Feistel Hollywood

90-er Jahre

21 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 200395_1
Hersteller: Feistel
Kurzbeschreibung: Großrakete mit blauer/grüner Befüllungshülse
Verkaufseinheit: einzeln

Gefahrgutklasse: 1.4G (UN 0336)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-1367

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
29,99 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
3. August 2010

Feistel Hollywood

90-er Jahre

Feistel Großrakete “Hollywood” aus den 90-er Jahren.

Wunderschön anzusehen, für viele vielleicht ein erhoffter Zenit am Silvesterabend, meistens waren die Effekte dieser frühren “Großkalibar” sehr ausgewählt und fein gefertigt. Die zu geringe Effektmasse, lies den erhofften Offenbarungsmoment dann doch schlicht ausklingen.


21 Kommentare zu Feistel Hollywood

  1. Anonym

    »Kann es sein das der Treiber von Nico ist?. Jedenfalls ist bei der anderen FF Hollywood Papp Rakete (Gelb mit Sternen) der Treiber von Feistel und auch zusätzlich fett geklebt worden bei dieser hier nur getackert. Die Artikel Nr übereinstimmen aber klar.«

  2. dbone

    »ICH MEINE ABER (ES GAB AUCH EINE ROTE VARIANTE)?«

  3. dbone

    »Hmmmmmm - die BLAUE Version habe ich ja nun - soll ich die GRÜNE auch für den noch besseren Preis (als im letzten Jahr holen?.)
    Weiss jemand welche Variante seltener war?.«

  4. dbone

    »BO-EY IST DASS JAHR SCHNELL VORBEIGEGANGEN - hätte ich nicht gedacht dass ich dies schon am 3.MÄRZ.2013 schrieb. Naja da war mein LEBEN noch SUPER - OK - aber immerhin habe ich nun MEINE FEISTEL HOLLYWOOD RAKETE MEIN KLEINER HERZSCHMERZ TROST.............................«

  5. dbone

    »AM LIEBSTEN WÜRDE ICH SIE JETZT SCHON IN MEINEN HÄNDEN HALTEN!«

  6. dbone

    »Vielleicht werde ich endlich Dieses JAHR (2013) zuschlagen (und mir eine SICHERN!)«

  7. Anonym

    »Die Hollywood Vollplastik Raketen werden wohl bei über €100.00 liegen!Dass sollte auch klar sein!!!!!!!!!!(Na ja Erinnerungsbilder gibt es ja im Internet immerhin.«

  8. Anonym

    »Nach meiner Meinung sind die Feistel Raketen höher geflogen als viele andere Silvesterraketen!Allerdings sah ich die Kugelblitz mal in Aktion (die FLOG nicht soooo HOCH war aber auch recht schwer!)«

  9. Anonym

    »Noch was vergessen - die Treiber (so habe ich gelesen sollen sehr gut gewesen sein).«

  10. Anonym

    »Ja richtig die Hollywood Raketen gab es auch in Vollplastik (ich meine die Form von der Alpha 67?).Mit gelber oder mit roter Kappe.Ob die Effekte allerdings anders waren weiss ich nicht ich meine aber dass da eine Goldspinne ähnlich der Weco Royal SL dabei war!Bitte um Aufklärung falls da jemand mehr Ahnung von hat!«

Kommentar verfassen