BlackBoxx Feuerhengst

XXL-Fächer-Batt.

9 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 120814_1
Hersteller: Blackboxx
Kurzbeschreibung: Große Fächer-Salven-Batterie mit Max. NEM
Verkaufseinheit: einzeln

Gefahrgutklasse: 1.4G (UN 0336)
Kategorie: F2
BAM-Nr.: BAM F2-0790

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
44,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
6. August 2014

BlackBoxx Feuerhengst

XXL-Fächer-Batt.

Zugegeben:
Eine Neuheit aus dem letzten Jahr – aber dieses Jahr erstmalig bei uns zu bestellen und daher bei uns unter der Rubrik “Neuheiten”!

Eine edle 49-Schuss Batterie mit abwechselnd in Salven-Fächern geschossene Brokat-Wasserfall-Effekte mit blauen Spitzen und wuchtige reine Brokatfeuertöpfe.

BlackBoxx bringt eben einen Hauch Großfeuerwerk in Ihr Silvesterfeuerwerk…

Kaliber: 25mm


9 Kommentare zu BlackBoxx Feuerhengst

  1. flightace
    registriert

    »Hehe ich machs ja auch schon seit jahren nicht mehr weil vor ein paar jahren mein vater die mühsam konstruierten fächerbretter zu brennholz verarbeitet hatte :( Seitdem hatte ich kein bock mehr weil des ne heidenarbeit is ;) Aber sowas kann man ja im jahr über bauen und denn wenn die lieferung kommt die dinger uffgeklebt und ratsch n tapematch drüber und fertig is die kiste:) Lohnt sich aufjeden fall ;) Aber so wie früher mit 8-10 fächerbrettern mach ichs nimmer wie gesagt 1-2 zum finale und sonst zünd ich auch so ;)«

  2. :P

    »@flightace,
    wie bitte,Effektdurchmesser,Steighöhe,Abschusswinkel und handwerkliches (un)geschick.......ich will Silvester feiern und keine Abschlussprüfung hinlegen.
    Bwaahahaaaa :DD
    Grüße«

  3. flightace
    registriert

    »@p du wirst doch nicht behaupten wollen das zb. eine blackboxx van helsing plöpper und dünnes bukett hat ??? hier is der einzeleffekt deutlich voluminöser als bei jeder fächerbatterie;) und im 5er fächer wennst die ma siehst gehen dir die augen auf hehe .Ausserdem isses schöner wenn man gefächert schiesst sieht halt in der v-form einfach professionell aus da das auge vom zentrum nach aussen schweift. Und zudem sind solche 10 schüsser extra für diesen zweck gebaut worden ;) Danke übrigens für die anregung werd mir dies jahr mal wieder 1-2 fächer konstruieren wat gar nicht so leicht is weil mann den effektdurchmesser und steighöhe mit dem abschusswinkel kombiniert berechnen muss :) Vielleicht machen das deswegen nur die wenigsten weil ihnen schlicht handwerkliches geschick fehlt ;)«

  4. :P

    »@Alex76,klingt plausibel.Trotz allem -lieber "Klasse statt Masse" zu Silvester.
    Der eine steht halt mehr auf wuchtiges mit "Big Bang" der andere auf Massenabschuß mit billig Batterien.
    Fazit:Lieber fettes Leuchten und Rumsen(dafür weniger gekauft)statt ein dünnes Lichtlein mit Brötchentüten geploppe und in Massen abgeschossen.
    Grüsse«

  5. Alex76
    Alex76
    registriert

    »Hier hat wohl jeder ein bisschen, aber nicht ganz recht;-) Die Klopper von BB oder Heron bringen teils dennoch mehr, weil die Effekte an sich teurer sind und auch mit weniger nem größere Effekte erzielt werden können, wenn die verwendeten Chemikalien aufwendiger und teurer sind(So wie bei heron und BB bspw......Nur weil ich 10 x die Aligator von Ald...zünde mit kp 800 Gramm ist das Teil dann nicht besser als der Feuerhengst zum Beispiel....und biliger auch nicht wenn du die Lunte dazurechnest und elektrische Zünder*+ Arbeit um die aufs Brett zu kleben........................................................Andersrum ist nicht jede große Batt das Geld wert was Sie kostet. Wenn zum Beispiel viel billiges crackling und wenig teure Sterne eingesetzt werden die eine kurze Standzeit haben... Da sind dann oft so Klassiker wie die TdV, oder Bloody Mary zu 3-4 gezündet eine gute Alternative, bzw. wesentlich besser!!!«

  6. flightace
    registriert

    »Da bin ich aber andrer meinung gibt viele gute batterien im 10-15 euro bereich! Die grossen klopper haben auch nicht grössere kaliber wie 30 mm und sind berauschend besser im effekt! Bei denen ist es eher so das je mehr schuss desto kleiner und weniger effekt pro bombette drin sind da ja immernoch maximal 500g erlaubt sind;) Und wenn ich 5 zehn euro batterieen auf nen fächer montier hab ich ne fettere show -mehr schuss und mehr Nem als vergleichsweise so nem klopper wie die vodoo zb ! Ausserdem lassen sich manche effektbilder nur durch verleiten erzeugen wie zb ein diamond single row mit 6 stück. Die nur mit personen alle 6 gleichzeitig zu zünden ist fast unmöglich und wer hat schon immer 5 freunde beim feiern parat ;)«

  7. :P

    »@flightace,
    haaha natürlich spielt der Preis eine Rolle, gar keine Frage.
    Mittlerweile lohnt nur noch das teure Zeugs denn diese ganzen 5-10€ Batterien sind doch nur kleine Zimmerfontänen. :D
    Was das verleiten betrifft, da halte ich nicht viel von.
    Zuviel Aufwand und noch mehr Kosten für nichts.
    Lieber ein gemütliches-choreographisches zünden, (so wie die Vitrine-Jungs)mit ein paar Leuten,das Rockt doch mehr. :)
    Grüsse«

  8. flightace
    registriert

    »Bastel dir doch selber ne bombenrohr batterie:) 2ve`s diamond BR auf einen fächer geklebt und mit tapematch verleitet gibt ein spektakel das du so NIE zu kaufen kriegst ;) Der preis scheint ja bei dir eh keine rolle zu spielen du glücklicher :) Mfg«

  9. :P

    »Sieht edel aus der Effekt.Wenn dann noch ein Finale von 50 mm Bombenrohren mit Knall kommen würde , wie die einzelnen von Diamond, dann kaufe ich das Lager leer. Aber leider ist das nicht der Fall,schade. :DD«

    Kommentar verfassen
    CAPTCHA image