Weco Vampir

9 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 130099_1
Hersteller: Weco
Kurzbeschreibung: Knatternder Feuervogel
Verkaufseinheit: 3-er Schachtel

Gefahrgutklasse: 1.4G (UN 0336)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-1591

3,99 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Shop ist zur Zeit geschlossen! Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 19. Juni 2008

Weco Vampir

Auf der Suche nach einer Alternative zum UFO-Kreisel mit Pfeifaufstieg von Nico, sind wir über diesen Artikel gestoßen. In der Beschreibung heißt es “Beeindruckender Feuervogel mit knatterndem Aufstieg”, da auch eine Tolle Lola oder die Nico Knatterton einen schrillen Pfeifaufstieg haben und auch als mit Knatteraufstieg beschrieben wurden, sind wir davon ausgegangen, das es sich hierbei um einen ähnlichen Effekt handeln könnte. Leider ist dem nicht so, hier pfeift und kreischt leider nichts. Trotzdem, der Effekt ist sehr interessant, wir haben ein sehr voluminösen Effektaufstieg mit lauten Knallsternen und dadurch wie gesagt, eine sehr breite und laute Wirkung.

Das Angebot umfasst eine Packung mit 3 Stück.


0:08
  • 240p
vor 9 Jahren

Weco Blue Stars 250gr.

Buganu/Zink

11,99 €

Weco Feuerblumenvulkan

Hersteller: Weco

3,79 €

Weco Blinking 250gr.

Buganu/Zink

11,99 €

Weco Silver-Vulkan 250gr. NEM

Bugano

11,99 €

Weco Stratos

Hersteller: Weco

3,49 €

Weco Gold-Silver

XXL Bugano-Vulkan

11,99 €

Weco Bunter Feuervogel 4-er

Hersteller: Weco

1,15 €

Weco Color Stars

250gr., Bugano/Zink

11,99 €

Feistel Vampir Star Light

alt, dt.

29,99 €


9 Kommentare zu Weco Vampir

  1. Anonym

    »gabs früher immer im Montreal beim Aldi.«

  2. Anonym

    »gutes video wie immer :D«

  3. Anonym

    »Hab vor ein paar Jahren mal welche gekauft. Das sind die besten Feuervögel, wenn sie nicht gerade am Boden mit einem extrem lauten Knall explodieren, was leider die meisten tun.«

  4. noch 33 Tage

    »Die müssten sie zu Halloween verkaufen passt ja Vampir?«

  5. Tübsche

    »die müssten kl. 1 werden«

  6. maxi

    »das ding gab es auch 2007 aber da gab es bei uns in münchen einige schwere unfälle die sind teilweise nicht hochgestiegen und einfach explordiert.«

  7. feuerwerksfreund
    feuerwerksfreund

    »Ein Freund und ich hatten diese Teile mal und siehe da es war ziemlich gefährlich. Anscheind hatten wir fehlerhafte erwischt nunja also:
    Wir sind nach draußen gegangen und haben sie auf den boden gelegt und angezündet dachten uns ok er steigt nach oben da passiert nich viel sein bruder der 4 war damals stand gut 2 meter nur weg als das gute Stück dann ca. 1m hoch in der Luft war gab es eine extreme explosion und der bruder von ihm ist sogar umgefallen sowas hab ich noch nicht erlebt aber war ganz amüsant. Es ist zum glück auch nichts weiter passiert....«

  8. KX10

    »Ja, aber sind auch recht teuer. Bin mal gespannt auf das Video, klingt sehr interessant...«

  9. Bernd

    »Das ist ja mal interessant! Hab ich noch nie gesehen...
    Aber eine Neuheit sind die ja auch nicht. hnm..«

    Kommentar verfassen
    CAPTCHA image