Bo Peep China Böller D

letzte Ausführung

10 Kommentare zeigen

Artikel-Nr.: 110551_1
Hersteller: Nico Feuerwerk
Kurzbeschreibung: Letzte Ausführung von D-Böllern mit Bo Peep
Verkaufseinheit: 4-er Päckchen

Gefahrgutklasse: 1.4S (UN 0337)
Kategorie: PII
BAM-Nr.: BAM PII-0843

Archivartikel

Dieser Artikel ist bei uns nicht mehr bestellbar.

letzter Preis im Shop:
0,49 €

inkl. 19% MwSt.

In Shop aufgenommen:
15. Oktober 2014

Bo Peep China Böller D

letzte Ausführung

Die wohl letzte Ausführung der China Böller D von Nico mit dem Bo Peep Label. Nun ist es also soweit, das liebliche “Little Bo Peep” – Mädchen ist nun endlich Geschichte! Bei Pyro Partner gibt es ja nur das schwarze Label mit dem “Master of Fire” Schriftzug und bei Nico ist man seit ein paar Jahren auf die Dragon-Serie umgestiegen! Wir haben daher die letzten Schinken mit Bo Peep und noch der alten BAM-Nr. – P II – 0843 zur Seite gelegt und geben euch die Möglichkeit hier nochmal etwas an der Erinnerung zu schnüffeln.

Von der Knallwirkung ist nicht allzu viel zu erwarten, allerdings sind aktuelle Nico-Böller ja nicht so schlecht und die mit Bo Peep kommen dem in etwa gleich.


0:38
  • 720p
  • 480p
  • 320p
  • 240p
vor 3 Jahren

10 Kommentare zu Bo Peep China Böller D

  1. Anonym

    »@mulchhüpfer: Dieses Bo Peep label gab es bis ca 09-010 und das Nico Black Label ab ca 04 und lief bis jetzt Parallel zu diesen Nico Cover hier. Ab 011 gab es dann erst das Neue Nico Dragon Cover, der nachfolger dieser roten Bo Peep Böller hier.
    Also so ganz richtig bist du aber auch nicht Informiert.«

  2. mulchhüpfer
    mulchhüpfer

    »Quatsch das ist einfach mal n Madl wies traditionell zu sein hat: fest und rund :)«

  3. :P

    »Das Cover macht eher den Eindruck als ob sich das Mädel einen zwischen den A.-backen geklemmt hat.
    Oder ist der unterm Rock explodiert??
    :DD«

  4. admin

    »bei 20 Pg. gibt es ein ganzen Schinken....«

  5. Pyrobär

    »Sind von den Teilen eigentlich noch Schinken verfügbar. Bei dem Preis könnte man ja mal überlegen...«

  6. mulchhüpfer
    mulchhüpfer

    »Also, an aktuelle Comet D-Böller kommt diese Sorte BoPeep nicht heran. Aber ja, als Andenken an eine schöne Zeit... soweit ich recht informiert bin gab es dieses BoPeep nur bis 2003, alles andere sind Restbestände. Ab 2004 waren die Ninjas am Start und bei PryroPartner das schwarze Label.

    @Pyrobär: Hehe, genau deshalb gefällt mir das BoPeep-Label so gut, weil der Kontrast eines Chinaböllers zu einem braven Mädchen nicht größer sein könnte^^ Beim Waldlabel ist es ähnlich... Aber wie die auf die Idee kamen, ist in der Tat ein großes Rätsel, zumal die Chinaböller ja gar nicht vordergründig für den britischen Markt (home of bo peep) vorgesehen waren.«

  7. Anonym

    »Das Bo Peep Cover hat mich knapp 36 Jahre fast jedes Jahr zu Silvester begleitet, ich finde es echt schade das es das Aktuell nicht mehr gibt.«

  8. Pyrobär

    »Zumindest ist das Cover nett anzuschauen, bei aktueller Ware ist neben dem Booster von Panda die Dynamit-serie von PyroArt ganz gut.«

  9. Steffen55

    »Ich halte die fuer heutige Verhaeltnisse fuer recht gute Boeller.«

  10. Pyrobär

    »Die bo-peep Cover finde ich am schönsten auch wenn mir nie der Bezug zu einem Böller klar war. Hier nicht mehr die schönste Variante aber dafür ist ja der Preis fast vernachlässigbar klein.«

    Kommentar verfassen