese Pyros kann ich wenigsten 8-mal schießen.«

  3. Anonym

    »FKW sind viel besser als die unzwar die super böller2«

  4. universumKnall

    »mmmmh FEUERWERKSVITRINE macht doch mal einfach , bitte ein neues produktvideo!?«

  5. Anonym

    »@ hirsch
    Du meinst sehr wahrscheinlich einen Kaugummi Automaten.«

  6. hirsch

    »Hab mit zwei von denen denen einen Geldautomaten aufgesprengt. Echt geil die Dinger.«

  7. Anonym

    »julius sind die lauter als heutige d-böller?«

  8. Anonym

    »drei aufeinmal das macht mann mit alten pyro krackern nicht heul«

  9. Christian

    »Von den Dingern habe ich einen gezündet, im vergleich zu den heutigen D-Böllern von Comet. Diese sind lauter!!!!!«

  10. Minos
    registriert

    »Nachtrag: an das blasse Label kann ich mich gut erinnern. Die frühen Bo Peep hatten solch schwaches Druckbild lange Zeit. Erst nach einigen Jahren wurde es kräftiger. Da hatte der Inhalt meiner Erinnerung nach aber bereits etwas nachgelassen. Wenn man Glück hat, sind diese hier also noch besonders gut.«

Kommentar verfassen