Kevin Pyro Cracker

erste Ausführung?

3 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 250400_1
Hersteller: Nico G.R.
Kurzbeschreibung: sehr alte Pyro Cracker
Verkaufseinheit: 8-er Päckchen

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-0832

3,99 €

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

Der Shop ist zur Zeit geschlossen! Der Artikel ist zur Zeit nicht bestellbar.

Im Shop seit: 18. August 2012

Kevin Pyro Cracker

erste Ausführung?

Nun, die erste Ausführung des Kevin Pyro Crackers haben wir ja schon mal angekündigt/angeboten, doch wir müssen uns selbst korrigieren! Diese Kevins : http://www.feuerwerksvitrine.de/shop/pyro-cracker-kevins-2524.html sind natürlich auch schon sehr alt, aber wahrscheinlich dann doch nicht die allererste Ausführung!

Nach dieser Erfahrung, wollen wir in diesem Punkt etwas vorsichtiger sein, aber die jetzt hier angebotenen sind aufjedenfall älter und sehen nochmal um einiges besser aus.

Achtung, nur wenige Päckchen vorhanden!

Feistel Pyro Cracker Dragon Banger

Hersteller: Feistel

3,99 €

Feistel Bo Peep Pyro Cracker

Fl. Basket

8,99 €

G.R. Bo Peep Pyro Cracker Luckys Backcover

seltener G.R. Pyro Cracker mit Bo Peep und Luckys Backcover

11,99 €

Moog Dragon Banger Pyro Cracker

Weiss/grüne Böller mit grüner Lunte

3,99 €

Pyro Cracker Black Cat

alt

9,99 €

Keller Pyro Cracker

grünes Backcover

0,99 €

Feistel Pyro Cracker Dragon Banger D.N.

D.N. Horse Brand jüngere Version mit Gips

2,99 €

Keller Pyro Cracker HSE

Hersteller: Keller

2,69 €

Bo Peep G.R. Firecracker Pyro Cracker

Hersteller: G.R.

3,99 €

Feistel Pyro Cracker Dragon Banger

D.N. alte Ausführung

5,99 €


3 Kommentare zu Kevin Pyro Cracker

  1. mulchhüpfer
    mulchhüpfer
    registriert

    »Na also, das backlabel ist bereits mit Strichcode und Telefonnummer, also sind diese hier gewiss nicht die "ersten"! Maximal 1994... von 1993 hingegen dürften die hier sein: http://www.feuerwerksvitrine.de/shop/pyro-cracker-kevins-2524.html Der Aufbau der Böller ist übrigens nahezu identisch mit den Feistel DragonBanger-Pyrocrackern von Horsebrand H:DN. Also toller Schnipseleffekt, aber nicht mehr ganz so dumpf-laut wie die Feistels.«

  2. Mulchhüpfer
    Mulchhüpfer

    »Gabs definitiv auch mit grauer Lunte, kann ich bei Interesse auch n Foto rauskramen. Wie dem auch sei, diese hier ist ebenfalls mit Sicherheit eine der ersten Ausführungen, wäre mal interessant zu wissen ob auf dem Backlabel eine Tel.nr. abgedruck ist. Falls nein, sind diese auch von 93 oder höchstens 94.«

  3. pudel 92

    »extrem tolle verarbeitung , die man auch bei den SB2 und d-böllern vorfindet.allerdings hat die wahrscheinlich erste ausführung schon ne grüne lunte.«

    Kommentar verfassen
    CAPTCHA image