Silberhütte Pirat Knaller 20-er

alte Version 90er Jahre

10 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 210076_1
Hersteller: Nico / Silberhütte
Kurzbeschreibung: ältere Reibkopfknaller 20 Stk.
Verkaufseinheit: 20-er Schachtel

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-1474

14,99 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Shop ist zur Zeit geschlossen! Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 18. September 2006

Silberhütte Pirat Knaller 20-er

alte Version 90er Jahre

Die Piratknaller von Silverhütte, die hier angebotenen Schachteln sind von 1993 – 95, mit Datumsprägung auf jeder Schachtel.

Silberhütte Power Cracker 2000

Hersteller: Nico

3,99 €

Silberhütte Knallerduett

Hersteller: Silberhütte

9,99 €

Party-Knaller 10-er

Hersteller: Nico

1,50 €

DDR Pfau-Knaller

Original, seitliche Öffn.

125,00 €

DDR Pfau-Knaller

Original, normale Öffn.

125,00 €

Corsair Mini-Knaller alt

West-Berlin

2,99 €

Keller Party-Knaller 5-er Beutel

Hersteller: Keller

0,69 €

Silberhütte Stimmungskanone

Ohne Lafette

0,99 €

Silberhütte Ballon Bombe

Silberhütte mit altem Teufelslogo

2,99 €


10 Kommentare zu Silberhütte Pirat Knaller 20-er

  1. »Die oben erwähnten Zoros waren von der Pyrotechnischen Fabrik Dr. Stephan Zaphiroff aus Berlin-Marienfelde. Sie waren wirklich etwas besser als Pirat, Brigant, Kobold und Comet-Knaller, zumindest zu ihrer Zeit bis ca. Ende der 60-er. Fotos gibt´s bei der Gruppe. "Z", Zaphiroff, hatte einst auch rückstoßstarke Silberschwärmer hergestellt.«

  2. hannes

    »ich würde sie sofort kaufen«

  3. Turbo-Salut
    Turbo-Salut

    »*heul*
    jetz sind sewech meine jeliebten piraten!!:(
    ich hoffe das die nochmal aufzutreiben sind!!
    ich könnt mich grün und blau ärgern das ich nich früher zugegriffen habe!!:(:(
    das ist an mich eine kindheiterinnerung die piraten und harzer kurz nach der wende!!«

  4. der große knallkopf

    »Find ich alleine schon wegen der schön designten Schachtel immer wieder lohnenswert, wenn man nochmals welche davon auftreiben kann. Habe bei meinem offline Einkauf 2006 nochmals 3 Schachteln für einen guten Preis in einem kleinen Schreibwarenladen erhalten *freu*.«

  5. mirscho
    mirscho

    »die hatte mein papa...also ich find die als kleiner hans schon schön...wirklich schade, das es sowas nicht mehr gibt...nur diese dinger mit zündschnur und hässlichem design...«

  6. blitzer

    »zorros kenn ich nich«

  7. PyRoma@ne

    »die besten hat mein vater, als ich noch nen kleiner rabauke war, in seinem keller gefunden und mir geschenkt......Die ZORROS!!!!! die lagen schon über 20 jahre in dem keller!!!!!!!!!!!!!!!!....und einen BUMS haben die noch gemacht....zweifellos die besten reibkopfknaller die ich je in den händen hielt..............schade, dass man die heute nich mehr bekommt.........:(«

  8. sureshot

    »Die "Guten" liefen in Deutschland mal eine Zeit lang unter T1! D. h. man durfte sie für technische Zwecke sogar das ganze Jahr zünden!«

  9. böllerfan

    »Wir sind ja hier auch in Deutschland, wo die sog. guten gar keine Zulassung haben;). Für deutsche Reibkopfknaller waren diese meiner Meinung nach aber nicht die allerschlechtesten.«

  10. sureshot

    »Das sind aber nicht die "guten" mit dem bösen Knall.«

    Kommentar verfassen
    CAPTCHA image