Prachtfontäne

8 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 230007_1
Hersteller: Silberhütte
Kurzbeschreibung: Silberfontäne

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-1406

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
3,69 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
28. November 2004

Prachtfontäne

Sehr schöne Silberfontäne, halt wirklich prachtvoll, sie steht dem Original aus DDR-Zeiten in fast nichts nach.

Achtung, wir liefern die alte Prachtfontäne.


8 Kommentare zu Prachtfontäne

  1. Udo Liedtke
    Udo Liedtke

    »Habe letztes Sivester mit den letzen 8 Prachtvontänen aus DDR-Produktion einen Sprinbrunnen gemacht - 3 von denen haben,warscheinlich aus "Altetrsgründen" ihren ganzen Satz mit einmal rausgefeuert!!! also vorsicht mit den Fontänen, so schön sie auch sind.......«

  2. »Was Ihr meint, war die DDR-Brilliantfontäne. Die Prachtfontäne aus der DDR (mit schwarzer Banderole) konnte man auch schon in der Hand halten.
    Ich würde so etwas wie oben nicht schreiben, wenn ich mir nicht sicher wäre.«

  3. Thomas

    »Kann mich nur anschliessen.
    Fast alle Föntänen aus DDR-Zeiten sind bis auf den letzten Rest, wo der Ton-Pfropfen eingepresst war, abgebrannt. Man konnte sie zwar anfangs in der Hand halten, sollte sie aber dann nach einer Weile doch schon wegwerfen. Sonst gabs angekohlte Fingerchen.
    Einzigartig war der Qualm-"geruch" nach herrlichem Feuerwerk.......«

  4. blitzer

    »hast recht lars bin deiner meinung
    die würde ich auch nicht in der hand halten
    wissen halt nur die , die sie auch erlebt haben
    halt echte ostpyromanen«

  5. Lars
    Lars

    »Die Fontänen kann man in der Regal alle in der Hand behalten. Aber die Prachtfontäne...??? Zu DDR Zeiten sah die, glaube ich, grün aus mit weisen und gelben Funken auf dem Label. Die brannte bis auf nen kleinen Rest völlig ab. Glaube net das die jemand in der Hand gehalten hat...«

  6. sureshot

    »Wirklich ein Prachtstück! Deutsche Qualität eben!«

  7. »Die Prachtfontäne ist noch genauso schön wie ihre Vorläuferin aus DDR-Produktion: Gleißendes, stehendes, weiß-silbernes Licht mit ordentlich Druck! Ich betrachte solche Fontänen im Gegensatz zur Gebrauchsanweisung (1/2 Meter tief eingraben, sich rasch entfernen .. :) als ausgesprochene Handfontänen.«

  8. Udo Liedtke
    Udo Liedtke

    »Ich als Barockfeuerwerker suche ganz ganz dringend solche Prachtfontänen zur Gestaltung von Springbrunnen oder Leisten USW. Wo komme ich an diese Fontänen ran???
    Viele Grüsse!«

    Kommentar verfassen
    CAPTCHA image