Shooting Star 1

7 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 200199_1
Hersteller: Silberhütte/Nico
Kurzbeschreibung: alte Leitwerksrakete
Verkaufseinheit: einzeln

Gefahrgutklasse: 1.4G (UN 0336)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-1502

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
26,50 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
5. Oktober 2007

Shooting Star 1

Absolute Rarität!

Mir ist nicht genau bekannt wielange diese Leitwerkrakete überhaupt hergestellt wurde. Klar ist, das ihr teurer Preis zu Laufzeiten das verschießen für jeden Normalmenschen fast unmöglich gemacht hat, möglich das der eigentliche Preis nur mäßig teuer war, Händler haben aber bei diesem Anblick sicher ein Vermögen gewittert. Die Raketen sind jeweils mit Nico-Feuerwerk als auch mit Silberhütte-logo versehen.

Die Beschaffenheit von älteren Feuerwerkskörpern

Feuerwerksvitrine hat sich den älteren Feuerwerksartikeln verschrieben und ist stets bemüht, vielen Kunden die Erinnerung an schon längst vergessene schöne Momente wieder ins Leben zu rufen. Alte Feuerwerkskörper bringen jedoch manchmal ein paar Probleme mit sich. Sie sind in der Regel schon etwas älter und ihr Zustand wird nicht besser. Wir weisen deshalb ausdrücklich darauf hin, dass Raritäten nur selten nagelneu sind. Es handelt sich dabei oft um Artikel, die schon seit Jahren in irgendwelchen Lagern oder Läden auf ihren großen Tag warteten. Die von uns angebotenen Raritäten können daher mit alten Preisklebern versehen und die Verpackung beschmutzt, geknickt, ein- oder angerissen sein. Wir bieten ausschließlich unbenutzte Feuerwerkskörper an, die im Bereich unserer Handhabung trocken gelagert werden. Trotzdem muss bei älterem Feuerwerk gesagt sein, dass die Funktionalität nicht mehr 100%tig gewährleistet werden kann. Sollten Sie bei einer Lieferung einen alten Feuerwerkskörper erhalten, der Mängel dieser Art aufweist, so besteht hier keine Haftung von Seiten der Feuerwerksvitrine. Sie sollten bereits beim Kauf von Raritäten in Betracht ziehen, dass Altersspuren möglicherweise vorhanden sein könnten. Beachten Sie die Beschreibungstexte der einzelnen Artikel. Hier weisen wir oft auf die Beschaffenheit von Raritäten hin.

Dieser Zusatz, auf den auch unserer AGB’s hinweisen, soll natürlich nicht nur so hier niedergeschrieben sein. Bei den Shooting Star 1 kann es vorkommen, dass leichte Knicke an den Leitwerksflügeln vorkommen können. Die Funktionalität und die Standfähigkeit ist davon jedoch nicht beeinträchtigt.


7 Kommentare zu Shooting Star 1

  1. PyroBanana

    »Damit sind die Amerikaner auf den Mond geflogen.«

  2. Anonym

    »Kann es sein da es hiervon 2 Varianten gegeben hat ?
    Es gibt sie mit Silberhütte Logo und Nico Logo .
    Vorwende und Nachwende ?«

  3. Reinhart

    »Ich entsinne mich an eine Leitwerkrakete mit Namen "Minirak" aus Plaste, ca. 1977 in der DDR mal erschienen und danach nie wiedergesehen.«

  4. mondfeuer
    mondfeuer
    registriert

    »Soweit ich weiß, wurden die Shooting Stars 1, 2 und 3 von Mitte bis Ende der 90er in Silberhütte für Nico hergestellt, es gab nur diese drei Versionen. Die Nr. 1 war die am kürzesten produzierte Variante, während 2 und 3 noch bis in die Saison 2000/2001 im Nico-Hauptkatalog auftauchten, offenbar aber schon als Restposten. Dann übergab Nico die Abwicklung des Kleinfeuerwerkssektors an die neu gegründete Nico-Lünig Event GmbH, wonach im Zuge einer Sortimentsbereinigung die Leitwerkraketen komplett aus dem Programm flogen. Schade um die schönen Teile.«

  5. Turbo-Salut
    Turbo-Salut

    »aber nicht dieses
    das ist die erste ausführung!!«

  6. Anonym

    »Das Teil wurde bis ins Jahr 2000 hergestellt.«

  7. Böllerstefan
    Böllerstefan

    »Ach jaaaaaaa ,
    man ist das schön....
    der Effekt naja...
    aber ist das nicht einfach ein Kunstwerk an Feuerwerksgeschichte.
    Sollte in keiner Sammlung fehlen.«

    Kommentar verfassen
    CAPTCHA image